Unternehmungen
mit Kind in
Nordharz
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Nordharz

Sie sind auf der Suche nach Ausflugszielen in Nordharz für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ihren Kindern? Wir haben eine Reihe von Tipps für gemeinsame Unternehmungen in der Umgebung von Nordharz zusammengestellt. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Empfehlungen zusammen zu stellen, die für Kinder in verschiedenem Alter geeignet sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Locations, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Nordharz um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Ob es in Nordharz in den nächsten Tag regnet, das entnehmen Sie bitte der Wetterprognose für Nordharz auf dieser Seite.

Nordharz

Nordharz hat 8011 Einwohner und ist eine kreisangehörige Gemeinde und gehört zum Landkreis Harz. Nordharz liegt im westlichen Bereich von Sachsen-Anhalt.

Schöne heile Welt in Nordharz

Hier ist die Welt noch in Ordnung. 7 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 82 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Genauer betrachtet ist die Viehzucht in Nordharz kein unwesentlicher Wirtschaftsfaktor. Tatsächlich leben im 150850227227 verteilt auf 171 Viehzuchtbetriebe 30762 Milchkühe, 71746 Ferkel und 9304 Schafe. Nordharz ist ländlich geprägt, jeder Quadratkilometer wird von gerade mal 72 Einwohner bewohnt. Verkehrsflächen, wie Siedlungen, Straßen, Bahntrassen und Gewerbegebiete, nehmen 10 Prozent des Stadtgebietes in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Nordharz

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Nordharz finden Sie hier die aktuelle Wetterprognose. Die Wetterdaten für Nordharz wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Nordharz

Es gibt allerhand Ausflugsmöglichkeiten für gemeinsame Freizeitunternehmungen mit Kindern in Nordharz.

Das Brockenbad in Wernigerode

Brockenbad in Wernigerode
Foto: Brockenbad in Wernigerode
(© Monkey Business / Fotolia)
Wetterunabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Nordharz sind jetzt im Winter rar. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. An solchen Regentagen läd das Brockenbad in Wernigerode zu einem Besuch ein. Das Brockenbad in Wernigerode ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet eine 100 m Rutsche, einen Strömungskanal mit Brodelberg, einen Babybereich mit Regenbogenrutsche für die Kleinen, einen Grottenbereich, sowie eine Gegenstromanlage. Das Brockenbad ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehennachvollziehen, dass Rutschen den Kindern so viel Spass machen kann. Kleinere Kinder können im Babybecken plantschen. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Ein Ausflug in das Brockenbad in Wernigerode eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Nordharz [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Brockenbad (im Hasseröder Ferienpark)
Nesseltal 11
38855 Wernigerode
Tel. 03943 / 5570-0
http://www.hasseroeder-ferienpark.de/

Eisstadion in Schierke

Eisstadion in Schierke
Foto: Eisbahn in Schierke
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Schierke. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können ihr Kind auf beiden Seiten an der Hand halten. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Schierke gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Schierke gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Die Eisbahn in Schierke ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Indoorspielplatz in Bad Harzburg

Krodoland in Bad Harzburg
Foto: Krodoland in Bad Harzburg
(© iwor / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Das Krodoland im 14 km entfernten Bad Harzburg läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Das Krodoland in Bad Harzburg besitzt darüber hinaus einen Gastronomiebereich, in dem man Kaffee und diverse Snacks ordern kann. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Bad Harzburg kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Bad Harzburg zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Krodoland
Fasanenstraße 21
38667 Bad Harzburg
Telefon: 05322/877332
http://www.krodoland.de

Sommerrodelbahn in Schierke


Video: Sommerrodelbahn in Schierke
Es muss nicht unbedingt Winter sein, damit man rodeln kann. Wer auch im Sommer den Kick einer Rodelbahn sucht, der kann sich den auf der Sommerrodelbahn im 13 km entfernten Schierke holen und mit einem speziellen Schlitten auf einer Bahn den Hang hinab brausen. Dieser Rodelspass ist für alle Altersgruppen gleichermassen geeignet. . Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum vorausfahrenden Bob. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Die Sommerrodelbahn in Nordharz verwendet moderne Alpin Coaster. Der Bob gleitet fest auf Schienen, so dass ein Entgleisen kaum möglich ist. Die Fahrgäste sind durch Sicherheitsgurte auf dem Bob gesichert. Die abwechslungsreiche Fahrt auf der 341 m langen Strecke führt durch steile Kurven hinab ins Tal. Der Alpin Coaster in Schierke ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 Stundenkilometern. Aufgrund er Konstruktionsweise kann dieser schienengeführte Caster in Schierke auch bei schlechtem Wetter betrieben werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Brocken Coaster Schierke
Hagenstraße 6
38879 Schierke
Web: Sommerrodelbahn Schierke

Hochseilpark in Bad Harzburg

Nervenkitzel und Abwechslung pur, das verspricht ein Besuch im Hochseilpark im 14 km entfernten Bad Harzburg.
SKYROPE Hochseilpark
Foto: SKYROPE Hochseilpark
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Bad Harzburg verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Hochseilpark in Bad Harzburg im Eintrittspreis bereits inklusive. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Hochseilparks in Bad Harzburg herunterladen Ein Ausflug in den Hochseilpark in Bad Harzburg ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Nordharz. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:SKYROPE Hochseilpark

Pullman City im Harz in Hasselfelde

Vor allem in den Sommerferien ist die Pullman City im Harz ein beliebtes Ausflugsziel für Familien aus Nordharz. Hier dreht sich alles um das Thema "Wild West". Damit sie in Hasselfelde nicht unter zeitdruck stehen, sollten sie genügend Zeit für ihren Ausflug einplanen. Während auf dem Brocken die Hexen tanzen, tanzen in den Wäldern zu Füssen dieses Berges die Indianer. Inmitten der weiten Harz-Wälder haben sich Westernfans ein Refugium der ganz besonderen Art geschaffen: die Westernstadt Pullman City. Pullman City Harz ist eine lebende Westernstadt im Herzen des Harzes. Die Besucher begeben sich hier auf eine Reise durch den wilden Westen. Zum Programm für die Besucher gehören ein Besuch auf dem Abenteuerspielplatz, ein Streichelzoo, das Indianerschminken und die Ponnyausritte. Zu den Attraktionen gehören das Wild West Museum mit Barber Shop, der Boot Maker, die Frontier Church, das Fire Department, das Goldwaschen und zahlreiche Shows. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Pullman City im Harz
Am Rosentale 1
38899 Hasselfelde
Tel.: 0394597310
http://www.westernstadt-im-harz.de

Der Märchenwald in Bad Harzburg

Märchenwald in Bad Harzburg
Foto: Märchenwald in Bad Harzburg
Es war einmal, da kannte jedes Kind die zahlreichen Märchen der Gebrüder Grimm und war deshalb leicht für einen Besuch in einem Märchenpark zu begeistern. Die alten Märchen, die uns aus unserer Kindheit so vertraut waren, sind längst vergessen und die meisten Märchenparks konnten mit dem veränderten Freizeitverhalten nicht mithalten. Der Märchenwald in Bad Harzburg hat die Zeit überlebt und begeistert auch noch heute Eltern und Kinder mit der Darstellung bekannter Märchenszenen. Märchen sind bildhafte Geschichten für menschliche Erfahrungen. Im Märchen sind moralische Zuordnungen eindeutig. Es gibt ganz klar Gut und Böse, Schwarz und Weiß, keine Zwischentöne. Viele Menschen kennen die Märchen nur aus der Kinderzeit und sind sich nicht bewusst, dass aus ihnen auch tiefgründige Wahrheiten hervorgehen. Märchen sind Magie und entsprechen genau der kindlichen Fantasie. Dies ist gerade in unserer gefühlsarmen und phantasielosen hochtechnisierten Umgebung von großer Wichtigkeit. Märchen dienen Kindern als Modell für die wichtige Unterscheidung von Gut und Böse. Das optimale Alter für den Besuch in einem Märchenpark ist das Alter zwischen 3 und 6 Jahren. Neben handgeschnitzten Märchenfiguren warten der Safari-Express und das Märchenkletterkarussell. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Märchenwald
Nordhäuserstraße 1a
38667 Bad Harzburg
http://www.maerchenwald-harz.de

Naturerlebnis auf dem Baumwipfelpfad Harz

Krodoland in Bad Harzburg
Foto: Baumwipfelpfad Harz in Bad Harzburg
Der Baumwipfelpfad Harz in Bad Harzburg ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Familien aus Nordharz. Der 0 m lange Baumwipfelpfad Harz ermöglicht neben einmaligen Panoramablicken auch Einblicke in das Ökosystem der Baumkronen. Der Baumkwipfelpfad in Bad Harzburg ist als Ausflugsziel für den nächsten Familienausflug übrigens nur zu empfehlen, wenn alle Familienmitglieder auch tatsächlich schwindelfrei sind. Der Blick auf den ca. 0 m tiefer liegenden Waldboden kann einige Besucher abschrecken. Da der Baumkwipfelweg sich in exponierter Position befindet, darf er aus Sicherheitsgründen bei Gewitter, Strurm und Eis nicht betreten werden. Durch die gelungene Verknüpfung von klassischen Lehrpfadelementen und erlebnisorientierten Wegabschnitten vermittelt der Baumkwipfelweg in Bad Harzburg Alt und Jung ein Bild über die ökologischen Zusammenhänge im Bereich der Baumkronen. Bewundern sie die strukturelle Vielfalt von Baumkronen aus einer ungewohnten Perspektive. Heute ist rund ein Drittel der Fläche Deutschlands mit Wald bedeckt, das sind etwa elf Millionen Hektar. Vom Baumwipfelpfad Harz hat man einen einzigartigen Blick in das Kalte Tal und auf Bad Harzburg sowie nach Goslar. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumwipfelpfad Harz
Nordhäuser Straße 2d
38667 Bad Harzburg
Tel.: 05322/8777920
baumwipfelpfad-harz.de

Die Baumannshöhle in Blankenburg/Harz

Baumannshöhle
Foto: Baumannshöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Faszinierendes aus und ziehen Groß und Klein in ihren Bann. Eine Besichtigung der Baumannshöhle in Blankenburg/Harz ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Der Besuch in der Baumannshöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. An heißen Sommertagen bieten Höhlen willkommende Abkühlung. Oft sind die Temperaturen in Höhlen oder im inneren felsiger Berge recht kühl und liegen im Sommer überraschend weit unter denen der Außenluft. Auch wenn es draußen heiß ist, braucht man beim Höhlenbesuch warme Kleidung. Die Baumannshöhle in Blankenburg/Harz ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Planetarium in Wernigerode

Planetarium in
Foto: Planetarium in Wernigerode
Schon seit jeher sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Planetarien, wie das Planetarium in Wernigerode ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch im Planetarium im 11 km entfernten Wernigerode sicherlich beantwortet. Durch seine modernen Präsentationstechniken bietet das Planetarium Wernigerode der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Im Planetarium in Wernigerode befindet sich auch eine Sternwarte. Bei gutem Wetter werfen die Besucherr auch noch den einen oder anderen Blick durch das Teleskop und beobachten Sonne, Mond, Venus & Co. live. Die absolute Dunkelheit im Planetarium kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sie sollten also von einem Besuch im Planetarium in Wernigerode Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Wernigerode
Walter-Rathenau-Straße 11
38855 Wernigerode
Webseite: http://www.harzplanetarium.de

McDonalds in Wernigerode
Foto: McDonalds in Wernigerode
Vermutlich nicht gerade der einfallsreichste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Auch, wenn die meisten der dort angebotenen Produkte extrem stark fett-, kalorien- und zuckerhaltig sind, gehört ein Ausflug in solche Fastfood Restaurants zu den Klassikern unter den Familienausflügen mit Kind. Die Verknüpfung aus Kindermenü und Spielzeugserien wirkt auf Kinder geradezu magisch. Im Raum Nordharz gibt es folgende McDonalds und Burger King Filialen.
  • McDonalds
    Dornbergsweg 38a
    38855 Wernigerode
    ca. 14 km von Nordharz

Wanderung im Harz

Wanderung im Harz
Foto: Wanderung im Harz
(© Fotofreundin / Fotolia)
Vermutlich gehört Wandern nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen von Kindern. Sicherlich kennen alle Mütter, oder Väter die Situation, wenn ratlose Eltern und weinende Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Kinder interessiert fast nie wie rein die Luft ist und wie toll die Aussichten sind. Mit etwas Fingerspitzengefühl kann man Kinder aber trotz allem für einen solchen Familienausflug begeistern. Wählen sie beispielsweise eine Route entlang eines Baches und achten sie darauf, dass der Schluss der Wanderung etwas Besonderes für Kinder bietet. Das kann beispielsweise ein Waldspielplatz, oder ein Wildgehege sein. Im Herbst können Kinder Himbeeren Pflücken, oder buntes Laub sammeln. Mit dem Harz bringt man unweigerlich den Brocken in Verbindung. Es gibt aber auch ansonsten ein riesiges gut ausgebautes Wanderwegenetz im Harz. Viele Wanderwege haben extreme Steigungen und sind deshalb für kleinere Kinder nicht geeignet. Dafür wird jeder Anstieg mit einem einmaligen Ausblick belohnt. Für die Wanderung mit Kindern sollte man das 1,5 bis 2-fache der kalkulierten Wanderzeit einplanen. Regelmäßige Pausen zum verschnaufen sind wichtig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tagesausflug zur Harzburg in Bad Harzburg

Ritter, Könige und Prinzessinnen üben auf einen Großteil der Kinder eine magische Faszination aus. Es ist immer spannend durch die alten Anlagen einer echten Burg zu gehen. Was halten sie von einer gemeinsamen Exkursion zur Harzburg in Bad Harzburg? In jedem Winkel lockt das Abenteuer, ob in der mittelalterlichen Folterkammer oder im unterirdischen Gewölbe. Die Höhenburg ist weitgehend verschwunden, lediglich Fragmente der Grundmauern und der Türme sowie der Brunnen sind erhalten. Zur Burg führt eine Seilbahn hinauf.

Fahrt mit der Wurmbergseilbahn in Braunlage

Ein empfehlenswertes Ausflugsziel, das sich für eine gemeinsame Freizeitaktivität mit anderen Eltern in Nordharz anbietet, ist eine Fahrt mit der Wurmbergseilbahn in Braunlage. Mit der Wurmbergseilbahn geht es zur Bergstation auf dem 971 m hohen Wurmberg im Nationalpark Harz. Von hier aus führen zahlreiche Wanderwege zur Mittelstation, oder hinab nach Braunlage im Tal.. Sie sollten daran denken, dass in dieser Höhenlage andere Außentemperaturen herrschen. In den Rucksack gehört also passende Kleidung. Von der Bergspitze aus hat man einen unvergesslichen Blick hinab ins Tal.

Wanderung zur Malepartushütte in Altenau

Für eine längere Wanderung mit Kindern bietet sich eine Tour zur Malepartushütte in Altenau an. Die Malepartushütte liegt auf 807 m im Nationalpark Harz. Die hütte ist eine Selbstversorgerhütte, Lebensmittel müssen also selbst mitgebracht werden. Die Malepartushütte ist im Sommer eigentlich täglich geöffnet und verfügt über schlichte Lager und Zimmer zur Übernachtung. Es empfiehlt sich Übernachtungsplätze im Malepartushütte im Vorraus zu reservieren. Berechnen sie für den Weg zur Malepartushütte genügend Pausen ein, wenn sie mit Kindern unterwegs sind. Zur Ausrüstung für diese Tour zur gehört geeignetes Schuhwerk, ein Rucksack mit ausreichend Proviant, Getränken und regenfester Kleidung, sowie eine aktuelle Karte. Üblicherweise reicht ein Hüttenschlafsack für die Übernachtung.

Picknick im Sommer

Wenn das Wetter mitspielt, bietet sich ein Picknick im Freien an. Im Schoß von Mutter Natur schmeckt alles gleich doppelt so lecker. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Nordharz ist die Hahnenkleeklippen in Braunlage. Die Felsen sind ein einzigartiger Abenteuerspielplatz für die Kinder. Achtung, besonders, wenn die Felsen feucht sind, besteht Absturzgefahr! Wer etwas ganz Einzigartiges sucht, der sollte sich einen Picknickplatz in der Nähe eines Flusses, oder eines Sees suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an die Hasselvorsperre in Oberharz. Am Hasselvorsperre gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Schwänen bieten Gewässer auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die sich im Wasser tummeln. Aber achten sie immer darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihr natürliches Areal gelangen. Das nahegelegene Gewässer kann an warmen Hochsommertagen für die erforderliche Kühlung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Wildparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Deshalb ist der ein Besuch im Wildgehege Bad Harzburg nur für Familien mit Kindern im Vorschulalter empfehlenswert. Eine Liste der Wildparks in der Nähe von Nordharz, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen Eltern aus Nordharz eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Exkursion in das Besucherbergwerk der Silbererzgrube Samson in Braunlage

Das Besucherbergwerk der Silbererzgrube Samson in Braunlage ist ein Freizeittipp, der auch geeignet ist, wenn es mal regnet.. Völlig unabhängig vom Wetter kann man hier die Bergbauvergangenheit der Region hautnah erleben. Erfahrene Bergleute lassen bei einer kompetenten Führung durch das Besucherbergwerk der Silbererzgrube Samson Bergbaugeschichte lebendig werden.

Wintersport in der Nähe von Nordharz

Alpinski ist im Harz in Clausthal-Zellerfeld, Clausthal-Zellerfeld, Hohegeiß und Lerbach im Harz möglich. Es gibt dort 5 Skilifte. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es im Ski-Alpinum Schulenberg in Altenau.

Tierparks in der Nähe von Nordharz

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Zoos nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Wildparks sensibilisieren Kinder für den Erhalt und den Schutz unserer gemeinsamen Umwelt. Nachfolgend finden sie alle möglichen Tierparks, die für gemeinsame Ausflüge mit anderen Eltern und deren Kindern aus Nordharz bestens geeignet sind:

Wildgehege Bad Harzburg
Das Wildgehege im benachbarten Bad Harzburg kostet keinen Eintritt und ist deswegen beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Nordharz. Der 8 ha große Wildpark liegt auf einem ehemaligen Grubengelände. Im Wildgehege Bad Harzburg leben Sika-Hirsche, Rot-, Dam- und Muffelwild.

Luchsgehege an den Rabenklippen
Der Tierpark im benachbarten Bad Harzburg kann genau, wie der Park in Bad Harzburg, kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Nordharz sehr beliebt.

Tiergarten Halberstadt
Das Wildgatter im 28 km entfernten Halberstadt ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Fasanen- und Wildpark Falkenhof
Der Vogelpark im 39 km entfernten Bad Sachsa verfügt über einen sehr schönen Spielplatz.

Arche Noah Zoo Braunschweig
Der zoologische Garten im 44 km entfernten Braunschweig ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Pfingstferien 2019 in Sachsen-Anhalt

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Kindes wiederholt eine große Schwierigkeit. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Nordharz unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Sachsen-Anhalt.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Nordharz keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflugtipps in Osterwieck
  • Ausflugtipps in Wernigerode
  • Ausflugtipps in Ilsenburg (Harz)
  • Ausflugtipps in Bad Harzburg
  • Ausflugtipps in Vienenburg
  • Ausflugtipps in Blankenburg (Harz)
  • Ausflugtipps in Altenau
  • Ausflugtipps in Oberharz am Brocken
  • Ausflugtipps in Goslar
  • Ausflugtipps in Braunlage
  • Ausflugtipps in Langelsheim
  • Ausflugtipps in Clausthal-Zellerfeld
  • Ausflugtipps in Zorge
  • Ausflugtipps in Sankt Andreasberg
  • Ausflugtipps in Wieda
  • Ausflüge mit Kind in Nordharz bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Nordharz sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Nordharz bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Nordharz bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Nordharz

    Die Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in der Umgebung um Nordharz sind aufwändig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben kann dennoch keine Gewähr übernommen werden.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Nordharz

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Nordharz bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Nordharz bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von www.stadtportal-deutschland.de zur Verfügung gestellt. / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Nordharz

    Brockenbad in Wernigerode
    Brockenbad in Wernigerode

    Eisstadion in Schierke
    Eisstadion in Schierke

    Brockenbad in Wernigerode
    Indoorspielplatz in Bad Harzburg

    Märchenwald in Bad Harzburg
    Märchenwald in Bad Harzburg

    Baumkronenweg in Bad Harzburg
    Baumwipfelpfad Harz in Bad Harzburg

    
Baumannshöhle
    Baumannshöhle

    Planetarium in
    Planetarium in Wernigerode

    McDonalds in Wernigerode
    Fastfood Restaurants

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte