Unternehmungen
mit Kind in
Marktoberdorf
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Marktoberdorf

Ausflugsziele MarktoberdorfSie wohnen in Marktoberdorf und suchen Ideen für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind? Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Marktoberdorf. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Empfehlungen sind deshalb weitestgehend für Kinder in verschiedenem Alter geeignet. Wenn Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind nur für bestimmte Altersgruppen geeignet erscheinen, haben wir diese hier nicht aufgelistet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Marktoberdorf sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob Sie bei ihrer Freizeitaktivität Sonnenschein haben, können sie der Wettervorhersage für den Raum Marktoberdorf weiter unten entnehmen.

Die Stadt Marktoberdorf

Marktoberdorf mit seinen 18039 Einwohnern ist eine Kleinstadt im Allgäu, die zum Landkreis Ostallgäu gehört. Marktoberdorf liegt in Westbayern. Marktoberdorf ist mit einer Fläche von nur 95.23 Quadratkilometern der zweitgrößte Ort im Landkreis Ostallgäu.

Schöne heile Welt in Marktoberdorf im Allgäu

In Marktoberdorf herrscht Landidylle. 26 Prozent des Stadtgebietes werden forstwirtschaftlich genutzt, 60 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Immerhin ist die Landwirtschaft in Marktoberdorf ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Faktisch leben im 097770151151 verteilt auf 2373 Gutshöfe 177617 Rinder, 4728 Ferkel und 3492 Schafe. Marktoberdorf ist halbstädtisch geprägt. Pro Quadratkilometer wohnen 189 Einwohner. Verkehrsflächen, wie Siedlungen, Straßen und Gewerbegebiete, nehmen 11 Prozent des Stadtgebietes in Anspruch. 79 Hektar, das entspricht 1 Prozent des Stadtgebietes, werden für den Bergbau genutzt. Eingebettet in eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft liegt Marktoberdorf 727 m über NN. Der höchste Berg in der Region ist der Zwieselberg im benachbarten Roßhaupten mit 1055 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Marktoberdorf

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Marktoberdorf finden Sie hier die aktuelle Wetterprognose. Die Wetterdaten für Marktoberdorf wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Marktoberdorf

Der Fremdenverkehr spielt in der Stadt Marktoberdorf eine eher unbedeutende Rolle. Hier ein paar Tipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in Marktoberdorf.

All-Kart Allgäuer Hallenkartbahn in Kaufbeuren

Kartbahn in Kaufbeuren
Foto: All-Kart Allgäuer Hallenkartbahn in Kaufbeuren
Viele Kinder und Jugendliche möchten in die Fussstapfen von Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel treten. Die All-Kart Allgäuer Hallenkartbahn im 14 km entfernten Kaufbeuren bietet eine Indoor Kartbahn, in der man das Kartfahren ausprobieren und erlernen kann. Sicherheit wird auf der Kartbahn in Kaufbeuren groß geschrieben. Alle Neulinge und Anfänger bekommen zunächst eine ausführliche Einweisung. Ausgestattet mit einem Schutzhelm kann es dann losgehen. Die Rennstrecke der Indoor Kartbahn in Kaufbeuren verfügt über ein hohes Sicherheitsniveau. Eltern und Kinder lassen sich schnell von der einzigartigen Rennatmosphäre anstecken. Wenn man die ersten Fahrversuche mit dem ungewohnten Kart hinter sich hat gewinnt man Runde für Runde an Sicherheit. Spannende Positionskämpfe und wagemutige Drifts lassen die gefahrenen Runden wie im Flug vorüber ziehen. Die Bahn bietet auf einer Streckenlaenge von 430 m genügend Abwechslung. Wenn es draußen naß und kalt ist, dann bietet die Kartbahn in Kaufbeuren eine gute Alternative für geplante Outdooraktivitäten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
All-Kart Allgäuer Hallenkartbahn
Daniel-Kohler-Straße 2
87600 Kaufbeuren
http://www.all-kart.de

Übernachten im Baumhaus in Pfronten

Peter Baumann in
Foto: Baumhaus Berghotel Schlossanger Alp in Pfronten © Christian Schwier/Fotolia
Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Dieser Familienausflug ist mit Sicherheit ein unvergessliches Abenteuer für die ganze Familie. Wollten Sie schon immer einmal in einem Baumhaus übernachten? Wer hat in jungen Jahren nicht davon geträumt, ein eigenes Baumhaus zu besitzen? Vielleicht ist das auch der Grund dafür, dass Baumhaushotels in Deutschland voll im Trend liegen. So kann man sich entweder einen eigenen Kindheitstraum erfüllen,oder den Abenteuerdrang der Kinder stillen. Denn wer hat nicht schon einmal von einem komplett eingerichteten Baumhaus geträumt. das hoch über der Erde steht. Eine Nacht in einem Baumhaus ist für die Kinder auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis. Der Baumhaus Berghotel Schlossanger Alp in Pfronten bietet beispielsweise solche Übernachtungen im Baumhaus an. Das in einer Höhe von 6,5 Metern inmitten von Baumwipfeln befindliche Baumhaus hat eine Fläche von 10 qm. Es ist urgemütlich ausgesstattet. Im Baumhaus gibt es Strom und Licht, aber kein fließend Wasser. Für den Fall der Fälle gibt es eine Chemietoiette. Die Übernachtung im Baumhaus in Pfronten hat leider auch ihren Preis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumhaus Berghotel Schlossanger Alp
Am Schlossanger 1
87459 Pfronten
Tel. 08363/914550

Erfahrungsberichte:

"Die Baumhäuser sind liebevoll eingerichtet. Unsere Kinder haben diese Übernachtung als Abenteuer empfunden und wir würden gerne als Paar noch einmal alleine ohne Kinder wiederkommen."
geschrieben von Peter Baumann am 09.04.2016

Familienausflug zum Baumkronenweg Ziegelwies

Peter Baumann in
Foto: Baumkronenweg Ziegelwies in Füssen
Für einen der nächsten Familienausflüge können wir ihnen den Baumkronenweg in Füssen empfehlen. Auf 0 m Länge erhalten sie auf dem Baumkronenweg Ziegelwies in einer Höhe von 0 m einen Einblick in das Ökosystem Wald im Stamm und Kronenbereich. Man sollte aber zumindest schwindelfrei sein, wenn man den Baumkronenpfad in Füssen in luftiger Höhe betritt. Immer wieder hat man aus luftiger Höhe den Blick in die Tiefe. Aus Sicherheitsgründen darf der Baumkronenweg bei Gewitter und Sturm verständlicherweise nicht betreten werden. Der Baumkronenweg in Füssen vermittelt Alt und Jung durch die Verknüpfung von klassischen Lehrpfadelementen wie Schautafeln oder Tastelementen und erlebnisorientierten Abschnitten das Verständnis für die ökologischen Zusammenhänge im Kronenbereich eines Waldes. Entdecken sie mit ihren Kindern die Funktionale Vielfalt von Baumkronen aus ungewöhnlicher Perspektive. Der Laubfall im Herbst ist Teil des natürlichen Lebenszyklus im Ökosystem Wald. Der Baumkronenweg Ziegelwies bietet einen Panoramablick über die Baumkronen des Auwaldes und die Kiesbänke des Lechs bis zu den Berggipfeln der Allgäuer Alpen. Der Baumkronenweg Ziegelwies liegt unweit der Grenze nach Österreich inmitten eines alpinen Mischwaldes. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Walderlebniszentrum Ziegelwies
Tiroler Straße 10
87629 Füssen
Tel.: 08362/93875-50
Walderlebniszentrum.eu

Der Märchenwald in Schongau

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Märchenwald in Schongau
Foto: Märchenwald in Schongau
Es war einmal, da gehörte der Besuch eines Märchenwaldes zu den besten Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern. Inzwischen gibt es nur noch wenige Märchenparks, die bis in die heutige Zeit überlebt haben. Der Märchenwald in Schongau hat die Zeit überlebt und begeistert auch noch heute Eltern und Kinder mit der Darstellung bekannter Märchenszenen. Märchen galten früher als wichtige Erziehungshilfe. Märchen gelten aufgrund ihrer Kürze und Einfachheit, der linearen Erzählstruktur und dem oft glücklichen Ende, bei dem der Märchenheld belohnt und das Böse bestraft wird, als eine besonders kindgerecht. Kinder behelfen sich bei Dingen, die sie rational nicht erklären können, mit magischen Vorstellungen. Kinder lieben Märchen und sind fasziniert von der fantastischen Zauberwelt. Märchen übersetzen wichtige menschliche Lebenssituationen in Symbole und Bilder, deren Botschaft Kinder im Märchenalter intuitiv erkennen. Für Kinder ist das ausgeprägte Schwarz-Weiß-Denken, die klare Unterteilung in Gut und Böse im Märchen von großer Wichtigkeit. Das typische Märchenalter beginnt mit etwa drei Jahren. Im Alter von drei bis sechs Jahren sind Kinder ganz einer so genannten magischen Weltsicht verhaftet. Der Schongauer Märchenwald stellt in unzähligen kleinen Häuschen die bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm dar. Im Märchenwald gibt es mehrere Rundwege und ein Wildgehege, einen Abenteuerspielplatz, sowie einen Klettergarten. Im Tierpark begegnen die Besucher heimischen und exotischen Tieren, etwa Damwild, Schafen, Ziegen, Eseln und kunterbunten Papageien. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Märchenwald
Dießener Str. 6
86956 Schongau
Tel. 08861/7527
http://www.schongauer-maerchenwald.de

Erfahrungsberichte:

"Ein wunderschöner und sehr gepflegter kleiner Freizeitpark mit allem was Kinder und auch Erwachsenenherzen brauchen.Gepflegte Anlage und Tiere. Schöne Märchenhäuser und Spielmöglichkeiten.die Erwachsenen haben die tolle Möglichkeit sich auf vielen Sonnenliegen zu entspannen und die kleinen dabei im Auge zu haben. Die kleine Seisekarte ist völlig ausreichend,Das Essen und der Kaffe e sehr lecker und die Bedienung sehr freundlich.Alles in allem komplett empfehlenswert und wir kommen ganz sicher wieder :-)"
geschrieben von Tanja J. am 19.08.2017

Allgäu Skyline Park in Bad Wörishofen

Allgäu Skyline Park in Bad Wörishofen
Foto: Allgäu Skyline Park in Bad Wörishofen
Ein Ausflug in einen Freizeitpark ist für Kinder etwas ganz Besonderes. Mit der Eintrittskarte erhält man Zugang zu allen Attraktionen im Park. Der Allgäu Skyline Park in Bad Wörishofen ist vor allem bei Familien aus Marktoberdorf ein beliebtes Ausflugsziel. Der Freizeitpark in Bad Wörishofen bietet ca.60 Attraktionen. Besucher erleben Nervenkitzel pur bei einer Fahrt mit der höchsten Überkopf-Achterbahn Europas. Außerdem bietet der auf 25 Hektar in die wunderschöne Voralpenlandschaft eingebettete Park jede Menge Nostalgie. Neben den Highlights, wie dem Sky Circle, dem Sky Shots, dem Sky Wheels und dem Sky Rider gibt es aber auch Attraktionen, die Geschicklichkeit erfordern. Im Sky Walk gibt es sportlichen Kletter-Spaß. Groß und Klein können beim Klettern, Hangeln und Balancieren ihre Kräfte messen. Klassiker wie das nostalgische Pferdekarusell, das Riesenrad und Wellenflieger gibt es im Allgäu Skyline Park natürlich auch. Man kann zum Beispielauch eine Runde tretboot fahren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Allgäu Skyline Park
Im Hartfeld 1
86825 Bad Wörishofen
http://www.skylinepark.de

Sommerrodelbahn in Nesselwang


Video: Sommerrodelbahn in Nesselwang
Es muss nicht zwingend bitterkalt sein, damit man rodeln kann. Wer auch im Sommer den Kick einer Rodelbahn sucht, der kann sich den auf der Sommerrodelbahn im 18 km entfernten Nesselwang holen und mit einem speziellen Schlitten auf einer Bahn den Hang hinab fahren. Das ist zumindest für die Kinder ein Highlight. Man bestimmt die Geschwindigkeit des Bobs selbst. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Die Sommerrodelbahn in Nesselwang bietet Rodelspass auf insgesamt 966 Metern. Voraussetzung für einen ungetrübten Rodelspass ist gutes Wetter. Bei einsetzendem Regen darf die Bahn nicht mehr genutzt werden. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Marktoberdorf einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Nesselwang planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Alpspitzbahn Nesselwang
Alpspitzweg 5
87484 Nesselwang

Eisstadion in Marktoberdorf

Eisstadion in Marktoberdorf
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Marktoberdorf
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Marktoberdorf an. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Mama und Papa können da Hilfestellung leisten. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Marktoberdorf auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Marktoberdorf Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Pfronten

Den entsprechenden Adrenalinkick, das garantiert ein Halbtagesausflug in den Kletterwald im 21 km entfernten Pfronten.
Waldseilgarten Höllschlucht
Foto: Waldseilgarten Höllschlucht
(© DevilGB / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Kletterwald in Pfronten verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Ein entsprechendes Kletterset mit Schutzhelm sind im Kletterwald in Pfronten im Eintrittspreis bereits inbegriffen. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Ein Ausflug in den Kletterwald ist typischerweise eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade ist der Kletterwald für Groß und Klein geeignet. Der Hochseilgarten in Pfronten fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Pfronten. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Marktoberdorf ist zweifellos ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Waldseilgarten Höllschlucht

Indoorspielplatz in Wertach

Allgäulino in Wertach
Foto: Allgäulino in Wertach
(© katarinagondova / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Inzwischen gibt es fast überall sogenannte Indoorspielplätze, die das wetterunabhängige Spielen ermöglichen. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Das Allgäulino im 28 km entfernten Wertach läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern können ihrem Kind beim Spielen zuschauen. Erfreulich, dass das Allgäulino in Wertach ein Schnellrestaurant besitzt, in dem man Fanta, Cola und einfache Snacks ordern kann. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Wertach kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Wertach zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Allgäulino Wertach
Alpenstraße 20
87497 Wertach
Telefon: 08365/1027
http://www.allgaeulino.de

Das Wonnebar Bad in Sonthofen


Video:Wonnebar Bad
Jetzt im Winter sind viele wetterunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. An solchen Regentagen läd das Wonnebar Bad in Sonthofen zu einem Besuch ein. Wer hier in Sonthofen nur ein langweiliges Schwimmbad erwartet, der wird durch die Fakten schnell eines besseren belehrt, denn dieses Bad bietet eine 110 m Röhrenrutsche, eine 20 m Speedrutsche, einen 96 m Wildwasserfluß, eine Familienrutsche, ein 25 m Schwimmerbecken (4 Bahnen), das Kinderwelt Wonniland, einen Wellenbecken mit Strömungskanal, ein Erlebnis-Außenbecken, ein Soleaußenbecken, ein Thalasso-Becken, einen Sole-Inhalationsstollen, ein Römisches Dampfbad und eine eigene Saunalandschaft
. In diesem Badeparadies ist ungetrübter Badespass auch bei schlechtem Wetter garantiert. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehennachvollziehen, dass Rutschen den Kindern so viel Spass machen kann. Kleinere Kinder können im Kleinkinderbereich herumkrabbeln. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Ein Ausflug in das Wonnebar Bad in Sonthofen eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Marktoberdorf [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Wonnemar Sonthofen
Stadionweg 5
87527 Sonthofen
Tel. 08321/7 80 97-0
http://www.Wonnemar.de

Die Sturmannshöhle in Fischen im Allgäu

Sturmannshöhle
Foto: Sturmannshöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Magisches aus und ziehen Eltern und Kinder in ihren Bann. Die Sturmannshöhle in Fischen im Allgäu läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Der Besuch in der Sturmannshöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. Bei großer Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine erfrischende Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Auch wenn es draußen heiß ist, braucht man beim Höhlenbesuch warme Kleidung. Die Sturmannshöhle in Fischen im Allgäu ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Kempten (Allgäu)

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Kempten (Allgäu)
Seit der Altsteinzeit beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Sternwarten, wie die Sternwarte in Kempten (Allgäu) bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte im 29 km entfernten Kempten (Allgäu) sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Kempten (Allgäu)
Saarlandstraße 1
87437 Kempten
Tel: 08 31/ 5 65 95 22
Webseite: http://www.sternwarte-kempten.de

McDonalds und Burger King im Raum Marktoberdorf

Burger King in Füssen
Foto: Burger King in Füssen
Zugegeben, dieser Ausflugstipp ist nicht besonders kreativ, aber dennoch bei Kindern sehr beliebt. Ein Restaurantbesuch mit Eltern und Kindern in ein McDonalds, oder Burger King Restaurant. Auch, wenn die meisten der dort angebotenen Produkte extrem stark fett-, kalorien- und zuckerhaltig sind, gehört ein Ausflug in solche Fastfood Kantinen zu den Klassikern unter den Familienausflügen mit Kind. Kinder lieben die Fastfood Restaurants vor allem wegen der Kombination aus Kindermenü und Sammelspielzeug. Wir haben hier die Filialen von McDonalds und Co in der Region um Marktoberdorf aufgelistet.
  • McDonalds
    Brückenstr. 5
    87616 Marktoberdorf
    ca. 0 km von Marktoberdorf

  • McDonalds
    Sudetenstr. 14
    87600 Kaufbeuren
    ca. 16 km von Marktoberdorf

  • Burger King
    Bavaria Ring 1
    87600 Kaufbeuren
    ca. 16 km von Marktoberdorf

  • McDonalds
    KemptenerStr. 69b
    87629 Füssen
    ca. 22 km von Marktoberdorf

Sonntagsausflug zum Residenz in Kempten (Allgäu)

Könige und Prinzessinnen üben auf die meisten Kinder eine magische Faszination aus. Ein gemeinsamer Sonntagsausflug zum Residenz in Kempten (Allgäu) ist aller Voraussicht nach ein unvergessliches Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer eines echten Schlosses zu gehen. An jeder Ecke kann man anfangen zu träumen, ob im feudalen Ballsaal oder im geheimnisvollen Gewölbe.

Fahrt mit der Tegelbergbahn in Schwangau

Bei schönem Wetter lohnt sich ein Ausflug mit der Tegelbergbahn in Schwangau. Die Tegelbergbahn führt zur Bergstation unterhalb des Gipfels. Von hier aus gibt es mehrere Wanderwege rund um den 1881 m hohen Gipfel des Tegelberges. Es wartet ein einzigartiges Panorama in die Alpen und ins Alpenvorland.. Selbst im Sommer müssen sie in dieser Höhenlage mit geringeren Außenmtemperaturen rechnen. In den Rucksack gehört also passende Kleidung. Vom Gipfel aus eröffnet sich ein einzigartiger Blick hinab ins Tal.

Picknick im Freien

Bei geeigneter Witterung bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Gerade kleinere Kinder begeistert diese unkomplizierte Art zu essen. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Marktoberdorf bietet sich beispielsweise der Lechfall in Füssen an. Der wunderschöne Wasserfall ist die perfekte Kulisse für den Ausflug. Besonders interessant ist ein Picknick, wenn es in der Nähe eines Sees, oder eines Gewässers stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Schapfensee in Halblech. Am Schapfensee gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Teichhühnern bieten Tümpel auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder einfach nur anschauen. Aber achten sie in jedem Fall darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihr natürliches Areal gelangen. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die notwendige Kühlung. Sie sollten also unter allen Umständen die Badesachen mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenparks und Tiergehege begeistern konnte, sind lange vorbei. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Marktoberdorf in einen Wildpark plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tiergehege in der Nähe von Marktoberdorf.

Skifahren in der Nähe von Marktoberdorf

Alpinski ist im Skigebiet Isny in Isny im Allgäu möglich. Es gibt dort 4 Skilifte. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es im Skigebiet Simmerberg in Weiler-Simmerberg.

Tierparks in der Nähe von Marktoberdorf

Für Kinder sind Besuche eines Tierparks mehrheitlich ein besonderes Erlebnis. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Ziegen und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Die nachfolgende Zusammenstellung von Tierparks zeigt, dass es doch viele Einrichtungen dieser Art gibt, die sich für interessante Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Marktoberdorf eignen:

Wildgehege am Auerberg
Das Tiergatter im 13 km entfernten Bernbeuren ist wegen seines kostenlosen Eintritts bei Familien aus Marktoberdorf sehr beliebt. In den vier Wildgehegen am Auerberg leben auf etwa 900 m Höhe schon seit über 30 Jahren Rot- und Damhirsche sowie Mufflons. Von Bernbeuren führt ein wunderschöner Wanderweg durch die Feuersteinschlucht und an einem Wasserfall vorbei hoch zum Wildgehege am Auerberg. Der Weg hat teilweise extreme Steigungen. Wer die Steigung geschafft hat, der sollte sich den Abstecher zum 2,5 km entfernten Aussichtspunkt auf dem Auerberg nicht entgehen lassen. Von hier aus hat man einen wunderschönen Alpenblick.

Wildpark Pössinger Au
Der Wildpark im 42 km entfernten Landsberg/Lech ist wegen seines kostenlosen Eintritts ebenfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Marktoberdorf.

Tonis Tierpark
Das Tiergehege im 52 km entfernten Aitrach bei Memmingen kostet keinen Eintritt und ist deswegen ebenfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Marktoberdorf.

Pfingstferien 2019 in Bayern

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Nachwuchses oft ein großes Problem. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Marktoberdorf zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Bayern.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Marktoberdorf

Marktoberdorf hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten:
  • Elbsee
  • Voglweiher
  • Bischofsee
  • Ettwiesenweiher
  • Baldaufweiher

Für den Fall, daß sie in Marktoberdorf keine Ausflugsziele finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch einfach mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflugtipps in Lengenwang
  • Ausflugtipps in Stötten a.Auerberg
  • Ausflugtipps in Wald
  • Ausflugtipps in Biessenhofen
  • Ausflugtipps in Ruderatshofen
  • Ausflugtipps in Rettenbach a.Auerberg
  • Ausflugtipps in Seeg
  • Ausflugtipps in Unterthingau
  • Ausflugtipps in Rückholz
  • Ausflugtipps in Bidingen
  • Ausflugtipps in Görisried
  • Ausflugtipps in Bernbeuren
  • Ausflugtipps in Roßhaupten
  • Ausflugtipps in Aitrang
  • Ausflugtipps in Kraftisried
  • Ausflüge mit Kind in Marktoberdorf bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Marktoberdorf sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Marktoberdorf bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Marktoberdorf bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Marktoberdorf

    Die Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in der Umgebung um Marktoberdorf sind aufwändig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir jedoch keine Gewähr.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Marktoberdorf

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Marktoberdorf bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Marktoberdorf bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von www.stadtportal-deutschland.de zur Verfügung gestellt. Foto oben: Flodur63 / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Marktoberdorf

    Kartbahn in Kaufbeuren
    All-Kart Allgäuer Hallenkartbahn in Kaufbeuren

    Baumhaus Berghotel Schlossanger Alp in Pfronten
    Baumhaus Berghotel Schlossanger Alp in Pfronten

    Baumkronenweg in Füssen
    Baumkronenweg Ziegelwies in Füssen

    Märchenwald in Schongau
    Märchenwald in Schongau

    Allgäu Skyline Park in Bad Wörishofen
    Allgäu Skyline Park in Bad Wörishofen

    Eisstadion in Marktoberdorf
    Eisstadion in Marktoberdorf

     in
    Indoorspielplatz in Wertach

    Wonnebar Bad in Sonthofen
    Wonnebar Bad in Sonthofen

    
Sturmannshöhle
    Sturmannshöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Kempten (Allgäu)

    Burger King in Füssen
    Fastfood Restaurants

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte