Unternehmungen
mit Kind in
Remscheid
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Remscheid

Ausflugsziele RemscheidWenn sie Ausflugsziele für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ihrem Kind in Remscheid suchen, dann sind sie hier richtig. Hier finden Sie Anregungen für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Remscheid. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Vorschläge sind deshalb weitestgehend für Kinder in jedem Alter geeignet. Freizeittipps, wie Märchenwälder, wurden bewusst nicht aufgenommen, weil sie nur für Kleinkinder geeignet sind. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Remscheid sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wetterprognose für den Raum Remscheid integriert.

Die Stadt Remscheid

Remscheid hat 109352 Einwohner und ist eine kreisfreie Stadt und liegt im Bergischen Städtedreieck. Remscheid liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen.

Die Stadtgründung von Remscheid lässt sich auf 1173 datieren. Die erste urkundliche Erwähnung von Remscheid findet sich im 12. Jahrhundert. Die Stadtgründung von Remscheid erfolgte Remscheid stammt vermutlich aus altfränkischer Zeit.. Im Rahmen der Ruhrbesetzung rückten 1923 französische Truppen in Remscheid ein. Die Besatzung endete am 22. Oktober 1924 mit dem Abzug der letzten 500 Besatzungssoldaten.

Remscheid, das ist Landidyll im Bergischen Städtedreieck

Remscheid liegt auf 342 m Höhe in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Heidberg im benachbarten Ennepetal mit 370 m Höhe. Hier ist die Welt noch in Ordnung. 31 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 23 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Remscheid ist städtisch geprägt, jeden Quadratkilometer müssen sich 1467 Einwohner teilen. 44 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (Wohngebiete, Straßen, Bahntrassen und Gewerbegebiete).

Wettervorhersage für die Region Remscheid

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Remscheid sind vom Wetter abhängig. Die Wetterdaten für Remscheid wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Remscheid

Der Tourismus spielt in der Stadt Remscheid eine eher unbedeutende Rolle. Es gibt viele Ausflugsziele für gemeinsame Freizeitunternehmungen mit Kindern in Remscheid.

Das H2O Badeparadies in Remscheid

H2O Badeparadies in Remscheid
Foto: H2O Badeparadies in Remscheid
(© BillionPhotos.com / Fotolia)
Vom Wetter unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Remscheid sind jetzt im Frühling rar. Sie möchten an einem bestimmten Datum etwas unternehmen und nicht ständig auf den Wetterbericht schauen? Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das H2O Badeparadies in Remscheid besuchen. Das H2O Badeparadies in Remscheid ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet einen 60 m Wildwasserfluss, eine 20 m Röhrenrutsche, eine Steilrutsche, ein Erlebnisbecken mit Kletternetz und Hängebrücke, einen Kinderspielbereich, ein 25 m Sportbecken, einen Sprungturm und ein Solebecken. Die Kinder können sich in diesem Schwimmbad nach Herzenslust austoben. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche gewiss das absolute Highlight sein. Im Babybecken können die Kleinsten nach Herzenslust plantschen. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Remscheid unternehmen wollen, ist das H2O Badeparadies in Remscheid ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
H2O Remscheid
Hackenberger Str. 109
42897 Remscheid
Tel: 02191/164142
http://www.h2o-badeparadies.de

Das LVR-Freilichtmuseum Lindlar

LVR-Freilichtmuseum Lindlar
Foto: Freilichtmuseum in Lindlar
Das LVR-Freilichtmuseum Lindlar bietet den Besuchern anschauliche Einblicke in die Vergangenheit und das Brauchtum der Region. Das Freilichtmuseum in Lindlar widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Lindlar können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Im Museumsgelände wird eine historische Schaulandwirtschaft betrieben und ein breites Spektrum regionaler und gefährdeter Nutztierrassen gehalten. Auf einem Gelände von rund 30 Hektar Fläche wird der ländliche Alltag im Bergischen Land in den letzten Jahrhunderten dokumentiert.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Lindlar ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
LVR-Freilichtmuseum Lindlar
Heiligenhoven
51789 Lindlar

Eisstadion in Solingen

Eisstadion in Solingen
Foto: Eisstadion in Solingen
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Solingen. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Für den Ausflug in das Eisstadion in Solingen sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Solingen Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Indoorspielplatz in Wuppertal

Rainbow-Park Kidzz World in Wuppertal
Foto: Rainbow-Park Kidzz World in Wuppertal
(© iwor / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Indoorspielplätze bieten eine ngute Alternative für Tage, an denen das Wetter mal nicht mitspielt. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Der Rainbow-Park Kidzz World im 13 km entfernten Wuppertal läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Erfreulich, dass der Rainbow-Park Kidzz World in Wuppertal eine Cafeteria besitzt, in dem man Fanta, Cola und einfache Snacks bekommt. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Wuppertal kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Wuppertal seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rainbow-Park Kidzz World
Dönberger Straße 70
42111 Wuppertal
Telefon: 0202/705055
http://www.rainbow-park.de

Sommerrodelbahn in Bottrop


Video: Sommerrodelbahn in Bottrop
Dass man nicht nur in der kalten Jahreszeit rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Wer auch im Sommer den Kick einer Rodelbahn sucht, der kann sich den auf der Sommerrodelbahn im 44 km entfernten Bottrop holen und mit einem speziellen Schlitten auf einer Bahn den Hang hinab fahren. Das ist zumindest für die Kinder ein unvergessliches Abenteuer. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Rodelgäste ihre Fahrgeschwindigkeit, ganz nach ihren Wünschen. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum Vordermann. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Bei den Bobs, die auf der Sommerrodelbahn in Bottrop eingesetzt werden, handelt es sich um sogenannte Alpin Coaster. Die erhöhte Sitzposition auf der Schiene ermöglicht Ihnen eine exzellente Kurvenlage. Sicherheitsgurte sorgen dafür, dass niemand vom Schlitten fallen kann. Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 720 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Ganz besonders Mutige können auf dieser Rodelbahn Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern erreichen. Da der Coaster in Bottrop auf Schienen läuft, ist ein wetter- und Jahrezeitlich unabhängiger Betrieb möglich. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
alpincenter
Prosperstraβe 299 - 301
46238 Bottrop

Kletterwald in Odenthal

Abenteuer und Action pur, das verspricht ein Halbtagesausflug in den Kletterwald im 16 km entfernten Odenthal.
Hochseilgarten K1
Foto: Hochseilgarten K1
(© DevilGB / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Kletterwald in Odenthal verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Bevor das Kletterabenteuer beginnt, gibt es erst einmal eine ausführliche Einweisung durch Mitarbeiter des Parks. Ein erforderliches Kletterset mit Schutzhelm sind im Kletterwald in Odenthal im Eintrittspreis bereits enthalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Klettern scheint im Trend zu liegen und infolgedessen entstehen in den letzten Jahren in ganz Deutschland inzwischen jede Menge Kletterparks und Hochseilgärten. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Odenthal herunterladen Ein Ausflug in den Kletterwald in Odenthal ist zweifellos ein herausforderndes Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Remscheid. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Hochseilgarten K1

Skihalle in Bottrop

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Skihalle in Bottrop
Ski und Rodel gut heisst es an 365 Tagen im Jahr in der Indoor Skihalle in Bottrop. Der Schnee kommt hier aus Schneekanonen, die komplette Skipiste in sich in einer Halle. Im Alpincenter gibt es eine 300 Meter lange Indoor-Skipiste und alles, was für alpine Hochstimmung nötig ist. Aufgrund der unterschiedlichen Gefälle ist die Skipiste sowohl für Anfänger, als auch fortgeschrittene Skifahrer geeignet. Ein Gefälle von bist zu 24 versetzt auch erfahrene Skihasen so richtig in Wintersportstimmung. Zurück nach oben geht es dann mit einem der 3 Lifte. Wer keine Skiausrüstung hat,der kann sich diese im Alpincenter ausleihen. Selbst der Après Ski-Spaß kommt in der Indoor Skihalle in Bottrop nicht zu kurz. Immerhin 2 Einkehrmöglichkeiten bieten in der Indoorskihall in Alpincenter so manche Köstlichkeit an und sorgen für die nötige Stärkung. Dieser Ausflug in die Indoorskihalle in Bottrop beietet Groß und Klein einen Tag lang unbeschwertes Wintersportvergnügen Leider ist das Skivergnügen für die ganze Familie in Bottrop nicht gerade preiswert. Die Skihalle in Bottrop bietet übrigens ausreichend kostenlose Parkplätze. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Alpincenter
Prosperstr. 299-301
46238 Bottrop
http://www.alpincenter.com

Erfahrungsberichte:

"Tolles Ausflugsziel mit echtem Winterfeeling. Der Preis ist zwar heftig, dafür erhält man einen Tag Winterurlaub mit einem tollen Skierlebnis. Absolut empfehlenswert."
geschrieben von Marion Berg am 08.03.2016

Das Familien-Paradies Ittertal in Solingen

Familien-Paradies Ittertal in Solingen
Foto: Familien-Paradies Ittertal in Solingen
Es war einmal, da gehörte der Besuch eines Märchenwaldes zu den besten Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Das trifft leider auch auf die unzähgligen Märchenparks aus der Jugendzeit der Eltern zu. Das Familien-Paradies Ittertal in Solingen entführt auch heute noch Familien mit kleinen Kindern in die Welt der Märchen. Märchen spiegeln das zauberhafte Denken wider, das jedem Kind eigen ist. Kinder behelfen sich bei Dingen, die sie rational nicht erklären können, mit magischen Vorstellungen. Viele Märchen enthalten die moralische Botschaft, dass Licht und Liebe, Treue und Ehrlichkeit am Ende immer über das Böse siegen. Kinder behelfen sich bei Dingen, die sie rational nicht erklären können, mit magischen Vorstellungen. Märchen sind Magie und entsprechen genau der kindlichen Fantasie. Dies ist gerade in unserer gefühlsarmen und phantasielosen hochtechnisierten Umgebung von großer Wichtigkeit. Märchen dienen Kindern als Modell für die wichtige Unterscheidung von Gut und Böse. Das typische Märchenalter beginnt mit etwa drei Jahren. Im Alter von drei bis sechs Jahren sind Kinder ganz einer so genannten magischen Weltsicht verhaftet. In diesem historischen Freizeitpark gibt es nicht nur einen Märchenpark, sondern auch eine Goldgräberstadt. Ergänzt wird das Angebot durch Theateraufführungen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Familien-Paradies Ittertal
Ittertalstraße 10
42719 Solingen
http://www.ittertal.com

F1 Kartbahn in Wuppertal

Kartbahn in Wuppertal
Foto: Kartbahn in Wuppertal
Viele Kinder und Jugendliche möchten in die Fussstapfen von Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel treten. Die F1 Kartbahn im 14 km entfernten Wuppertal kann Kinder und Jugendliche mit seiner Indoor Karthalle deshalb gewiss schnell in seinen Bann ziehen. Auf der Kartbahn in Wuppertal hat das Thema Sicherheit einen sehr hohen Stellenwert. Zunächst bekommt jeder eine ausführliche Einweisung auf das Kart und die Fahrstrecke. Ausgestattet mit einem Schutzhelm kann es dann losgehen. Die Rennstrecke der Indoor Kartbahn in Wuppertal verfügt über ein hohes Sicherheitsniveau. Sehr schnell sind Eltern und Kinder vom Rennfieber fasziniert. Sobald die ersten Runden mit dem Kart absolviert sind kann man vom Kartfahren kaum noch genug bekommen. Spannende Positionskämpfe und wagemutige Drifts lassen die gefahrenen Runden wie im Flug vorüber ziehen. Die Stereckenlänge der Kartbahn beträgt insgesamt 450 m. Wenn es draußen naß und kalt ist, dann bietet die Kartbahn in Wuppertal eine gute Alternative für den Familienausflug. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
F1 Kartbahn
Deutscher Ring 44
42327 Wuppertal
http://www.formel-eins-kartbahn.de

Die Kluterthöhle in Ennepetal

Kluterthöhle
Foto: Kluterthöhle
(© pio3 / Fotolia)
Verborgene Schätze, fabelhafte Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Sehenswertes. Die Kluterthöhle in Ennepetal läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Bei Regenwetter bietet sich ein Höhlenbesuch in der Kluterthöhle ebenso an wie bei Sonnenschein. An heißen Sommertagen bieten Höhlen willkommende Abkühlung. Oft sind die Temperaturen in Höhlen oder im inneren felsiger Berge recht kühl und liegen im Sommer überraschend weit unter denen der Außenluft. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Kluterthöhle in Ennepetal ist eine Schauhöhle, die während der Öffnungszeiten jeden zu einem Besuch einläd. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Remscheid

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Remscheid
Bereits seit der Steinzeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Remscheid machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Sind wir alleine im Universum? Gibt es erdähnliche Planeten? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Frühlingshimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Remscheid sicherlich beantwortet. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Remscheid
Schützenplatz 2
42853 Remscheid
Webseite: http://www.sternwarte-remscheid.de/

Ausflug zu Burger King oder McDonalds

Burger King in Remscheid
Foto: Burger King in Remscheid
Zugegeben, dieser Ausflugstipp ist nicht besonders kreativ, aber dennoch bei Kindern sehr beliebt. Ein Restaurantbesuch mit Eltern und Kindern in ein McDonalds, oder Burger King Restaurant. Auch, wenn die meisten der dort angebotenen Produkte extrem stark fett-, kalorien- und zuckerhaltig sind, gehört ein Ausflug in solche Fastfood Kantinen zu den Klassikern unter den Familienausflügen mit Kind. Über die Verknüpfung von Kindermenü und Sammelspielzeug werden die Kinder hier frühzeitig an die jeweilige Marke gebunden. Hier finden sie die Filialen von McDonalds und Co. in Remscheid und Umgebung.
  • Burger King
    Neuenkamper Str. 37
    42855 Remscheid

  • McDonalds
    Jägerwald 8
    42897 Remscheid

  • Burger King
    Ringstr. 84-86
    42897 Remscheid

Radtour entlang der Emscher

Durchschnittliche Bewertung:

Radtour entlang der Emscher
Foto: Radtour entlang der Emscher
(© Petair / Fotolia)
Sie suchen einen Tipp für eine zugkräftige Unternehmung mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Remscheid? Dann machen sie doch einfach eine gemeinsame Radtour. Kinder erleben ihre Umwelt bei einer Radtour aus einer neuen Perspektive und entdecken beim Fahrradfahren ihre eigenen Möglichkeiten und Grenzen. Radeln ist nicht immer ungefährlich. Ihre Kinder sollten einen Sturzhelm tragen! Denken sie an Ihre Vorbildfunktion und tragen selbst einen Sturzhelm. Die Emscher hat zwar den Ruf, daß sie der längste Abwasserkanal des Ruhrgebiets sei, trotzdem führt ein wunderschöner Radweg entlang der Emscher. Der Emscherradweg bietet beste Aussichten auf den Strukturwandel der ehemaligen Bergbau- und Stahlregion. Der Emscherradweg führt über eine flache und familienfreundliche Route, mit befestigter und teilweise asphaltierter Oberfläche. Der Emscherradweg ist in fast allen Teilstrecken auch für kleinere Kinder geeignet. Regelmäßiges Radfahren verringert übrigens das Risiko einer im mittleren Lebensalter häufig auftretenden Herz-Kreislauf-Erkrankung um das 20fache. Nicht nur sportliche Gründe sprechen für eine Radtour. Auf dem Sattel können Sie die Umwelt erleben, die Gedanken schweifen und die Seele zur Ruhe kommen lassen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Auch wenn die Emscher als Abwasserkanal des Ruhrgebietes bekannt ist und bekanntlich in den Sommermonaten stinkt: Diese Radtour ist wegen der eigentlich nicht vorhandenen Höhenunterschiede auch für kleinere Kinder empfehlenswert. Ärgerlich für Steuerzahler sind die meist als solche nicht erkennbaren Kunstobjekte entlang der Strecke. Die hätte kein Mensch gebraucht!"
geschrieben von Katja Schwarz am 25.05.2016

Halbtagesausflug zur Haus Martfeld in Schwelm

Ritter, Kanonen, Prinzessinnen und Pferde begeistern die Mehrheit der Kinder. Es ist immer spannend durch die Ruinen einer echten Burg zu gehen. Ein gemeinsamer Halbtagesausflug zur Haus Martfeld in Schwelm ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. An jedem Ort lockt das Abenteuer, ob auf der Burgmauer oder im tiefsten Verlies. Das ehemalige Rittergut Haus Martfeld liegt am östlichen Rand des Stadtgebietes von Schwelm.

Picknick am Großer Silbersee in Leverkusen

Bei geeigneter Witterung bietet sich ein Picknick in der Natur an. Vor Allem für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Wer etwas ganz Ausgefallenes sucht, der sollte sich ein Ausflugsziel in der Nähe eines Flusses, oder eines Sees suchen. Gut geeignet für eine solche Unternehmung in den Sommermonaten ist der Großer Silbersee in Leverkusen. Am Großer Silbersee gibt es für die Kinder und die Erwachsenen jede Menge zu entdecken. Gewässer sind Habitat für viele Amphibien- und Libellenarten. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser leben. Aber achten sie in jedem Fall darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihr natürliches Areal gelangen. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die notwendige Erfrischung. Sie sollten also auf jeden Fall die Badehose mit einpacken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Tiergeheges ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Der Wildpark Odenthal ist also nur noch ein Freizeittipp für Mütter und Väter mit Kindern im Vorschulalter. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Tiergärten in der Nähe von Remscheid zusammengestellt.

Tierparks in der Nähe von Remscheid

Für Kinder sind Ausflüge in Tierparks meistens ein besonderes Erlebnis. Vor allem Tierparks in denen Füttern und Streicheln der Tiere erlaubt ist, vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir alle möglichen Tierparks herausgesucht, die für interessante Unternehmungen mit anderen Familien aus Remscheid bestens geeignet sind:

Tierpark Altenberg
Das Wildgatter im 18 km entfernten Altenberg kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Remscheid. Der Tierpark Altenberg im Bergischen Land ist ein weitläufiges Wildgehege, das zu ausgedehnten Spaziergängen einläd. Am Märchenwald gibt es ein Ziegengehege. Durch das mehrere Quadratkilometer große Areal mit Wäldern und Höhenzügen führen mehrere Wanderwege. Man trifft im Tierpark Altenberg auf freilaufenden Wildschweine und Hirsche.

Eiszeitliches Wildgehege Neandertal
Der Wildpark im 18 km entfernten Mettmann kann genau, wie der Park in Altenberg, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Remscheid.

Wildpark Reuschenberg Leverkusen
Der Wildpark im 24 km entfernten Leverkusen verfügt über einen sehr schönen Spielplatz.

Zoo Köln
Der zoologische Garten im 30 km entfernten Köln ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Wildgehege Königsforst
Das Tiergatter im 32 km entfernten Köln-Brück kann genau, wie der Park in Mettmann, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Remscheid.

Unternehmungen rund um Ostern

Ostern in Remscheid
Foto: Ostern ist ein Fest für Kinder
(© Kzenon / Fotolia)
Inzwischen schickt der anstehende Frühling seine ersten Boten ins Land. Am 1.4. ist Ostern. Rund um das Osterfest gibt es die unterschiedlichsten Bräuche.

Osterfeuer vertreiben den Winter

Vielerorts lebt die heidnische Tradition der Osterfeuer wieder auf. Das Osterfeuer wurde traditionell genutzt, um den Winter offiziell zu verabschieden oder auszutreiben und gleichzeitig den Frühling einzuläuten. Osterfeuer sehen toll aus und sind ziemlich aufregend. Die Osterfeuer werden in der Regel am Osterwochenende entzündet. Wann bei ihnen im Raum Remscheid solche Osterfeuer entfacht werden, das entnehmen sie beispielsweise Veranstaltungsplakaten und Hinweisen in ihrer Region.

Ostereier bemalen

Der Osterhase wird bereits im Mittelalter erwähnt und man bringt ihn automatisch mit Ostern in Verbindung. Am Ostersonntag suchen die Kinder traditionell bunt gefärbte Ostereier. Eine historische Erwähnung des Ostereis in Deutschland stammt aus dem Tagebuch des Abtes Jakob vom Kloster Schuttern aus dem Jahr 1691. Auch Kinder sind begeistert, wenn sie Ostereier färben können. Zum Einfärben eignen sich nicht nur gekochte Hühnereier, sondern auch ausgeblasene Eier. Der Handel bietet fertige Färbesets zum DekorierenFärben von Ostereiern, besonders kreativ werden Kinder jedoch mit normalen Filzstiften oder einem Malkasten. Damit die Eier schön glänzen, kann man die fertigen Kunstwerke mit einer Speckschwarte einreiben. Ostern bietet jedenfalls viele Möglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind.

Sommerferien 2018 in Nordrhein-Westfalen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Kinderbetreuung in der Regel eine große Schwierigkeit dar. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Remscheid zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Sommerferien 2018 in Nordrhein-Westfalen.
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Remscheid

Remscheid hat eine wunderschöne Altstadt. Neben der Altstadt gibt es in Remscheid noch folgende Sehenswürdigkeiten:
  • Müngstener Brücke
  • Haus Cleff
  • Rathaus
  • Diederichstempel
  • Heilig-Kreuz-Kirche
  • Heilig-Geist-Kirche
  • St. Suitbertus Kirche

Museen in Remscheid

Die meisten Eltern denken bei Museumsbesuchen unbewusst an Wochenenden mit Dauerregen, die durch den Museumsbesuch noch langweiliger wurden Die Zeiten der heiligen Glasvitrinen und kinderfeindlichen Blicke des Aufsichtspersonals sind in den meisten Museen lange vorbei. Wissenschaftler haben herausgefunden, daß Kinder die idealen Museumsbesucher sind. Sie lernen durch Anschauung, Berührung und Nachahmung. Ihre Neugier ist deshalb viel größer als die von Erwachsenen. Folgende Museen gibt es in Remscheid:
  • Tuchmuseum
  • Deutsches Röntgen-Museum
  • Deutsches Werkzeugmuseum
  • Destille Frantzen
  • Städtische Galerie

Für den Fall, daß sie in Remscheid keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflugtipps in Wuppertal
  • Ausflugtipps in Wermelskirchen
  • Ausflugtipps in Hückeswagen
  • Ausflugtipps in Radevormwald
  • Ausflugtipps in Solingen
  • Ausflugtipps in Schwelm
  • Ausflugtipps in Burscheid
  • Ausflugtipps in Leichlingen (Rheinland)
  • Ausflugtipps in Wipperfürth
  • Ausflugtipps in Ennepetal
  • Ausflugtipps in Haan
  • Ausflugtipps in Kürten
  • Ausflugtipps in Odenthal
  • Ausflugtipps in Sprockhövel
  • Ausflugtipps in Wülfrath
  • Ausflüge mit Kind in Remscheid bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Remscheid sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Remscheid bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Remscheid bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Remscheid

    Alle hier vorgestellten Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind im Raum Remscheid wurden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir jedoch keine Gewähr.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Remscheid

    Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Remscheid bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Remscheid bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von www.stadtportal-deutschland.de zur Verfügung gestellt. Foto oben: Hans Peter Schaefer / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Remscheid

    H2O Badeparadies in Remscheid
    H2O Badeparadies in Remscheid

    
LVR-Freilichtmuseum Lindlar
    LVR-Freilichtmuseum Lindlar

    Eisstadion in Solingen
    Eisstadion in Solingen

    H2O Badeparadies in Remscheid
    Indoorspielplatz in Wuppertal

    Skihalle in Bottrop
    Skihalle in Bottrop

    Familien-Paradies Ittertal in Solingen
    Familien-Paradies Ittertal in Solingen

    Kartbahn in Wuppertal
    F1 Kartbahn in Wuppertal

    
Kluterthöhle
    Kluterthöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Remscheid

    Burger King in Remscheid
    Fastfood Restaurants

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Emscher

    Ostern in Remscheid
    Tipps rund um Ostern

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte