Unternehmungen
mit Kind in
Hünfeld
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Hünfeld

Ausflugsziele HünfeldSie suchen Inspirationen für gemeinsame Ausflüge mit ihren Kindern in Hünfeld? Wir haben eine Reihe von Angeboten für gemeinsame Unternehmungen in der Region um Hünfeld zusammengestellt. Da viele Eltern Kinder unabhängig vom Alter haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Empfehlungen für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Ausflugsziele für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Freizeitziele, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Hünfeld sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob es in Hünfeld nun wirklich Sonnenschein gibt, das entnehmen Sie bitte der Wetterprognose für Hünfeld auf dieser Seite.

Die Konrad-Zuse-Stadt Hünfeld

Hünfeld hat 15789 Einwohner und ist eine Kleinstadt in der Rhön im Landkreis Fulda. Hünfeld ist mit einer Fläche von lediglich 119.77 Quadratkilometern der größte Ort im Landkreis Fulda. Hünfeld liegt in Hessen

Hünfeld liegt 271 m hoch

Hier ist die Welt noch in Ordnung. 42 Prozent der Stadtfläche werden forstwirtschaftlich genutzt, 43 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Immerhin ist die Viehzucht in Hünfeld kein unwesentlicher Wirtschaftsfaktor. Laut Statistik leben im 066310015015 verteilt auf 1542 Hofgüter 58726 Rinder und 4671 Hausschweine. Hünfeld ist halbstädtisch geprägt, 132 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. 14 % der Stadtfläche sind Verkehrsfläche (Straßen / Schienen, Gewerbeflächen und besiedelte Fläche). Hünfeld liegt 271 m hoch in einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft. Der höchste Berg in der Region ist die Milseburg im benachbarten Hofbieber mit 835 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Hünfeld

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Hünfeld finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wettervorhersage für Hünfeld wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Hünfeld

Der Tourismus ist in der Stadt Hünfeld ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Hier einige Ausflugsempfehlungen für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Hünfeld.

Das Freizeitzentrum Die Welle in Lauterbach (Hessen)


Video:Freizeitzentrum Die Welle
Jetzt im Winter sind viele wetterunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Freizeitzentrum Die Welle in Lauterbach (Hessen) besuchen. Dieses Schwimmbad in Lauterbach (Hessen) bietet ein großes Wellenbecken, einen Mini-Bereich zum Rutschen, Spritzen und Planschen, eine Riesen-Röhrenrutsche, ein Attraktionsbecken mit Whirlpool und Strömungskanal, sowie eine Saunalandschaft. In diesem Schwimmbad ist ungetrübter Badespass auch bei schlechtem Wetter garantiert. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche gewiss das absolute Highlight sein. Für Babys und Kleinkinder bietet der Mutter-Kind-Bereich genügend Spielmöglichkeiten. Der Saunabereich bietet Entspannung für die Eltern. Ein Ausflug in das Freizeitzentrum Die Welle in Lauterbach (Hessen) eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Hünfeld [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitzentrum Die Welle
Am Sportfeld 9
36341 Lauterbach
Tel.: 06641/4505
http://www.freizeitzentrum-lauterbach.de

Das Rhöner Museumsdorf Tann

Rhöner Museumsdorf Tann
Foto: Freilichtmuseum in Tann (Rhön)
Das Rhöner Museumsdorf Tann bietet Erwachsene und Kinder illustrative Einblicke in die Vergangenheit und die Tradition der Region. Das Freilichtmuseum in Tann (Rhön) zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Kinder erleben, wie man hier vor langer Zeit gewohnt und gearbeitet hat. Im Freilichtmuseum in Tann (Rhön) können Erwachsene und Kinder das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Das Rhöner Museumsdorf Tann auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Das Museumsdorf Tann, hundert Meter vom Marktplatz entfernt, bewahrt heimische Tradition und Baukunst und bietet Geschichte zum Anfassen für Groß und Klein. Bei Sonderveranstaltungen werden Stuben und Höfe des Museumsdorfes mit Leben erfüllt. Es gibt Familien- und Seniorentage, Schäfer- und Kelterfeste, Handwerkermärkte und Kultur- veranstaltungen bringen Leben in das Dorf.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Tann (Rhön) sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rhöner Museumsdorf Tann
Schloßstraße 3
36142 Tann (Rhön)
http://www.tann-rhoen.de

Eisstadion in Lauterbach (Hessen)

Eisstadion in Lauterbach (Hessen)
Foto: Eisstadion in Lauterbach (Hessen)
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Lauterbach (Hessen). Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Schon nach kurzer Zeit werden die Kinder sicherer und probieren es ganz ohne Hilfe. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Lauterbach (Hessen) auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Lauterbach (Hessen) gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Die Eisbahn in Lauterbach (Hessen) ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Indoorspielplatz in Künzell

Takka-Tukka Abenteuerland in Künzell
Foto: Takka-Tukka Abenteuerland in Künzell
(© Aliaksei Smalenski / Fotolia)
Wenn es draußen naß und regnerisch ist, dann ist es nicht gerade einfach eine Unternehmung zu finden. Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Vor Regen geschützt können die Kinder in einer überdachten Halle nach Herzenslust spielen. Das Takka-Tukka Abenteuerland im 15 km entfernten Künzell läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Erfreulich, dass das Takka-Tukka Abenteuerland in Künzell einen Gastronomiebereich hat, in dem man etwas zum Trinken und eine Auswahl an einfachen Snacks ordern kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Künzell nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Künzell zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Takka-Tukka Abenteuerland
Alfons-Schwab-Straße 2
36093 Künzell bei Fulda
Tel. 0661/2926611
http://www.takka-tukka.com

Sommerrodelbahn in Gersfeld (Rhön)


Video: Sommerrodelbahn in Gersfeld (Rhön)
Wenn man an die Freizeitaktivität Rodeln denkt, bringt man das meistens mit der kalten Jahreszeit in Zusammenhang. Im 29 km entfernten Gersfeld (Rhön) gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von Eis und Kälte auch ganz ohne Schnee den Hang hinab fahren kann. Das ist zumindest für die Kinder ganz besonderes Vergnügen. Die Fahrtgeschwindigkeit bestimmen sie selbst. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Bei den Bobs, die auf der Sommerrodelbahn in Gersfeld (Rhön) eingesetzt werden, handelt es sich um sogenannte Alpin Coaster. Diese Bobs sind schienengeführt und gelten deshalb als besonders sicher. Einsteigen, Anschnallen und los geht’s! Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 1000 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Ganz besonders Mutige können auf dieser Rodelbahn Geschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern erreichen. Auch wenn der Coaster der Sommerrodelbahn in Gersfeld (Rhön) fast wetterunabhängig betrieben werden kann, macht das bei schönem Wetter natürlich mehr Spass. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Ski- und Rodelarena Wasserkuppe
Wasserkuppe
36129 Gersfeld
Web: Sommerrodelbahn Gersfeld (Rhön)

Hochseilpark in Künzell

Nervenkitzel und Abenteuer pur, das garantiert ein Halbtagesausflug in den Hochseilpark im 15 km entfernten Künzell.
Teamtower
Foto: Teamtower
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Künzell verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Bevor das Kletterabenteuer beginnt, gibt es erst einmal eine ausführliche Einweisung durch Mitarbeiter des Parks. Die notwendige Kletterausrüstung wird im Hochseilpark in Künzell vom Betreiber des Hochseilparks gestellt. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Im Laufe der vergangenen Jahre schossen Kletterparks in Deutschland aufgrund der großen Beliebtheit und Nachfrage quasi wie Pilze aus dem Boden. Der Hochseilgarten in Künzell fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Hochseilparks in Künzell herunterladen Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Hünfeld ist zweifellos ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Teamtower

Modelleisenbahn Fulda-Künzell in Künzell

Modellbahnanlage in Künzell
Foto: Faszination Modelleisenbahn
(© g-konzept.de / Fotolia)
Modelleisenbahnanlagen fesseln Erwachsene und Kinder. Modellbahnanlagen versprühen einen Hauch von Nostalgie und bilden verschiedene Landschaften in Miniatur ab. Es sind meistens Kindheitsträume oder Kindheitserinnerungen, die solche Modelleisenbahnanlagen erwecken. In Künzell gibt es eine Schauanlage, die sich als Ausflugsziel für eine gemeinsame Unternehmung mit ihrem Kind lohnt. Die Modelleisenbahn Fulda-Künzell in Künzell bietet sich als Ausflugsziel an, wenn es draußen regnet. Ein Haupaugenmerk wurde bei der Gestaltung der Modellbahnanlage in Künzell auf die detailreiche Landschaftsgestaltung gelegt. Man kann nur erahnen, wieviele Stunden Arbeit in die Erbauung der Modellbahnanlage investiert wurden. Eine Modellbahnanlage ist aber niemals fertig. Spätestens beim nächsten Besuch dieser Anlage wird man wieder neue Bauabschnitte, oder Veränderte Details finden. Erleben Sie die Zeitgeschichte der Eisenbahn, vom Adler zum ICE. Hessens größte Modelleisenbahnanlage zeigt moderne und historische Züge und viele Detailszenen, wie Open Air Konzert, Zoologischer Garten und einen Flugplatz. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Modelleisenbahn Fulda-Künzell
Johann - Friedrich - Böttger - Str. 2
Postanschrift: Turmstrasse 123
36093 Künzell

Tel. Nr.: 0171-5326547
Website Modelleisenbahn Fulda-Künzell

Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße

Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße
Foto: Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße
(© g-konzept.de / Fotolia)
Kinder lieben Freizeitparks. Mit der Eintrittskarte erhält man Zugang zu allen Attraktionen im Park. Der Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Der Freizeitpark in Steinau an der Straße bietet ca.50 Attraktionen. Zu den Hauptattraktionen gehört, neben der Sommerrodelbahn Spessart-Flitzer und dem Streichelzoo mit einheimischen Tieren, das größte privat geführte Landwirtschaftsmuseum Hessens mit Einblicken in die Lebens- und Arbeitsweise eines Bauernhofes. An Wochenenden und in den hessischen Ferienzeiten können Besucher bis 12 Jahre auf einem der Ponys oder Esel reiten. Neben den verschiedenen gastronomischen Einrichtungen des Parks, können die Besucher auch einen der Picknick- oder Grillplätze nutzen, um ihr mitgebrachtes Essen zu verzehren. Zu den rund 50 Attraktionen im Erlebnispark Steinau gehören ein Irrgarten, die Berg und Talbahn "Froschkönig", die Goldwaschanlage "Erlis Goldrausch", das Ponyreiten, der Wasserbob Nautic Jet, ein Kletterfels, die Autoskooterhalle und der Wellenflieger "Der Lu(s)ftige Pilzflug". Für die ganz kleinen Besucher gibte es eine elektrische Pferdchenreitbahn. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Erlebnispark Steinau
Thalhof 1
36396 Steinau an der Straße
http://www.erlebnispark-steinau.de
Tel. 06663/6889

No Limit Indoor Kartbahn in Fulda

Kartbahn in Fulda
Foto: No Limit Indoor Kartbahn in Fulda
Für viele ehemaligen und aktuellen Formel 1 Fahrer, wie Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel, war der Kartsport der erste Einstieg in den Motorsport. Die No Limit Indoor Kartbahn im 16 km entfernten Fulda ermöglicht es in seiner Indoor Kartbahn auch Kindern und Jugendlichen einmal selbst auf ein Kart zu steigen. Sicherheit steht auf der Kartbahn in Fulda an vorderster Stelle. Alle Neulinge und Anfänger bekommen zunächst eine ausführliche Einweisung. Beim Fahren besteht selbstverständlich Helmpflicht. Die Rennstrecke der Indoor Kartbahn in Fulda verfügt über ein hohes Sicherheitsniveau. Eltern und Kinder lassen sich schnell von der einzigartigen Rennatmosphäre anstecken. Sobald die ersten Runden mit dem Kart absolviert sind bekommt man sehr schnell ein Gefühl für das Fahrzeug. Die gefahrenen Runden auf der Rennstrecke vergehen dann wie im Flug. Wenn es draußen naß und kalt ist, dann bietet die Kartbahn in Fulda eine gute Alternative für einen Ausflug mit den Kindern. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
No Limit Indoor Kartbahn
Frankfurter Straße 142
36043 Fulda
http://www.nolimitkartbahn.de

Die Teufelshöhle in Steinau an der Straße

Teufelshöhle
Foto: Teufelshöhle
(© pio3 / Fotolia)
Sagenumwobene Schätze, faszinierende Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Interessantes. Eine Besichtigung der Teufelshöhle in Steinau an der Straße ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Der Besuch in der Teufelshöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. An heißen Sommertagen bieten Höhlen ersehnte Abkühlung. Oft sind die Temperaturen in Höhlen oder im inneren felsiger Berge recht kühl und liegen im Sommer überraschend weit unter denen der Außenluft. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Teufelshöhle in Steinau an der Straße ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Planetarium in Fulda

Planetarium in Künzell
Foto: Planetarium in Fulda
Schon seit der Steinzeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Planetarien, wie das Planetarium in Fulda bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch im Planetarium im 14 km entfernten Fulda. Die moderne Präsentationstechnik des Planetariums in Fulda entführt die Besucher in die Welt der Galaxien und Sternennebel. Die absolute Dunkelheit im Planetarium kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen im Planetarium erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Fulda
Domänenweg 2
36037 Fulda
Webseite: http://www.hans-nuechter-sternwarte.de/

Fasdtfood Restaurant in Hünfeld

McDonalds in Hünfeld
Foto: McDonalds in Hünfeld
Vermutlich nicht gerade der gesündeste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Auch, wenn die meisten der dort angebotenen Produkte extrem stark fett-, kalorien- und zuckerhaltig sind, gehört ein Ausflug in solche Fastfood Kantinen zu den Klassikern unter den Familienausflügen mit Kind. Kinder lieben die Fastfood Restaurants vor allem wegen der Verknüpfung aus Kindermenü und Sammelspielzeug. Wir haben hier die Filialen von McDonalds und Co in der Region um Hünfeld aufgelistet.
  • McDonalds
    Carl-Zeiss-Str. 4
    36088 Hünfeld

Radtour entlang der Fulda

Radtour entlang der Fulda
Foto: Radtour entlang der Fulda
(© xurzon / Fotolia)
Sie suchen einen Ausflugstipp für eine gemeinsame Unternehmung mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Hünfeld? Wie wäre es mit einer gemeinsamen Radtour? Kinder erleben ihre Umwelt bei einem Ausflug mit dem Bike aus einer neuen Perspektive und entdecken beim Tritt in die Pedalen ihr eigenes Potential und Grenzen. Eine Radtour ist auch schon mit Kleinkindern möglich. Im Fahhradhänger können sie auch zwischendurch mal schlafen und sind vor Wind und Wetter geschützt. Entlang der Fulda führt von Fulda bis Hannoversch Münden ein wunderschöner Radweg, der der Fulda flussabwärts folgt. Da es immer bergab geht ist die Strecke auch für kleinere Kinder geeignet. Schon mit fünf Kilometern Radfahren am Tag erfüllt man das Pensum, das Ärzte für Bewegung fordern. Nicht nur sportliche Gründe sprechen für eine Radtour. Auf dem Fahrad können Sie die Umgebung erleben, die Gedanken schweifen und die Seele zur Ruhe kommen lassen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wanderung im Vogelsberg

Durchschnittliche Bewertung:

Wanderung im Vogelsberg
Foto: Wanderung im Vogelsberg
(© Martina Berg / Fotolia)
Mit Kindern auf Wanderschaft zu gehen ist eigentlich nicht der Ausflugstipp Nr. 1. Bestimmt hat jeder schon mal erlebt, wenn ratlose Eltern und Rotz und Wasser heulende Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Sauerstoffreiche Luft und blühende Pflanzen sind für Kinder wenig motivierend. Dabei braucht es erstaunlicherweise lediglich ein paar gute Ideen, um einen Wanderausflug zum Familienerlebnis werden zu lassen. Wählen sie kleiner Stege statt schnurgerader Wanderwege und wandern sie zurück eine andere Strecke, als auf dem Hinweg. Je nach Jahreszeit können Kinder Waldbeeren Pflücken, oder bunte Blätter sammeln. Die abwechslungsreiche Vogelsberglandschaft lädt zum Wandern ein. Überall befinden sich gut ausgeschilderte Wanderwege. Die meisten Touren sind auch für kleinere Kinder geeignet. Ein Fernglas oder eine Lupe sind beliebte Utensilien für kleine Abenteurer und machen die Wanderung umso interessanter. Regelmäßige Pausen zum verschnaufen sind wichtig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Wir wandern regelmäßig im Vogelsberg und geniessen den oft einzigartigen Ausblick hinab in die Wetterau oder bis nach Frankfurt. Leider ist der öffentliche Nahverkehr hier sehr schlecht ausgebaut, so dass man oft Probleme hat wieder zum Ausgangspunkt zurück zu gelangen. "
geschrieben von Katja Stein am 09.03.2016

Ausflug zum Residenzschloss in Fulda

Schlossparks, Palais und alte Schlösser , sie regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Ein gemeinsamer Ausflug zum Residenzschloss in Fulda ist garantiert ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Sobald die alten Mauern betreten sind, ist die Neugierde der Kinder geweckt. An jedem Ort lockt das Abenteuer, ob im prunkvoll Speisesaal oder im repräsentativen Schlossgarten.

Wanderung zur Enzianhütte in Hilders

Wer eine längere Wanderung mit Kindern plant, der sollte sich die Tour zur Enzianhütte in Hilders mal etwas genauer ansehen. Die Enzianhütte liegt auf 760 m und ist sowohl zu Fuß, als auch mit dem PKW erreichbar. Die Enzianhütte ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen in die Rhön. Die Enzianhütte ist in der Sommersaison traditionell täglich geöffnet und bietet mehrere Übernachtungsmöglichkeiten. Vor ihrer geplanten Tour zur Enzianhütte sollten sie sich Übernachtungsplätze reservieren lassen. Planen sie für den Weg zur Enzianhütte genügend Pausen ein, wenn sie mit Kindern bergwandern. In den Treckingrucksack gehören neben einer guten Tourenkarte regenfeste Kleidung, ausreichend Verpflegung und Getränke. Für die Übernachtung reicht ein Hüttenschlafsack.

Picknick am Aueweiher in Fulda

In den Sommermonaten bietet sich ein Picknick im Freien an. Insbesondere kleinere Kinder mögen diese unkomplizierte Art zu essen. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Hünfeld bietet sich beispielsweise das Naturschutzgebiet Hessische Rhön in Dipperz an. Wer etwas ganz Ausgefallenes sucht, der sollte sich einen Lagerplatz am Ufer eines Bachlaufes, oder eines Sees suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Aueweiher in Fulda. Am Aueweiher gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Gewässerflächen sind Biotop für viele Amphibien- und Libellenarten. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser schwimmen. Aber achten sie immer darauf, dass die Tiere wieder zurück in den See gelangen. Der nahe See kann bei extrem glühenden Sommertemperaturen für die gewünschte Erfrischung sorgen. Sie sollten also unter allen Umständen die Badehose mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenparks und Tiergehege begeistern konnte, sind lange vorbei. Deshalb ist der ein Besuch im Wildpark Gersfeld in Gersfeld (Rhön) nur für Familien mit Kindern im Kindergartenalter empfehlenswert. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Eltern aus Hünfeld in einen Tierpark plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tiergehege in der Nähe von Hünfeld.

Skifahren in der Nähe von Hünfeld

Alpinski ist an den Skiliften am Arnsberg in Bischofsheim an der Rhön in der Rhön möglich. Die Liftanlagen an den Skiliften am Arnsberg liegen auf 595-843 m Höhe. Es gibt dort 3 Skilifte. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es im Skigebiet Kreuzberg in Bischofsheim an der Rhön.

Tierparks in der Nähe von Hünfeld

Besuche eines Tierparks zählen für die meisten Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Vor allem Tierparks mit einem Streichelzoo, oder Kinderbauernhof vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Die folgende Zusammenstellung von Tierparks zeigt, dass es doch mehrere Einrichtungen dieser Art gibt, die sich für gemeinschaftliche Aktivitäten mit anderen Familien aus Hünfeld anbieten:

Heimattiergarten Fulda-Neuenberg
Der Tierpark im 17 km entfernten Fulda-Neuenberg zeigt insgesamt 40 Tierarten. Im Heimtierpark Fulda findet man neben heimische Tieren Nandus, Maras, Lama, Ponys, Hauspferde, Waschbären, Bennettkänguruhs, Emus und Schnee-Eulen. Im Warmhaus finden sich verschiedene Kleinsäugerarten, Vogelarten und das Meerkatzeninnengehege. Im hinteren Parkteil des Heimtierparks Fulda befinden sich zwei größere Gehege für Mufflons und Damhirsche.

Hochwildschutzpark Ehrengrund
Der Tierpark im 30 km entfernten Gersfeld/Rhön bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo.

Wildpark Elferstaler Teiche
Der Tierpark im 40 km entfernten Bebra-Asmushausen kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Hünfeld.

Tierpark Schloßgärtnerei
Das Tiergehege im 45 km entfernten Bad Brückenau ist wegen seines kostenlosen Eintritts ebenfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Hünfeld.

Tierpark Bad Liebenstein
Der Wildpark im 53 km entfernten Bad Liebenstein verfügt über einen attraktiven Spielplatz.

Pfingstferien 2019 in Hessen

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Kindes fast immer eine echte Herausforderung. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Hünfeld zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Hessen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sollten sie in Hünfeld keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch einfach mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflugtipps in Burghaun
  • Ausflugtipps in Nüsttal
  • Ausflugtipps in Petersberg
  • Ausflugtipps in Haunetal
  • Ausflugtipps in Eiterfeld
  • Ausflugtipps in Rasdorf
  • Ausflugtipps in Hofbieber
  • Ausflugtipps in Schlitz
  • Ausflugtipps in Fulda
  • Ausflugtipps in Dipperz
  • Ausflugtipps in Künzell
  • Ausflugtipps in Niederaula
  • Ausflugtipps in Bad Salzschlirf
  • Ausflugtipps in Hauneck
  • Ausflugtipps in Geisa
  • Ausflüge mit Kind in Hünfeld bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Hünfeld sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Hünfeld bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Hünfeld bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Hünfeld

    Alle hier vorgestellten Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind im Raum Hünfeld wurden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir jedoch keine Gewähr.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Hünfeld

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Hünfeld bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Hünfeld bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von b2b-werbeadressen.de zur Verfügung gestellt. Foto oben: Hesse1309 / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Hünfeld

    Freizeitzentrum Die Welle in Lauterbach (Hessen)
    Freizeitzentrum Die Welle in Lauterbach (Hessen)

    
Rhöner Museumsdorf Tann
    Rhöner Museumsdorf Tann

    Eisstadion in Lauterbach (Hessen)
    Eisstadion in Lauterbach (Hessen)

    Freizeitzentrum Die Welle in Lauterbach (Hessen)
    Indoorspielplatz in Künzell

    Modellbahn in Künzell
    Modellbahnanlage in Künzell

    Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße
    Erlebnispark Steinau in Steinau an der Straße

    Kartbahn in Fulda
    No Limit Indoor Kartbahn in Fulda

    
Teufelshöhle
    Teufelshöhle

    Planetarium in Künzell
    Planetarium in Fulda

    McDonalds in Hünfeld
    Fastfood Restaurants

    Modellbahn in Künzell
    Radtour entlang der Fulda

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte