Unternehmungen
mit Kind in
Melle
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Melle

Ausflugsziele MelleSie suchen Inspirationen für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Großraum Melle? Wir haben eine Reihe von Tipps für gemeinsame Unternehmungen in der Region um Melle zusammengestellt. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Freizeitaktivitäten zusammen zu stellen, die für Kinder aller Altersstufen geeignet sind. Einen Märchenpark als Anregung für einen gemeinsamen Ausflug mit Kind werden sie hier beispielsweise nicht finden, denn solch ein Ziel ist nur für Kleinkinder geeignet. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Melle um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Ob es in Melle bei ihrem Ausflug regnet, das entnehmen Sie bitte der Wettervorhersage für Melle auf dieser Seite.

Die Stadt Melle

Melle mit insgesamt 46035 Einwohnern ist eine Stadt und gehört zum Landkreis Osnabrück. Melle liegt in Westniedersachsen. Melle ist mit einer Fläche von 253.99 Quadratkilometern der größte Ort im Landkreis Osnabrück.

Alles im grünen Bereich in Melle

Hier ist die Welt noch in Ordnung. 19 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 64 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Genauer betrachtet ist die Landwirtschaft in Melle kein unwesentlicher Wirtschaftsfaktor. Faktisch leben im 034590024024 verteilt auf 2356 landwirtschaftliche Betriebe 233283 Kühe, 1047961 Ferkel und 8313 Schafe. Melle ist ländlich geprägt, 181 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. Verkehrsflächen, wie besiedelte Fläche, Straßen / Schienen und Industrieflächen, nehmen 16 Prozent der Fläche in der Stadt in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Melle

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Melle sind wetterabhängige. Die Wettervorhersage für Melle wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Melle

Der Tourismus spielt in der Stadt Melle eine eher unbedeutende Rolle. Es gibt reichlich Ausflugsziele für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Melle.

Kletterwald in Wallenhorst

Falls sie schon etwas ältere Kinder haben und den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im 37 km entfernten Wallenhorst planen.
Kletterwald Nettetal
Foto: Kletterwald Nettetal
(© Kzenon / Fotolia)
Im Kletterwald in Wallenhorst warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Die geeignete Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Wallenhorst vom Park bereit gehalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Das Klettern in Hochseilgärten und Kletterparks gehört zu den neuen Trendsportarten und fordert Körperbeherrschung und Geschicklichkeit. Der Hochseilgarten in Wallenhorst fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Wallenhorst. Ein Ausflug in den Kletterwald in Wallenhorst ist gewiss ein einzigartiges Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Melle. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Nettetal

Eisstadion in Bielefeld

Eisstadion in Bielefeld
Foto: Eisbahn in Bielefeld
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Bielefeld an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Die Eltern können ihr Kind auf beiden Seiten an der Hand halten. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Bielefeld auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Bielefeld Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Safaripark in Schloß Holte-Stukenbrock

Zoo Safaripark in Schloß Holte-Stukenbrock
Foto: Zoo Safaripark in Schloß Holte-Stukenbrock
Der Zoo Safaripark ist vor allem bei Familien aus Melle ein beliebtes Ausflugsziel. Hier dreht sich alles um das Thema "Safari". Sie sollten bei einem Besuch im Freizeitpark in Schloß Holte-Stukenbrock genügend Zeit einplanen, um die 30 Attraktionen des Parks ausprobieren zu können. Der Zoo Safaripark in Stukenbrock hat eine Vielzahl an Attraktionen, heute besitzt der Park circa 30 Fahrgeschäfte und jedes Jahr wird entweder eine Tier-Anlage oder eine Attraktion installiert. Im Safaripark bestehen Tier-Freigehege mit altem Baumbestand, die den Tieren einen möglichst artgerechten Lebensraum und den Besuchern die Möglichkeit bieten, Tiere vom Auto aus in freier Wildbahn zu erleben. Zu diesem Zweck sind asphaltierte Straßen angelegt worden, die so ausgerichtet sind, dass die Besucher während der Fahrt möglichst viele Tiere sehen. Einzigartig, der Hochseilgarten über Europas größtem Zoogehege für Geparden. Klettern in fünf Metern Höhe, und unten spielen die schnellsten Raubkatzen der Welt. Übrigens: Kinder unter vier Jahren zahlen keinen Cent Eintritt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Zoo Safaripark
Mittweg 16
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
http://www.safaripark.de

Das ISHARA Bad in Bielefeld


Video:ISHARA Bad
Vom Wetter unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Melle sind jetzt im Winter rar. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. Für solche Tage ist das ISHARA Bad im 27 km entfernten Bielefeld als Ausflugsziel, wie geschaffen. Das ISHARA Bad in Bielefeld ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet eine 90 m Black-Hole Rutsche, das Wasserkatapult Rocket Plunge, einen Strömungskanal, die Kleinkinderwelt Sindbad, ein 25 m Sportbecken, sowie eine Saunalandschaft. Das ISHARA Bad ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Die Rutsche im ISHARA Bad dürfte die Kinder magisch anziehen. Für die ganz kleinen Kinder bietet das Kleinkinderbecken ausreichend Spielmöglichkeiten. Der Saunabereich bietet Entspannung für die Eltern. Ein Ausflug in das ISHARA Bad in Bielefeld eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Melle [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
ISHARA
Europa Platz 1
33613 Bielefeld
Tel.: 0521 - 511420
http://www.ishara.de

Indoor Kartbahn in Werther (Westfalen)

Kartbahn in Werther (Westfalen)
Foto: Indoor Kartbahn
in Werther (Westfalen)
Viele Kinder und Jugendliche möchten in die Fussstapfen von Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel treten. Die Indoor Kartbahn im 17 km entfernten Werther (Westfalen) ermöglicht es in seiner Indoor Kartbahn auch Kindern und Jugendlichen einmal selbst auf ein Kart zu steigen. Auf der Kartbahn in Werther (Westfalen) hat das Thema Sicherheit einen sehr hohen Stellenwert. Zunächst bekommt jeder eine ausführliche Einweisung auf das Kart und die Fahrstrecke. Auf der Kartbahn in Werther (Westfalen) herrscht Helmpflicht. Die Rennstrecke der Indoor Kartbahn in Werther (Westfalen) verfügt über ein hohes Sicherheitsniveau. Eltern und Kinder lassen sich schnell von der einzigartigen Rennatmosphäre anstecken. Wenn man die ersten Fahrversuche mit dem ungewohnten Kart hinter sich hat gewinnt man Runde für Runde an Sicherheit. Die gefahrenen Runden auf der Rennstrecke vergehen dann wie im Flug. Die Stereckenlänge der Kartbahn beträgt insgesamt 500 m. Wenn es draußen naß und kalt ist, dann bietet die Kartbahn in Werther (Westfalen) eine gute Alternative für den Familienausflug. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Indoor Kartbahn
Engerstraße 55
33824 Werther
http://www.kartbahn-werther.de

Indoorspielplatz in Georgsmarienhütte

Zappelphilipp Fun-Center in Georgsmarienhütte
Foto: Zappelphilipp Fun-Center in Georgsmarienhütte
(© Olesia Bilkei / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Das Zappelphilipp Fun-Center im 28 km entfernten Georgsmarienhütte läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Das Zappelphilipp Fun-Center in Georgsmarienhütte hat darüber hinaus einen Gastronomiebereich, in dem man Erfrischungsgetränke und kleinere Gerichte erhält. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Georgsmarienhütte kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Georgsmarienhütte seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Zappelphilipp Fun-Center
Raiffeisenstrasse 27
49124 Georgsmarienhütte
Tel. 05401/362918
http://www.zappelcenter.de

Das Bauernhausmuseum Bielefeld

Bauernhausmuseum Bielefeld
Foto: Freilichtmuseum in Bielefeld
Das Bauernhausmuseum Bielefeld bietet Groß und Klein lebensnahe Einblicke in die Vergangenheit und die Tradition der Region. Das Freilichtmuseum in Bielefeld widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Bielefeld können Alt und Jung das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Das Bauernhausmuseum Bielefeld auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Das Museum liegt im Bielefelder Stadtwald und ist eines der ältesten Freilichtmuseen Westfalens. Besucher haben die Möglichkeit, einen ländlichen Ziergarten sowie Nutzgärten kennenzulernen. Für Kinder gibt es im Kinderhaus diverse Mitmachmöglichkeiten, wie das Herstellen eigener Butter.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Bielefeld ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Bauernhausmuseum Bielefeld
Dornberger Str. 82
33619 Bielefeld
http://www.bielefelder-bauernhausmuseum.de

Planetarium in Osnabrück

Planetarium in
Foto: Planetarium in Osnabrück
Bereits seit dem Altertum sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Planetarien, wie das Planetarium in Osnabrück bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch im Planetarium im 31 km entfernten Osnabrück. Durch seine modernen Präsentationstechniken bietet das Planetarium Osnabrück der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Die absolute Dunkelheit im Planetarium kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen im Planetarium erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Osnabrück
Am Schölerberg 8
49082 Osnabrück
Webseite: http://www.planetarium-osnabrueck.de/

Fasdtfood Restaurant in Melle

McDonalds in Melle
Foto: McDonalds in Melle
Sicherlich nicht gerade der gesündeste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Die dort angebotenen Produkte sind leider nicht besonders gesund und allesamt, vom Cheeseburger über die Pommes bis zum Salat hin, extrem stark fett-, zucker- und kalorienhaltig. Trotzdem sind Besuche in diesen Fastfood Kantinen als Ausflugsziel für Familien mit Kindern besonders beliebt. Das Kindermenü mit seinen Spielzeugen oder Sammelfiguren ist für Kinder toller als jeder normale Restaurantbesuch. Im Raum Melle gibt es folgende McDonalds und Burger King Filialen.
  • McDonalds
    Industriestr. 14
    49324 Melle

Wanderung im Teutoburger Wald

Wanderung im Teutoburger Wald
Foto: Wanderung im Teutoburger Wald
(© Fotofreundin / Fotolia)
Naturbegeisterte Eltern wissen, dass ihre Kids in den seltensten Fällen für eine Wanderung zu motivieren sind. Sicherlich kennen alle Eltern die Situation, wenn ratlose Eltern und nörgelnde Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Kinder interessiert nur im Ausnahmefall wie sauerstoffreich die Luft ist und wie toll die Aussichten sind. Mit ein paar guten Einfällen kann man Kinder aber in den meisten Fällen für ein solches Familienerlebnis begeistern. Statt eintöniger Waldwege macht das Laufen auf geheimnisvollen Steigen wesentlich mehr Spaß und nutzen sie Rundwege statt Hin- und Rückweg auf der selben Strecke zu marschieren. Kinder finden es spannend auf einer Wanderung ein Rinnsal zu stauen, zahlreiche Stöcke zu sammeln oder in Pfützen zu stochern. Der Teutoburger Wald zählt zu den bekannten und beliebten Wandergebieten Deutschlands. Die Landschaft ist geprägt durch artenreiche Mischwälder, Moor, Heide, Quellen und Bachläufe sowie Naturdenkmale. Es gibt ein riesiges Wandewrwegenetz.Die meisten Wege sind auch für kleine Kinder geeignet. Kinder laufen kreuz und quer und legen dadurch ein Mehrfaches der Strecke von einem Erwachsenen zurück. Für die Kinder sollten sie bei ihrem Ausflug mit Kindern viele regelmäßige Pausen einplanen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kanutour auf der Ems

Kanutour auf der Ems
Foto: Kanutour auf der Ems
(© Martina Berg / Fotolia)
Bei einer Kanutour sitzt die ganze Familie in einem Boot: das Teamwork und der Teamgeist vereinen. Kanufahren kann man bereits mit 3 bis 4-jährigen Kindern. Auf der Ems werden überall Kanutouren angeboten. Die Ems gilt als problemlos befahrbar und bietet ein herrliches Naturerlebnis. Der Fluß ist auch für Anfänger geeignet. Einstiegsmöglichkeiten finden sie unter anderem in Warendorf, Telgte, Greven, Emsdetten und Rheine. Eine Kanutour= sollte dem Bewegungsdrang und der Kondition des Kindes angepasst werden. Paddeln wird als ausgesprochen gesunder Sport gepriesen. Das Besondere am Paddeln ist der enge Bezug zur Natur. Am meisten macht das Paddeln in einer Gruppe Spass. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Ems zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Melle? [Erfahrungsbericht schreiben]

Tagesausflug zum Schloss Ippenburg in Bad Essen

Könige, Barone, Baroninnen und Prinzessinnen regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Was halten sie von einer gemeinsamen Besichtigung zum Schloss Ippenburg in Bad Essen? Sobald die alten Gemäuer des Schlosses Ippenburg in Bad Essen betreten sind, ist das Interesse der Kinder geweckt. An allen Ecken und Enden kann man anfangen zu träumen, ob im prunkvoll Speisesaal oder im prächtigen Schlossgarten.

Westfälischen Mühlenstraße

Ganz bestimmt nicht der typische Freizeittipp für Unternehmungen mit Kindern und anderen Eltern aus Melle, aber dennoch als Ausflug trotzdem empfehlenswert ist eine Tour über die Westfälischen Mühlenstraße in Minden.

Picknick am Sonnensee in Bissendorf

An Sommertagen bietet sich ein Picknick im Freien an. Vor allem kleinere Kinder mögen diese unkomplizierte Art zu essen. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Melle bietet sich beispielsweise der Naturpark Dümmer NW in Stemwede an. Wer etwas ganz Besonderes sucht, der sollte sich einen Lagerplatz am Ufer eines Gewässers suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Sonnensee in Bissendorf. Der Sonnensee weckt vermutlich den aufregenden Abenteuerdrang der Sprößlinge und bietet die Möglichkeit zu Entdeckungstouren. Für die Kinder gibt es in jedem noch so kleinen Gewässer neben Enten und Libellen eine Menge spannender Lebewesen zu entdecken. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder anschauen. Aber achten sie unbedingt darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihr natürliches Areal gelangen. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die gewünschte Kühlung gesorgt. Sie sollten also in jedem Fall die Badeutensilien mit einpacken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Tiergartens ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Melle in ein Wildgehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tierparks in der Nähe von Melle. Heutzutage muss für die Kinder Action, Spiel und Spaß geboten werden. Viele Attraktionen und Fahrgeschäfte findet man in Freizeitparks.

Potts Park in Minden
Im Potts Park in Minden kommt Langeweile gewiss nicht auf. Hier gibt es unzählige an Publikumsmagneten und Karussells. Leider hat soviel Unterhaltung und Vergnügen auch ihren Preis. Mit der ziemlich kostenintensiven Zugangskarte darf man aber dann alle Attraktionen des Parks nutzen. Im Potts Park selbst gibt es mehrere Schnellimbisse und Gaststätten, aber man sollte im Hinblick auf die zusätzlichen Ausgaben selbst einen Picknickkorb einpacken. Die meisten Attraktionen im Potts Park befinden sich unter freiem Himmel. Falls ein gemeinsamer Ausflug mit Kindern und anderen aus Melle in den Potts Park geplant ist, dann falls irgend möglich bei beständigem Wetter.

Tierparks in der Nähe von Melle

Vermutlich zählen Ausflüge in Tierparks für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Tierparks vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Deshalb haben wir hier ausgewählte Tierparks aufgelistet, die für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Melle geeignet sind:

Heimat-Tierpark Olderdissen
Das Wildgatter im 24 km entfernten Bielefeld kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Melle. Der Heimat-Tierpark Olderdissen ist ein städtischer Tierpark der Stadt Bielefeld. Auf rund 15 Hektar können über 450 Tiere in etwa 100 verschiedenen Arten beobachtet werden. Der Heimat-Tierpark Olderdissen hat den Erhalt heimischer Tierarten zum Ziel. Es werden unter anderem Wisente, Tarpane, Wölfe, Luchse, Wildkatzen, Uhus und Kolkraben gezüchtet. Die 3500 m² große Braunbärenanlage mit Wasserfall gehört zu den Haupt-Attraktionen. Im Sommer laufen die Murmeltiere frei durch den Park. Die pädagogische Arbeit der im Tierpark angesiedelten Zoo-Schule Grünfuchs ist darauf ausgerichtet, den Heimat-Tierpark Olderdissen zu einem Ort des aktiven Lernens zu machen, an dem man die heimische Natur und deren Tiere sehen, erleben, begreifen und achten lernen kann.

Tierpark Herford
Das Wildgatter im 30 km entfernten Herford ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Wildgehege in der Oeynhausener Schweiz
Das Tiergatter im 36 km entfernten Bad Oeynhausen kann genau, wie der Park in Bielefeld, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Melle.

Tiergehege im Kurpark
Das Wildgatter im 40 km entfernten Bad Salzuflen kann genau, wie der Park in Bad Oeynhausen, kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Melle sehr beliebt.

Adlerwarte Detmold-Berlebeck
Der Vogelpark im 58 km entfernten Detmold-Berlebeck bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo.

Pfingstferien 2019 in Niedersachsen

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Betreuung des Kindes gewährleistet sein. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Melle unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Niedersachsen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Melle

Die folgenden Orte in Melle sollten sie auf jeden Fall einmal gesehen haben:
  • St. Petrus Kirche
  • Rathaus Melle-Mitte
  • St. Matthäus Kirche
  • Schloss Königsbrück in Neuenkirchen
  • Schloss Gesmold
  • Gut Bruche

Museen in Melle

Museumsbesuche mit Kindern sind nicht gerade der Top Ausflugstipp. für gemeinsame Unternehmungen mit anderen alleinerziehenden Müttern und Vätern . Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Qual für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Tatsächlich können bei Museumsbesuchen gewonnene neue Erfahrungen und Erkenntnisse eine Quelle der Inspiration für Kinder sein. Folgende Museen gibt es in Melle:
  • Automuseum
  • Grönegaumuseum
  • Traktoren- und Landmaschinen-Museum

Falls sie in Melle keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch einfach mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflugtipps in Spenge
  • Ausflugtipps in Rödinghausen
  • Ausflugtipps in Bissendorf
  • Ausflugtipps in Borgholzhausen
  • Ausflugtipps in Hilter am Teutoburger Wald
  • Ausflugtipps in Werther (Westf.)
  • Ausflugtipps in Bünde
  • Ausflugtipps in Dissen am Teutoburger Wald
  • Ausflugtipps in Bad Essen
  • Ausflugtipps in Enger
  • Ausflugtipps in Preußisch Oldendorf
  • Ausflugtipps in Halle (Westf.)
  • Ausflugtipps in Bad Rothenfelde
  • Ausflugtipps in Kirchlengern
  • Ausflugtipps in Hiddenhausen
  • Ausflüge mit Kind in Melle bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Melle sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Melle bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Melle bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Melle

    Alle hier vorgestellten Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind im Raum Melle wurden sorgfältig recherchiert. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Melle

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Melle bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Melle bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von www.stadtportal-deutschland.de zur Verfügung gestellt. Bild oben: T. E. Ryen / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Melle

    Eisstadion in Bielefeld
    Eisstadion in Bielefeld

    Zoo Safaripark in Schloß Holte-Stukenbrock
    Zoo Safaripark in Schloß Holte-Stukenbrock

    ISHARA Bad in Bielefeld
    ISHARA Bad in Bielefeld

    Kartbahn in Werther (Westfalen)
    Indoor Kartbahn in Werther (Westfalen)

    ISHARA Bad in Bielefeld
    Indoorspielplatz in Georgsmarienhütte

    
Bauernhausmuseum Bielefeld
    Bauernhausmuseum Bielefeld

    Planetarium in
    Planetarium in Osnabrück

    McDonalds in Melle
    Fastfood Restaurants

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte