Unternehmungen
mit Kind in
Nidda
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Nidda

Ausflugsziele NiddaSie wohnen in Nidda und suchen Inspirationen für gemeinsame Aktivitäten mit ihren Kindern? Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Nidda. Da viele Eltern Kinder altersunabhängig haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind, wie Märchenwälder, wurden bewusst nicht aufgenommen, weil sie nur für Kinder im Vorschulalter geeignet sind. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und witterungsabhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Nidda.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wetterprognose für den Raum Nidda integriert.

Die Stadt Nidda

Nidda mit seinen 16758 Einwohnern ist eine Kleinstadt in der Wetterau. Die Stadt gehört zum Wetteraukreis. Nidda ist mit einer Fläche von gerade mal 118.35 Quadratkilometern der zweitgrößte Ort im Wetteraukreis. Nidda liegt in Hessen

Nidda liegt 132 m hoch

In Nidda herrscht Landidylle. 33 Prozent der Fläche in der Stadt sind bewaldet, 52 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Immerhin ist die Landwirtschaft in Nidda kein unwesentlicher Wirtschaftsfaktor. Laut Statistik leben im 064400016016 verteilt auf 607 Viehzuchtbetriebe 26758 Rinder und 26502 Ferkel. Nidda ist halbstädtisch geprägt, jeden Quadratkilometer müssen sich 142 Einwohner teilen. Verkehrsflächen, wie Straßen / Schienen, Industriegebiete und besiedelte Fläche, nehmen 14 Prozent der Fläche in der Stadt in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Nidda

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Nidda sind wetterabhängige. Die Wetterdaten für Nidda wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Nidda

Der Fremdenverkehr hat in der Stadt Nidda einen bedeutenden Stellenwert. Hier einige Ausflugsmögichkeiten für gemeinsame Freizeiterlebnisse mit Kindern in Nidda.

Kartbahn in Hungen

Kartbahn in Hungen
Foto: Indoor Kartbahn
in Hungen
Für viele ehemaligen und aktuellen Formel 1 Fahrer, wie Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel, war der Kartsport der erste Einstieg in den Motorsport. Die Kartbahn im 13 km entfernten Hungen bietet eine Indoor Kartbahn, in der man das Kartfahren ausprobieren und erlernen kann. Sicherheit wird auf der Kartbahn in Hungen groß geschrieben. Wer die Kartbahn in Hungen das erste mal besucht, der bekommt zunächst eine ausführliche Einweisung auf das Kart. Beim Fahren besteht selbstverständlich Helmpflicht. Die Rennstrecke der Indoor Kartbahn in Hungen verfügt über ein hohes Sicherheitsniveau. Sehr schnell sind Eltern und Kinder vom Rennfieber fasziniert. Sobald man sich auf der Rennstrecke befindet gewinnt man Runde für Runde an Sicherheit. Spannende Positionskämpfe und wagemutige Drifts lassen die gefahrenen Runden wie im Flug vorüber ziehen. Die Stereckenlänge der Kartbahn beträgt insgesamt 330 m. Die Kartbahn in Hungen ist ein ideales Ausflugsziel für eine gemeinsame Unternehmung mit rennbegeisterten Kindern, der vor allem bei schlechtem Wetter zu empfehlen ist. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Kartbahn
Schottener Straße 8a
35410 Hungen
http://www.kartbahn-hungen.de

Unterwegs in den Baumkronen auf Baumkronenpfad Hoherodskopf

 in
Foto: Baumkronenpfad Hoherodskopf in Schotten
In Schotten gibt es einen Baumkronenweg, der als Ausflugsziel für einen Familienausflug sehr empfehlenswert ist. Der 0 m lange Baumkronenpfad Hoherodskopf ermöglicht neben einmaligen Panoramablicken auch Einblicke in das Ökosystem der Baumkronen. Der Baumkwipfelpfad in Schotten ist als Ausflugsziel für den nächsten Familienausflug übrigens nur zu empfehlen, wenn alle Familienmitglieder auch tatsächlich schwindelfrei sind. Der Blick auf den ca. 0 m tiefer liegenden Waldboden kann einige Besucher abschrecken. Aus Sicherheitsgründen darf der Baumkwipfelpfad bei Gewitter und Sturm verständlicherweise nicht betreten werden. Auf dem Baumkwipfelpfad in Schotten werden Gross und Klein Naturerlebnisse in einer einzigartigen Kombination ermöglicht, die einen tollen Einblick in die Natur ermöglichen und noch dazu interessant und spannend sind. Der größte Teil der Fotosynthese findet im sonnigen oberen Stockwerk der Baumkronen statt, während die Sträucher und Bodenpflanzen im geschlossenen Wald mit dem Rest der Sonnenenergie zurechtkommen müssen, der bis nach unten gelangt. Heute ist rund ein Drittel der Fläche Deutschlands mit Wald bedeckt, das sind etwa elf Millionen Hektar. Der Baumkronenpfad Hoherodskopf ist der erste Baumwipfelpfad Europas, dessen Aussichtsplattformen ausschließlich über Hängebrücken erreichbar sind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumkronenpfad Hoherodskopf
Am Hoherodskopf 9
63679 Schotten
Tel.: 06044/608945
http://www.baumkronenpfad.de

Die Märchenland in Hirzenhain

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Märchenland in Hirzenhain
Foto: Märchenland in Hirzenhain
Es war einmal, da gehörte der Besuch eines Märchenwaldes zu den besten Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Das trifft leider auch auf die unzähgligen Märchenparks aus der Jugendzeit der Eltern zu. Die Märchenland in Hirzenhain hat die Zeit überlebt und begeistert auch noch heute Alt und Jung mit der Darstellung bekannter Märchenszenen. Märchen galten früher als wichtige Erziehungshilfe. Märchen gelten aufgrund ihrer Kürze und Einfachheit, der linearen Erzählstruktur und dem oft glücklichen Ende, bei dem der Märchenheld belohnt und das Böse bestraft wird, als eine besonders kindgerecht. Viele Menschen kennen die Märchen nur aus der Kinderzeit und sind sich nicht bewusst, dass aus ihnen auch tiefgründige Wahrheiten hervorgehen. Märchen sind Magie und entsprechen genau der kindlichen Fantasie. Dies ist ein unschätzbarer Vorteil gegenüber der Reizüberflutung durch vorgefertigte Fernsehbilder, die überhaupt keinen Platz für Phantasie mehr lassen. Märchen dienen Kindern als Modell für die wichtige Unterscheidung von Gut und Böse. Das typische Märchenalter beginnt mit etwa drei Jahren. Im Alter von drei bis sechs Jahren sind Kinder ganz einer so genannten magischen Weltsicht verhaftet. Neben liebevoll gestalteten Märchenszenen fibt es im Park eine kleine Eisenbahn. Im Tal der Saurier kann man auf eine Zeitreise in die Urzeit gehen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Märchenland
Am Freizeitpark 1
63697 Merkenfritz
http://www.maerchenland-menzel.de

Erfahrungsberichte:

"ich war heute mit meiner Tochter da, ich muss sagen es war eine herbe Enttäuschung.Alles sehr herunter gekommen, trostlos, Puppen wie aus einem Grusel Kabinett. nach 10 min hatten wir keine Lust mehr. fahrgeschäfte die nicht laufen(autoscooter- oder was davon übrig geblieben ist). selbst der Spielplatz da drauf ist es nicht wert!!ich bin sehr enttäuscht."
geschrieben von guarnieri marina am 11.07.2018

Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße

Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße
Foto: Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße
Für Kinder aller Altersstufen ist der Besuch in einem Freizeitpark ein besonderes Highlight. Mit der Eintrittskarte erhält man Zugang zu allen Attraktionen im Park. Der Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße ist vor allem bei Familien aus Nidda ein beliebtes Ausflugsziel. Sie sollten bei einem Besuch im Freizeitpark in Steinau an der Straße genügend Zeit einplanen, um die 50 Attraktionen des Parks ausprobieren zu können. Zu den Hauptattraktionen gehört, neben der Sommerrodelbahn Spessart-Flitzer und dem Streichelzoo mit einheimischen Tieren, das größte privat geführte Landwirtschaftsmuseum Hessens mit Einblicken in die Lebens- und Arbeitsweise eines Bauernhofes. An Wochenenden und in den hessischen Ferienzeiten können Besucher bis 12 Jahre auf einem der Ponys oder Esel reiten. Neben den verschiedenen gastronomischen Einrichtungen des Parks, können die Besucher auch einen der Picknick- oder Grillplätze nutzen, um ihr mitgebrachtes Essen zu verzehren. Zu den rund 50 Attraktionen im Erlebnispark Steinau gehören ein Irrgarten, die Berg und Talbahn "Froschkönig", die Goldwaschanlage "Erlis Goldrausch", das Ponyreiten, der Wasserbob Nautic Jet, ein Kletterfels, die Autoskooterhalle und der Wellenflieger "Der Lu(s)ftige Pilzflug". Für die ganz kleinen Besucher gibte es eine elektrische Pferdchenreitbahn. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Erlebnispark Steinau
Thalhof 1
36396 Steinau an der Straße
http://www.erlebnispark-steinau.de
Tel. 06663/6889

Sommerrodelbahn in Schotten

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Sommerrodelbahn in Schotten
Dass man nicht nur Schnee und Kälte rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Auf der Sommerrodelbahn im 16 km entfernten Schotten wartet ein ausgefallener Rodelspass auf sie. Hier kann man auf einer speziellen Bahn auch ohne Schnee den Hang hinab brausen. Das ist zumindest für die Kinder ganz besonderes Vergnügen. . Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum vorausfahrenden Bob. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Die Bahnlaenge der Sommerrodelbahn in Schotten betraegt insgesamt 750 Meter. Genau wie beim echten Rodeln im Winter ist dieses Freizeitvergnügen sehr witterungsabhängig. Bei einsetzendem Regen darf die Bahn nicht mehr genutzt werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Nidda zur Sommerrodelbahn in Schotten nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sommerrodelbahn Hoherodskopf‎
Hoherodskopfstr. 1
63679 Schotten

Erfahrungsberichte:

"Die Sommerrodelbahn am Hoherodskopf ist empfehlenswert. Die Ticketpreise halten sich im Rahmen. Längere Wartezeiten gibt es selten. Schade, dass man oft ausgebremst wird, wenn jemand vor einem extrem langsam fährt."
geschrieben von Petra Schidt am 19.02.2016

Modellbahnhof Stockheim in Glauburg

Modellbahnanlage in Glauburg
Foto: Faszination Modelleisenbahn
(© qphotomania / Fotolia)
Modellbahnanlagen faszinieren Groß und Klein. Modelllandschaften idealisieren die reale Welt und geben sie in aufwendigem Detail wieder. Es sind meistens Kindheitsträume oder Kindheitserinnerungen, die solche Modelleisenbahnanlagen erwecken. In Glauburg gibt es eine Schauanlage, die sich als Ausflugsziel für eine gemeinsame Unternehmung mit ihrem Kind lohnt. Die Modellbahnhof Stockheim in Glauburg bietet sich als Ausflugsziel an, wenn es draußen regnet. Realistisch gestaltete Landschaften und detailierte Szenen entführen die Betrachter in eine andere Zeit. Man kann nur vermuten, wieviele Stunden Arbeit in die Erbauung der Modellbahnanlage investiert wurden. Eine Modellbahnanlage ist aber niemals fertig. Spätestens beim nächsten Besuch dieser Anlage wird man wieder neue Bauabschnitte, oder Veränderte Details finden. Die Schauanlage im ehemaligen Bahnhofsgebäude wurde 2008 eröffnet. Im Untergeschoss befindet sich eine gut 70 Quadratmeter große Spur H0 Anlage mit dem Thema Vogelsbergbahn. Diese Anlage zeichnet sich besonders durch ihre vielen Originalnachbauten und den Originalhintergrund aus. Im Nebengebäude und dem angrenzenden Gelände befindet sich eine gut 1000 Quadratmeter große Spur 2m Anlage. Diese Anlage hat die Rhätischen Bahn in der Schweiz als Vorbild. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Modellbahnhof Stockheim
Bahnhofstr. 51
63695 Glauburg/Stockheim
Tel. 06041/9601221 oder 0171/3684743
Website Modellbahnhof Stockheim

Eisstadion in Bad Nauheim

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Eisstadion in Bad Nauheim
Foto: Eisbahn in Bad Nauheim
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Bad Nauheim. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können ihr Kind auf beiden Seiten an der Hand halten. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Für den Ausflug in das Eisstadion in Bad Nauheim sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Bad Nauheim Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Das Eisstadion in Bad Nauheim ist ein ideales Ziel für einen Ausflug mit Kind. Man kann vor Ort Schlittschuhe leihen. Für Anfänger gibt es Lernpinguine, die sie vor sich herschieben können."
geschrieben von Caroline Panke am 21.02.2016

Kletterwald in Schotten

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Den entsprechenden Adrenalinkick, das garantiert ein Halbtagesausflug in den Kletterwald im 16 km entfernten Schotten.
Kletterwald Hoherodskopf
Foto: Kletterwald Hoherodskopf
(© Kzenon / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Kletterwald in Schotten verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Technik kaqnn das Kletterabenteuer beginnen. Die passende Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Schotten vom Betreiber zur Verfügung gestellt.. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Der Kletterpark in Schotten ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Schotten. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Nidda ist zweifelsohne ein herausforderndes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Hoherodskopf

Erfahrungsberichte:

"Wir waren mit unsere Jugend Fussball Manschaft (10j - 12j )da und hatten richtig spass . Mit den verschieden Schwiergkeitsgraden von leicht bis Profie ist für jeden was dabei .Man kann es nur weiter empfehlen. "
geschrieben von Sascha L am 12.08.2018

Indoorspielplatz in Bad Vilbel

Tollhaus in Bad Vilbel
Foto: Tollhaus in Bad Vilbel
(© usyaya / Fotolia)
Spielt das Wetter einmal nicht mit, dann wird es schwierig in der Region um Nidda eine wetterunabhängige Unternehmung zu finden. Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Das Tollhaus im 40 km entfernten Bad Vilbel läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Das Tollhaus in Bad Vilbel besitzt außerdem einen Gastronomiebereich, in dem man Erfrischungsgetränke und kleinere Gerichte erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Bad Vilbel nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Bad Vilbel schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Das Tollhaus
Theodor-Heuss-Str. 48
61118 Bad Vilbel-Dortelweil
Tel. 06101/82540
http://www.dastollhaus.de

Das Monte Mare in Obertshausen

Monte Mare in Obertshausen
Foto: Monte Mare in Obertshausen
(© AlcelVision / Fotolia)
Jetzt im Winter sind viele witterungsunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Monte Mare in Obertshausen besuchen. Wenn der Wetterbericht mal wieder Niederschlag prophezeit, sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Monte Mare in Obertshausen hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet eine Trichterrutsche mit 28m Bahnlänge 28, eine 104m lange
Black-Hole-Rutsche und eine 70 m lange Reifenrutsche. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Wasserattraktionen und einen separaten Saunabereich
. Das Monte Mare ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche gewiss das absolute Highlight sein. Im Kleinkinderbereich können die Kleinsten nach Herzenslust herumtollen. Der Saunabereich bietet Entspannung für die Eltern. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Nidda unternehmen wollen, ist das Monte Mare in Obertshausen ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Monte Mare Obertshausen
Badstr. 19
63179 Obertshausen
Tel. 06104/8019-0
http://www.monte-mare.de

Die Teufelshöhle in Steinau an der Straße

Teufelshöhle
Foto: Teufelshöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Magisches aus und ziehen Alt und Jung in ihren Bann. Die Teufelshöhle in Steinau an der Straße läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Der Besuch in der Teufelshöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. An heißen Sommertagen bieten Höhlen willkommende Abkühlung. Oft sind die Temperaturen in Höhlen oder im inneren felsiger Berge recht kühl und liegen im Sommer überraschend weit unter denen der Außenluft. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Teufelshöhle in Steinau an der Straße ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Bad Nauheim

Sternwarte in Glauburg
Foto: Sternwarte in Bad Nauheim
Schon seit Anbeginn der Zeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Sternwarten, wie die Sternwarte in Bad Nauheim ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte im 30 km entfernten Bad Nauheim. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Bad Nauheim erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Bad Nauheim
Johannisberg
61231 Bad Nauheim
Webseite: http://www.sternwartewetterau.de/

Fasdtfood Restaurant in Nidda

McDonalds in Nidda
Foto: McDonalds in Nidda
Wahrscheinlich nicht gerade der kreativste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Die dort angebotenen Produkte sind leider nicht besonders gesund und allesamt, vom Cheeseburger über die Pommes bis zum Salat hin, extrem stark fett-, zucker- und kalorienhaltig. Dennoch sind Besuche in diesen Fastfood Fressmeilen als Ausflugsziel für Familien mit Kindern besonders beliebt. Über die Zusammenstellung von Kindermenü und Sammelspielzeug werden die Kinder hier frühzeitig an die jeweilige Marke gebunden. Hier finden sie die Filialen von McDonalds und Co. in Nidda und Umgebung.
  • McDonalds
    Zeppelinstr. 3
    63667 Nidda

Radtour entlang der Schwalm

Radtour entlang der Schwalm
Foto: Radtour entlang der Schwalm
(© Henry Czauderna / Fotolia)
Sie suchen eine Anregung für eine interessante Freizeitaktivität mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Nidda? Wie wäre es mit einer gemeinsamen Radtour? Eine Radtouren ist sowohl für Eltern, als auch die Kinder geeignet. Beim Radfahren sollten Kinder immer einen geeigneten Kopfschutz tragen! Denken sie an Ihre Vorbildfunktion und tragen selbst einen geeigneten Kopfschutz. Parallel zur Schwalm führt ein Radweg von der Quelle am nördlichen Rand des Vogelsbergs bis zur Mündung in die Eder. Der Weg ist flach und familienfreundlich. In der Regel ist der Weg asphaltiert und autofrei. Schon mit fünf Kilometern Radfahren am Tag erfüllt man das Pensum, das Ärzte für Bewegung fordern. Nicht nur sportliche Gründe sprechen für eine Radtour. Auf dem Sattel können Sie die Umgebung erleben, die Gedanken schweifen und die Seele zur Ruhe kommen lassen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wanderung im Vogelsberg

Durchschnittliche Bewertung:

Wanderung im Vogelsberg
Foto: Wanderung im Vogelsberg
(© Fotofreundin / Fotolia)
Mit Kindern auf Wanderschaft zu gehen ist eigentlich nicht der Ausflugstipp Nr. 1. Etliche Male hat man als Mutter, oder Vater bereits mitbekommen, wenn ratlose Eltern und in Tränen aufgelöste Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Kinder interessiert fast nie wie rein die Luft ist und wie die Wiesen duften. Mit ein wenig Einfallsreichtum kann man Kinder aber in den meisten Fällen für eine solche Wanderung begeistern. Wählen sie verschlungene Stege statt langweiliger Forstwege und wandern sie zurück eine andere Strecke, als auf dem Hinweg. Je nach Saison können Kinder Brombeeren Pflücken, oder buntes Laub sammeln. Die abwechslungsreiche Vogelsberglandschaft lädt zum Wandern ein. Überall befinden sich gut ausgeschilderte Wanderwege. Die meisten Touren sind auch für kleinere Kinder geeignet. Kinder laufen kreuz und quer und legen dadurch ein Mehrfaches der Strecke von einem Erwachsenen zurück. Für die Kinder sollten sie bei ihrem Ausflug mit Kindern viele regelmäßige Pausen einplanen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Wir wandern regelmäßig im Vogelsberg und geniessen den oft einzigartigen Ausblick hinab in die Wetterau oder bis nach Frankfurt. Leider ist der öffentliche Nahverkehr hier sehr schlecht ausgebaut, so dass man oft Probleme hat wieder zum Ausgangspunkt zurück zu gelangen. "
geschrieben von Katja Stein am 09.03.2016

Wochenendausflug zur Kaiserpfalz Gelnhausen

Burgen, mittelalterliche Gebräuche und alte Gemäuer , sie regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Es ist immer spannend durch die alten Anlagen einer echten Burg zu gehen. Ein gemeinsamer Wochenendausflug zur Kaiserpfalz Gelnhausen ist aller Voraussicht nach ein unvergessliches Erlebnis. Wohin man blickt lockt das Abenteuer, ob in der mittelalterlichen Folterkammer oder im unterirdischen Gewölbe. Heute sind nur noch Teile der Burg erhalten, darunter die vollständige Ringmauer und ein Rest des Palas.

Schottenring

Ein unvergesslicher Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Nidda ist eine Fahrt mit dem Auto über die Schottenring . Der Schottenring war eine der ältesten Rennstrecken Deutschlands. Die Strecke verläuft durch den hohen Vogelsberg.

Picknick im Grünen

Bei geeigneter Witterung bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Gerade kleinere Kinder mögen diese unkomplizierte Art zu essen. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Nidda bietet sich beispielsweise das Landschaftsschutzgebiet Hoher Vogelsberg in Schotten an. Die Felsen sind ein einzigartiger Abenteuerspielplatz für die Kinder. Vorsicht, es besteht Absturzgefahr! Wer etwas ganz Unvergessliches sucht, der sollte sich ein Ausflugsziel in der Nähe eines Flusses, oder eines Sees suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Laichweiher in Wächtersbach. Der Laichweiher ist für die Kinder ein einziger Abenteuerspielplatz. Gewässerflächen sind Habitat für viele Amphibien- und Libellenarten. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder anschauen. Aber achten sie in jedem Fall darauf, dass die Tiere wieder zurück ins Wasser gelangen. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die unabdingbare Abkühlung gesorgt. Denken Sie bei der Planung ihrer Unternehmung an Mückenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Insekten.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Tiergartens oder Märchenwaldes begeistern konnte, Vergangenheit. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Tierparks in der Nähe von Nidda zusammengestellt.

Skigebiete in der Region um Nidda

Wintersport ist am Skilift am Pechberg in Schmitten im Taunus möglich. Die Skiabfahrten am Skilift am Pechberg liegen auf 680 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Treisberg in Schmitten.

Tierparks in der Nähe von Nidda

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Zoos nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Wildparks sensibilisieren Kinder für den Erhalt und den Schutz unserer gemeinsamen Umwelt. Wir haben deshalb eine Übersicht mit bekannten und weniger bekannten Tierparks in der Region zusammengestellt, die für gemeinschaftliche Freizeitaktivitäten mit anderen Familien aus Nidda wie geschaffen sind:

Wildgehege im Tal der sieben Bäche
Das Wildgehege im 19 km entfernten Büdingen kann kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Nidda sehr beliebt. Das wunderschön gelegene Wildgehege im Tal der sieben Bäche bei Büdingen lässt sich über einen ca.3km langen Rundweg erwandern. Von verschiedenen Aussichtsplattformen im Wildgehege im Tal der sieben Bäche gibt es Rothirsche, Damwild und Mufflons zu sehen. Das Besondere ist ein speziell für den Wildpark entworfener Naturlehrpfad mit großen Tafeln rund um das Gehege, der auch viele Informationen und Aktivitäten speziell für Kinder bereithält.

Spessart-Wildpark
Das Wildgehege im 40 km entfernten Bad Orb ist wegen seines kostenlosen Eintritts gleichfalls bei Familien aus Nidda sehr beliebt.

Wildpark Bad Soden-Salmünster
Der Wildpark im 40 km entfernten Bad Soden-Salmünster kostet keinen Eintritt und ist deswegen ebenfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Nidda.

Wildpark Alte Fasanerie
Das Tiergehege im 43 km entfernten Hanau / Klein-Auheim bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo.

Zoo Frankfurt
Der Zoo im 47 km entfernten Frankfurt/Main bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo.

Osterferien 2019 in Hessen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Kindes fast immer ein großes Problem dar. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Nidda unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Osterferien 2019 in Hessen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Museen in Nidda

Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Tortur für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Folgende Museen gibt es in Nidda:
  • Niddaer Heimatmuseum
  • Institut für Kirchengeschichte von Böhmen, Mähren und Schlesien
  • Zimmermann-Strauss-Museum
  • Feuerwehrmuseum Nidda

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Nidda keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflugtipps in Hirzenhain
  • Ausflugtipps in Ortenberg
  • Ausflugtipps in Laubach
  • Ausflugtipps in Schotten
  • Ausflugtipps in Glauburg
  • Ausflugtipps in Gedern
  • Ausflugtipps in Kefenrod
  • Ausflugtipps in Büdingen
  • Ausflugtipps in Ulrichstein
  • Ausflugtipps in Mücke
  • Ausflugtipps in Birstein
  • Ausflugtipps in Ronneburg
  • Ausflugtipps in Feldatal
  • Ausflugtipps in Gründau
  • Ausflugtipps in Grebenhain
  • Ausflüge mit Kind in Nidda bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Nidda sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Nidda bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Nidda bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Nidda

    Die Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in der Umgebung um Nidda sind aufwändig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben kann dennoch keine Gewähr übernommen werden.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Nidda

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Nidda bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Nidda bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von www.stadtportal-deutschland.de zur Verfügung gestellt. Foto oben: Markus Schweiss / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Nidda

    Kartbahn in Hungen
    Kartbahn in Hungen

    Baumkronenweg in Schotten
    Baumkronenpfad Hoherodskopf in Schotten

    Märchenland in Hirzenhain
    Märchenland in Hirzenhain

    Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße
    Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße

    Modellbahn in Glauburg
    Modellbahnanlage in Glauburg

    Eisstadion in Bad Nauheim
    Eisstadion in Bad Nauheim

     in
    Indoorspielplatz in Bad Vilbel

    Monte Mare in Obertshausen
    Monte Mare in Obertshausen

    
Teufelshöhle
    Teufelshöhle

    Sternwarte in Glauburg
    Sternwarte in Bad Nauheim

    McDonalds in Nidda
    Fastfood Restaurants

    Modellbahn in Glauburg
    Radtour entlang der Schwalm

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte