Unternehmungen
mit Kind in
Weil am Rhein
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Weil am Rhein

Ausflugsziele Weil am RheinSie befinden sich in Weil am Rhein und suchen Ideen für gemeinsame Unternehmungen mit ihren Kindern? Wir haben eine Reihe von Vorschlägen für gemeinsame Unternehmungen im Gebiet um Weil am Rhein zusammengestellt. Da viele Eltern Kinder unabhängig vom Alter haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Empfehlungen für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Ausflugsziele, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Weil am Rhein sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wettervorhersage für den Raum Weil am Rhein integriert.

Die Stadt Weil am Rhein

Weil am Rhein mit insgesamt 28935 Einwohnern ist eine Stadt im Südlichen Schwarzwald, die zum Landkreis Lörrach gehört. Weil am Rhein liegt im westlichen Gebiet von Baden -Württemberg. Weil am Rhein ist mit genau 28935 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Landkreis Lörrach.

Schöne heile Welt in Weil am Rhein im Südlichen Schwarzwald

Schöne, heile Welt in Weil am Rhein. 12 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 32 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Genauer betrachtet ist die Viehzucht in Weil am Rhein kein unwesentlicher Wirtschaftsfaktor. Laut Statistik leben im 083360091091 verteilt auf 721 Bauernhöfe 17857 Kühe, 3752 Ferkel und 4480 Schafe. Weil am Rhein ist halbstädtisch geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 1486 Einwohner bewohnt. Verkehrsflächen, wie Straßen, Bahntrassen, Gewerbegebiete und Siedlungen, nehmen 51 Prozent des Stadtgebietes in Anspruch. 24 Hektar, das entspricht 1 Prozent des Stadtgebietes, werden für den Bergbau genutzt.

Wettervorhersage für die Region Weil am Rhein

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Weil am Rhein finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wetterdaten für Weil am Rhein wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Weil am Rhein

Der vorhandene Fremdenverkehr ist in der Stadt Weil am Rhein ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Ausflugsdestinationen für gemeinsame Freizeitunternehmungen mit Kind in Weil am Rhein gibt es in der Region in Hülle und Fülle.

Das Freilichtmuseum Klausenhof

Freilichtmuseum Klausenhof
Foto: Freilichtmuseum in Herrischried
Das Freilichtmuseum Klausenhof bietet den Besuchern illustrative Einblicke in die Vergangenheit und das Brauchtum der Region. Das Freilichtmuseum in Herrischried zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Alte, längst in Vergessenheit geratene Handwerkskünste faszinieren die Kinder. Im Freilichtmuseum in Herrischried können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Das Freilichtmuseum Klausenhof auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Um den Hof gruppieren sich Dorfschmiede, Bauerngarten, Backhaus und Wagenschopf. Mit verschiedenen Veranstaltungen wie Märkten, Wanderungen, Musik und Lesungen und einer Freilichtbühne hat sich um den Klausenhof ein kulturelles Freizeitzentrum gebildet.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Herrischried sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freilichtmuseum Klausenhof
Am Gerhard-Jung-Platz / Lindenweg 1
79737 Herrischried-Großherrischwand

Kletterwald in Lörrach

Falls sie schon etwas ältere Kinder haben und den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im benachbarten Lörrach ins Auge fassen.
Erlebniskletterwald Lörrach
Foto: Erlebniskletterwald Lörrach
(© Andreas P / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Kletterwald in Lörrach verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Kletterwald in Lörrach im Eintrittspreis bereits inklusive. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Im Laufe der vergangenen Jahre schossen Kletterparks in Deutschland aufgrund der großen Beliebtheit und Nachfrage quasi wie Pilze aus dem Boden. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Lörrach herunterladen Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Weil am Rhein ist zweifellos ein empfehlenswertes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Erlebniskletterwald Lörrach

Eisstadion in Herrischried

Eisstadion in Herrischried
Foto: Eisstadion in Herrischried
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Herrischried. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Herrischried auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Herrischried Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sommerrodelbahn in Todtnau


Video: Sommerrodelbahn in Todtnau
Es muss nicht zwangsläufig Winter sein, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 45 km entfernten Todtnau kann man auch ganz ohne Schnee mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab fahren. Das ist zumindest für die Kinder ein Highlight. . Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum Vordermann einhalten. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es den Bob auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Sommerrodelbahn in Weil am Rhein verwendet moderne Alpin Coaster. Die erhöhte Sitzposition auf der Schiene ermöglicht Ihnen eine exzellente Kurvenlage. Sicherheitsgurte sorgen dafür, dass niemand vom Schlitten fallen kann. Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 2700 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Der Alpin Coaster in Todtnau ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern. Da der Coaster in Todtnau auf Schienen läuft, ist ein wetter- und Jahrezeitlich unabhängiger Betrieb möglich. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Hasenhorn-Sessellift
Seilbahngesellschaft Todtnau GmbH
D-79674 Todtnau

Kartraceland in Weil am Rhein

Kartbahn in Weil am Rhein
Foto: Kartbahn in Weil am Rhein
Für viele ehemaligen und aktuellen Formel 1 Fahrer, wie Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel, war der Kartsport der erste Einstieg in den Motorsport. Das Kartraceland in Weil am Rhein bietet eine Indoor Kartbahn, in der man das Kartfahren ausprobieren und erlernen kann. Sicherheit wird auf der Kartbahn in Weil am Rhein groß geschrieben. Wer die Kartbahn in Weil am Rhein das erste mal besucht, der bekommt zunächst eine ausführliche Einweisung auf das Kart. Beim Fahren besteht selbstverständlich Helmpflicht. Die Rennstrecke der Indoor Kartbahn in Weil am Rhein hat ein sehr hohes Sicherheitsniveau, damit Eltern und Kinder den Rundkurs sicher durchfahren können. Die Rennatmosphäre infiziert hier schnell alle Besucher. Sobald man sich auf der Rennstrecke befindet wird man von Runde zu Runde mutiger. Die gefahrenen Runden auf der Rennstrecke vergehen dann wie im Flug. Die anspruchsvolle Rennstrecke hat eine Länge von insgesamt 500 m. Das Kartraceland in Weil am Rhein ist bietet sich bei Dauerregen als Ausflugsziel für eine gemeinsame Unternehmung mit rennbegeisterten Kindern an. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Kartraceland
Hegenheimerstr.18
79576 Weil am Rhein
http://www.kartraceland.de

Indoorspielplatz in Lörrach

OKIDOKI-Kinderland in Lörrach
Foto: OKIDOKI-Kinderland in Lörrach
(© katarinagondova / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Das OKIDOKI-Kinderland im benachbarten Lörrach läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Erfreulich, dass das OKIDOKI-Kinderland in Lörrach eine Gastronomie hat, in dem man etwas zum Trinken und eine Auswahl an einfachen Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Lörrach nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Lörrach schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
OKIDOKI-Kinderland
Küpferstr. 3
79540 Lörrach
Tel. 07621/424940
http://www.okidoki-loerrach.de

Die Tschamberhöhle in Rheinfelden (Baden)

Tschamberhöhle
Foto: Tschamberhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Mysthisches aus und ziehen Alt und Jung in ihren Bann. Die Tschamberhöhle in Rheinfelden (Baden) läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Der Besuch in der Tschamberhöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. An heißen Sommertagen bieten Höhlen ersehnte Abkühlung. Oft sind die Temperaturen in Höhlen oder im inneren felsiger Berge recht kühl und liegen im Sommer überraschend weit unter denen der Außenluft. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Tschamberhöhle in Rheinfelden (Baden) ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Freiburg im Breisgau

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Freiburg im Breisgau
Bereits seit Anbeginn der Zeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Sternwarten, wie die Sternwarte in Freiburg im Breisgau bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte im 48 km entfernten Freiburg im Breisgau sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Sie sollten also von einem Besuch in der Sternwarte in Freiburg im Breisgau Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Freiburg im Breisgau
Staudinger Straße 10
79115 Freiburg

Ausflug zu Burger King oder McDonalds

Burger King in Weil am Rhein
Foto: Burger King in Weil am Rhein
Vermutlich nicht gerade der beste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Auch, wenn die meisten der dort angebotenen Produkte extrem stark fett-, kalorien- und zuckerhaltig sind, gehört ein Ausflug in solche Fastfood Restaurants zu den Klassikern unter den Familienausflügen mit Kind. Die Kombination aus Kindermenü und Spielzeugserien wirkt auf Kinder geradezu magisch. Im Raum Weil am Rhein gibt es folgende McDonalds und Burger King Filialen.
  • McDonalds
    Colmarer Str. 7
    79576 Weil am Rhein

  • McDonalds
    Hauptstr. 437
    79576 Weil am Rhein

  • Burger King
    Lustgartenstr. 5
    79576 Weil am Rhein

Schiffahrt auf dem Rhein

Kinder sind immer neugierig auf Neues. Schlagen sie doch einmal einen Ausflug mit einem Schiff vor. Bedenken Sie aber, dass Kinder ihre Welt anders als Erwachsene erleben. Für Kinder wird einen Ausflug mit einem Schiff, die am Anfang attraktiv ist, schnell langweilig. Sie sollten dementsprechend mit Kindern nur eine kurze Rundfahrt auswählen. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Tagesausflug zur Burgruine Rötteln in Lörrach

Ritter, Rüstungen, Knappen und Pferde üben auf Kinder eine magische Faszination aus. Sobald die alten Gemäuer der Burgruine Rötteln betreten sind, ist die Neugierde der Kinder geweckt. Ein gemeinsamer Tagesausflug zur Burgruine Rötteln in Lörrach ist ein unvergessliches Erlebnis für Erwachsene und Kinder. Wohin man blickt lockt das Abenteuer, ob auf dem Bergfried oder im finsteren Verlies. Die Burg Rötteln stammt aus der Zeit vor 1259. Teile der Burg sind frei zugänglich, der Rest gegen Eintritt.

Fahrt mit der Kandertalbahn in Weil am Rhein

Der empfehlenswerte Ausflugstipp für eine gemeinsame Unternehmung mit anderen Eltern aus Weil am Rhein ist eine Fahrt mit der Kandertalbahn in Weil am Rhein. Das Kandertalbahn ist eine Museumsbahn und fährt von Haltingen bis nach Kandern. Die Museumsbahn verkehrt jeweils Sonntags von Mai bis Oktober. Dieser Ausflug in die Geschichte der Eisenbahn begeistert Kinder aller Altersstufen.

Picknick unter freiem Himmel

Bei geeignetem Wetter bietet sich ein Picknick im Grünen an. Insbesondere kleinere Kinder mögen diese unkomplizierte Art zu essen.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Tiergartens oder Märchenparks begeistern konnte, Vergangenheit. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Tiergehegen in der Nähe von Weil am Rhein zusammengestellt.

Tierparks in der Nähe von Weil am Rhein

Für Kinder sind Besuche eines Tierparks mehrheitlich ein besonderes Erlebnis. Tierparks vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Wir haben deshalb eine Übersicht mit bekannten und weniger bekannten Tierparks im näheren Umkreis zusammengestellt, die für gemeinsame Unternehmungen mit anderen Familien aus Weil am Rhein optimal sind:

Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof
Das Tiergatter im 51 km entfernten Freiburg i. Breisgau ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Weil am Rhein. Der Mundenhof liegt am westlichen Stadtrand von Freiburg im Breisgau und ist mit 48 Einwohnern der mit Abstand kleinste Stadtteil von Freiburg. Das Tiergehege auf seinem Gebiet ist als Naturerlebnispark ein vielbesuchtes Ausflugsziel. Im Tiergehege Mundenhof werden vor allem Haustierrassen aus aller Welt und einige Wildtierarten gezeigt. Ein besonderes Anliegen ist es, vom Verschwinden bedrohte Haustierarten zu zeigen und zu pflegen. Neben einem Aquarium ist das Freigelände in acht Bereiche unterteilt, welche die verschiedenen Tierarten, nach Erdteilen geordnet, beherbergen. Im Tierpark Mundenhof finden sich unter anderem Pfaue, Gibbon- und Javaneraffen, Braunbären, Emus, Strauße, Alpaka, Yaks und Lamas. Zu sehen sind etwa 30 Tierarten mit insgesamt etwa 180 Tieren. Außerdem bietet das Tiergehege Mundenhof ein weitläufig verzweigtes Wegenetz mit diversen Aussichtspunkten, von denen man die Stadt Freiburg und deren Umland gut sehen kann. Neben einem Gastronomiebetrieb gibt es auch Spielplätze. Ferner nisten Störche auf dem Gelände, deren Nest mittels einer Kamera auch beobachtet werden kann. Es gibt zahlreiche Veranstaltungen im Jahresverlauf im Tierpark Mundenhof,wie Sommersonnwendfeuer, Krippenspiel oder Weihnachtsbasar. Teilweise sind diese Sonderveranstaltungen dann im Gegensatz zu dem sonst freien Eintritt kostenpflichtig.

Osterferien 2019 in Baden -Württemberg

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Kindes wiederholt eine echte Herausforderung. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Weil am Rhein zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Osterferien 2019 in Baden -Württemberg.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Weil am Rhein

Weil am Rhein hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten:
  • Kandertalbahn

Falls sie in Weil am Rhein keine Ausflugsziele finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflugtipps in Eimeldingen
  • Ausflugtipps in Binzen
  • Ausflugtipps in Rümmingen
  • Ausflugtipps in Fischingen
  • Ausflugtipps in Schallbach
  • Ausflugtipps in Lörrach
  • Ausflugtipps in Inzlingen
  • Ausflugtipps in Efringen-Kirchen
  • Ausflugtipps in Grenzach-Wyhlen
  • Ausflugtipps in Wittlingen
  • Ausflugtipps in Kandern
  • Ausflugtipps in Rheinfelden (Baden)
  • Ausflugtipps in Steinen
  • Ausflugtipps in Bad Bellingen
  • Ausflugtipps in Maulburg
  • Ausflüge mit Kind in Weil am Rhein bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Weil am Rhein sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Weil am Rhein bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Weil am Rhein bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Weil am Rhein

    Alle hier vorgestellten Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind im Raum Weil am Rhein wurden sorgfältig recherchiert. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Weil am Rhein

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Weil am Rhein bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Weil am Rhein bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von dialogmarketing-adressen.de. Einige Adressen wurden von www.stadtportal-deutschland.de zur Verfügung gestellt. Foto von Weil am Rhein: Taxiarchos228 / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Weil am Rhein

    
Freilichtmuseum Klausenhof
    Freilichtmuseum Klausenhof

    Eisstadion in Herrischried
    Eisstadion in Herrischried

    Kartbahn in Weil am Rhein
    Kartraceland in Weil am Rhein

     in
    Indoorspielplatz in Lörrach

    
Tschamberhöhle
    Tschamberhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Freiburg im Breisgau

    Burger King in Weil am Rhein
    Fastfood Restaurants

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte