Unternehmungen
mit Kind in
Weil am Rhein
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Weil am Rhein

Ausflugsziele Weil am RheinWenn sie Anregungen für gemeinsame Aktivitäten mit ihren Kindern in Weil am Rhein und der Umgebung suchen, dann sind sie hier richtig. Hier finden Sie Angebote für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im näheren Umkreis um Weil am Rhein. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Ausflugstipps sind deshalb weitestgehend für Kinder in jedem Alter geeignet. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Freizeittipps, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Weil am Rhein sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob es in Weil am Rhein schönes Wetter gibt, das entnehmen Sie bitte der Wetterprognose für Weil am Rhein auf dieser Seite.

Die Stadt Weil am Rhein

Weil am Rhein hat 28935 Einwohner und ist eine Stadt im Südlichen Schwarzwald, die zum Landkreis Lörrach gehört. Weil am Rhein ist mit 28935 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Landkreis Lörrach. Weil am Rhein liegt im westlichen Teil von Baden -Württemberg.

Weil am Rhein, das ist Landidyll im Südlichen Schwarzwald

Schöne, heile Welt in Weil am Rhein. 12 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 32 Prozent sind Agrarfläche. Statistisch gesehen ist die Nutztierhaltung in Weil am Rhein ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Tatsächlich leben im 083360091091 verteilt auf 721 Gutshöfe 17857 Kühe, 3752 Schweine und 4480 Schafe. Weil am Rhein ist halbstädtisch geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 1486 Einwohner bewohnt. 51 % der Fläche in der Stadt sind Verkehrsfläche (Straßen, Gewerbeflächen und Wohngebiete). 24 Hektar, das entspricht 1 Prozent der Fläche in der Stadt, werden für den Bergbau genutzt.

Wettervorhersage für die Region Weil am Rhein

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Weil am Rhein finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wetterprognose für Weil am Rhein wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Weil am Rhein

Der vorhandene Fremdenverkehr ist in der Stadt Weil am Rhein ein eher unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Es gibt genug Ausflugsziele für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Weil am Rhein.

Eisstadion in Herrischried

Eisstadion in Herrischried
Foto: Eisstadion in Herrischried
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Herrischried. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Schon nach kurzer Zeit werden die Kinder sicherer und probieren es ganz ohne Hilfe. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Herrischried auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Herrischried Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Lörrach

Falls sie schon etwas ältere Kinder haben und den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im benachbarten Lörrach ins Auge fassen.
Erlebniskletterwald Lörrach
Foto: Erlebniskletterwald Lörrach
(© DevilGB / Fotolia)
Im Kletterwald in Lörrach warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Die passende Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Lörrach vom Park bereit gehalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Klettern scheint im Trend zu liegen und infolgedessen entstehen in den letzten Jahren in ganz Deutschland inzwischen jede Menge Kletterparks und Hochseilgärten. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Lörrach. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Weil am Rhein ist mit Sicherheit ein empfehlenswertes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Erlebniskletterwald Lörrach

Kartraceland in Weil am Rhein

Kartbahn in Weil am Rhein
Foto: Indoor Kartbahn
in Weil am Rhein
Für viele ehemaligen und aktuellen Formel 1 Fahrer, wie Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel, war der Kartsport der erste Einstieg in den Motorsport. Das Kartraceland in Weil am Rhein ermöglicht es in seiner Indoor Kartbahn auch Kindern und Jugendlichen einmal selbst auf ein Kart zu steigen. Sicherheit steht auf der Kartbahn in Weil am Rhein an vorderster Stelle. Alle Neulinge und Anfänger bekommen zunächst eine ausführliche Einweisung. Ausgestattet mit einem Schutzhelm kann es dann losgehen. Die Rennstrecke der Indoor Kartbahn in Weil am Rhein verfügt über ein hohes Sicherheitsniveau. Die Rennatmosphäre infiziert hier schnell alle Besucher. Sobald die ersten Runden mit dem Kart absolviert sind wird man von Runde zu Runde mutiger. Spannende Positionskämpfe und wagemutige Drifts lassen die gefahrenen Runden wie im Flug vorüber ziehen. Die Kartbahn in Weil am Rhein ist ein ideales Ausflugsziel für einen Ausflug mit rennbegeisterten Kindern, der vor allem bei schlechtem Wetter zu empfehlen ist. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Kartraceland
Hegenheimerstr.18
79576 Weil am Rhein
http://www.kartraceland.de

Sommerrodelbahn in Todtnau


Video: Sommerrodelbahn in Todtnau
Es muss nicht zwangsläufig Winter sein, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 45 km entfernten Todtnau kann man auch ganz ohne Schnee mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab gleiten. Dieser Rodelspass ist für alle Altersgruppen gleichermassen geeignet. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie die einfachen Regeln einhalten, und die sind rasch gelernt. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Bei den Bobs, die auf der Sommerrodelbahn in Todtnau eingesetzt werden, handelt es sich um sogenannte Alpin Coaster. Die erhöhte Sitzposition auf der Schiene ermöglicht Ihnen eine exzellente Kurvenlage. Die Fahrgäste sind durch Sicherheitsgurte auf dem Bob gesichert. Der Bahnverlauf sorgt durch die teilweie extremen Kurven auf der 2700 m langen Talfahrt für ein besonderes Rodelvergnügen. Auch, wenn man bei der Talfahrt Geschwindigkeiten von bis zu 45 Kilometern pro Stunde erreicht, braucht man keine Angst zu haben, dass der Bob doch einmal aus den Schienen fällt. Da der Coaster in Todtnau auf Schienen läuft, ist ein wetter- und Jahrezeitlich unabhängiger Betrieb möglich. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Hasenhorn-Sessellift
Seilbahngesellschaft Todtnau GmbH
D-79674 Todtnau

Das Freilichtmuseum Klausenhof

Freilichtmuseum Klausenhof
Foto: Freilichtmuseum in Herrischried
Das Freilichtmuseum Klausenhof bietet auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Erleben. Das Freilichtmuseum in Herrischried widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Alte, längst in Vergessenheit geratene Handwerkskünste faszinieren die Kinder. Im Freilichtmuseum in Herrischried können Groß und Klein das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Um den Hof gruppieren sich Dorfschmiede, Bauerngarten, Backhaus und Wagenschopf. Mit verschiedenen Veranstaltungen wie Märkten, Wanderungen, Musik und Lesungen und einer Freilichtbühne hat sich um den Klausenhof ein kulturelles Freizeitzentrum gebildet.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Herrischried sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freilichtmuseum Klausenhof
Am Gerhard-Jung-Platz / Lindenweg 1
79737 Herrischried-Großherrischwand

Indoorspielplatz in Lörrach

OKIDOKI-Kinderland in Lörrach
Foto: OKIDOKI-Kinderland in Lörrach
(© avarand / Fotolia)
Sie wollen etwas alleine mit ihrem Kind unternehmen und es hört draußen nicht auf zu regenen? Spielen ist bei solchem Wetter nur drinnen möglich. Indoorspielplätze haben diese Marktlücke schon längst erkannt. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Das OKIDOKI-Kinderland im benachbarten Lörrach läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Erfreulich, dass das OKIDOKI-Kinderland in Lörrach ein Schnellrestaurant besitzt, in dem man etwas zum Trinken und eine Auswahl an einfachen Snacks bestellen kann. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Lörrach kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
OKIDOKI-Kinderland
Küpferstr. 3
79540 Lörrach
Tel. 07621/424940
http://www.okidoki-loerrach.de

Die Tschamberhöhle in Rheinfelden (Baden)

Tschamberhöhle
Foto: Tschamberhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Faszinierendes aus und ziehen Groß und Klein in ihren Bann. Eine Besichtigung der Tschamberhöhle in Rheinfelden (Baden) ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Bei Regenwetter bietet sich ein Höhlenbesuch in der Tschamberhöhle ebenso an wie bei Sonnenschein. Bei großer Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine erfrischende Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Tschamberhöhle in Rheinfelden (Baden) ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Freiburg im Breisgau

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Freiburg im Breisgau
Seit der Steinzeit beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Freiburg im Breisgau machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte im 48 km entfernten Freiburg im Breisgau. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Freiburg im Breisgau
Staudinger Straße 10
79115 Freiburg

Ausflug zu Burger King oder McDonalds

Burger King in Weil am Rhein
Foto: Burger King in Weil am Rhein
Sicherlich nicht gerade der gesündeste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Die dort angebotenen Produkte sind leider nicht besonders gesund und allesamt, vom Cheeseburger über die Pommes bis zum Salat hin, extrem stark fett-, zucker- und kalorienhaltig. Trotzdem sind Besuche in diesen Fastfood Filialen als Ausflugsziel für Familien mit Kindern besonders beliebt. Das Kindermenü mit seinen Spielzeugen oder Sammelfiguren ist für Kinder toller als jeder normale Restaurantbesuch. Wir haben hier die Filialen von McDonalds und Co in der Region um Weil am Rhein aufgelistet.
  • McDonalds
    Colmarer Str. 7
    79576 Weil am Rhein

  • McDonalds
    Hauptstr. 437
    79576 Weil am Rhein

  • Burger King
    Lustgartenstr. 5
    79576 Weil am Rhein

Schiffahrt auf dem Rhein

Kinder sind immer neugierig auf Neues. Schlagen sie doch einmal eine Schiffahrt vor. Damit der Ausflug mit dem Schiff auch tatsächlich ein Erfolg wird, sollten sie einige Wichtige Dinge beachten. Für Kinder wird eine Schiffsrundfahrt, die zunächst toll ist, schnell langweilig. Eine kurze Schiffstour ist für Kinder dementsprechend meist schöner, als eine stundenlange Fahrt. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Ausflug zur Burgruine Rötteln in Lörrach

Ritterburgen und alte Schlösser begeistern die meisten Kinder. Sobald man die alten Mauern der Burgruine Rötteln in betreten hat, ist die Neugierde der Kinder geweckt. Was halten sie von einem gemeinsamen Ausflug zur Burgruine Rötteln in Lörrach? An jeder Ecke lockt das Abenteuer, ob in der düsteren Folterkammer oder im feudalen Ritterssal. Die Burg Rötteln stammt aus der Zeit vor 1259. Teile der Burg sind frei zugänglich, der Rest gegen Eintritt.

Fahrt mit der Kandertalbahn in Weil am Rhein

Wer ein Ausflugsziel für einen gemeinsamen Ausflug mit anderen Eltern aus Weil am Rhein sucht, der sollte sich das Kandertalbahn in Weil am Rhein mal ansehen. Das Kandertalbahn ist eine Museumsbahn und fährt von Haltingen bis nach Kandern. Die Museumsbahn verkehrt jeweils Sonntags von Mai bis Oktober. Die Fahrt mit der historischen Bahn begeistert Kinder und Erwachsene.

Picknick mit den Kindern

In den Sommermonaten bietet sich ein Picknick im Grünen an. Im Schoß von Mutter Natur ist das Essen gleich doppelt so lecker.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenparks und Wildparks begeistern konnte, sind lange vorbei. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Wildparks in der Nähe von Weil am Rhein zusammengestellt.

Tierparks in der Nähe von Weil am Rhein

Für Kinder sind Ausflüge in Tierparks mehrheitlich ein besonderes Erlebnis. Tierparks und Zoos vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir hier mehrere Tierparks aufgelistet, die sich für erlebnisreiche Unternehmungen mit anderen Eltern und deren Kindern aus Weil am Rhein eignen:

Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof
Der Tierpark im 51 km entfernten Freiburg i. Breisgau kostet keinen Eintritt und ist deswegen bei Familien aus Weil am Rhein sehr beliebt. Der Mundenhof liegt am westlichen Stadtrand von Freiburg im Breisgau und ist mit 48 Einwohnern der mit Abstand kleinste Stadtteil von Freiburg. Das Tiergehege auf seinem Gebiet ist als Naturerlebnispark ein vielbesuchtes Ausflugsziel. Im Tiergehege Mundenhof werden vor allem Haustierrassen aus aller Welt und einige Wildtierarten gezeigt. Ein besonderes Anliegen ist es, vom Verschwinden bedrohte Haustierarten zu zeigen und zu pflegen. Neben einem Aquarium ist das Freigelände in acht Bereiche unterteilt, welche die verschiedenen Tierarten, nach Erdteilen geordnet, beherbergen. Im Tierpark Mundenhof finden sich unter anderem Pfaue, Gibbon- und Javaneraffen, Braunbären, Emus, Strauße, Alpaka, Yaks und Lamas. Zu sehen sind etwa 30 Tierarten mit insgesamt etwa 180 Tieren. Außerdem bietet das Tiergehege Mundenhof ein weitläufig verzweigtes Wegenetz mit diversen Aussichtspunkten, von denen man die Stadt Freiburg und deren Umland gut sehen kann. Neben einem Gastronomiebetrieb gibt es auch Spielplätze. Ferner nisten Störche auf dem Gelände, deren Nest mittels einer Kamera auch beobachtet werden kann. Es gibt zahlreiche Veranstaltungen im Jahresverlauf im Tierpark Mundenhof,wie Sommersonnwendfeuer, Krippenspiel oder Weihnachtsbasar. Teilweise sind diese Sonderveranstaltungen dann im Gegensatz zu dem sonst freien Eintritt kostenpflichtig.

Pfingstferien 2019 in Baden -Württemberg

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Kinderbetreuung garantiert sein. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Weil am Rhein unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Baden -Württemberg.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Weil am Rhein

Die folgenden Orte in Weil am Rhein sollten sie auf jeden Fall einmal gesehen haben:
  • Kandertalbahn

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Weil am Rhein keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflugtipps in Eimeldingen
  • Ausflugtipps in Binzen
  • Ausflugtipps in Rümmingen
  • Ausflugtipps in Fischingen
  • Ausflugtipps in Schallbach
  • Ausflugtipps in Lörrach
  • Ausflugtipps in Inzlingen
  • Ausflugtipps in Efringen-Kirchen
  • Ausflugtipps in Grenzach-Wyhlen
  • Ausflugtipps in Wittlingen
  • Ausflugtipps in Kandern
  • Ausflugtipps in Rheinfelden (Baden)
  • Ausflugtipps in Steinen
  • Ausflugtipps in Bad Bellingen
  • Ausflugtipps in Maulburg
  • Ausflüge mit Kind in Weil am Rhein bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Weil am Rhein sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Weil am Rhein bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Weil am Rhein bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Weil am Rhein

    Die Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in der Umgebung um Weil am Rhein sind aufwändig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben kann dennoch keine Gewähr übernommen werden.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Weil am Rhein

    Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Weil am Rhein bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Weil am Rhein bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von dialogmarketing-adressen.de. Einige Adressen wurden von www.stadtportal-deutschland.de zur Verfügung gestellt. Bild von Weil am Rhein: Taxiarchos228 / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Weil am Rhein

    Eisstadion in Herrischried
    Eisstadion in Herrischried

    Kartbahn in Weil am Rhein
    Kartraceland in Weil am Rhein

    
Freilichtmuseum Klausenhof
    Freilichtmuseum Klausenhof

     in
    Indoorspielplatz in Lörrach

    
Tschamberhöhle
    Tschamberhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Freiburg im Breisgau

    Burger King in Weil am Rhein
    Fastfood Restaurants

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte