Unternehmungen
mit Kind in
Hofheim am Taunus
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Hofheim am Taunus

Ausflugsziele Hofheim am TaunusWenn sie Ideen für gemeinsame Ausflüge mit ihren Kindern in Hofheim am Taunus und der Umgebung suchen, dann sind sie hier richtig. Wir haben eine Reihe von Angeboten für gemeinsame Unternehmungen im näheren Umkreis um Hofheim am Taunus zusammengestellt. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Empfehlungen zusammen zu stellen, die für Kinder aller Altersstufen geeignet sind. Wenn Freizeittipps nur für bestimmte Altersgruppen geeignet erscheinen, haben wir diese hier nicht aufgelistet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Hofheim am Taunus sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob Sie bei ihrem Ausflug den Regenschirm mit einpacken müssen, können sie der Wettervorhersage für den Raum Hofheim am Taunus weiter unten entnehmen.

Die Kreisstadt Hofheim am Taunus

Hofheim am Taunus hat 38363 Einwohner und ist eine Stadt in der Main und Taunus Region, die zum Main-Taunus-Kreis gehört. Hofheim am Taunus ist mit einer Fläche von gerade mal 57.38 Quadratkilometern der größte Ort im Main-Taunus-Kreis. Hofheim am Taunus liegt im Westen von Hessen.

Schöne heile Welt in Hofheim am Taunus in der Main und Taunus Region

Alles im grünen Bereich in Hofheim am Taunus. 41 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 33 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Hofheim am Taunus ist halbstädtisch geprägt, jeden Quadratkilometer müssen sich 669 Einwohner teilen. 25 % der Fläche in der Stadt sind Verkehrsfläche (asphaltierte Fläche, Gewerbeflächen und besiedelte Fläche). Eingebettet in eine waldreiche Mittelgebirgslandschaft liegt Hofheim am Taunus auf 136 m Höhe. Der höchste Berg in der Region ist der Altkönig im benachbarten Königstein im Taunus mit 798 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Hofheim am Taunus

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Hofheim am Taunus sind wetterabhängige. Die Wettervorhersage für Hofheim am Taunus wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Hofheim am Taunus

Der Tourismus spielt in der Stadt Hofheim am Taunus eine eher unbedeutende Rolle. Es gibt viele Ausflugsdestinationen für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in Hofheim am Taunus.

Kart Racing in Mainz

Kartbahn in Mainz
Foto: Indoor Kartbahn
in Mainz
Für viele ehemaligen und aktuellen Formel 1 Fahrer, wie Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel, war der Kartsport der erste Einstieg in den Motorsport. Das Kart Racing im 23 km entfernten Mainz bietet eine Indoor Kartbahn, in der man das Kartfahren ausprobieren und erlernen kann. Auf der Kartbahn in Mainz hat das Thema Sicherheit einen sehr hohen Stellenwert. Zunächst bekommt jeder eine ausführliche Einweisung auf das Kart und die Fahrstrecke. Ausgestattet mit einem Schutzhelm kann es dann losgehen. Ein hohes Sicherheitsniveau der Indoor Kartbahn in Mainz soll das beim Kartfahren bestehende Risiko minimieren. Eltern und Kinder lassen sich schnell von der einzigartigen Rennatmosphäre anstecken. Wenn man die ersten Fahrversuche mit dem ungewohnten Kart hinter sich hat gewinnt man Runde für Runde an Sicherheit. Spannende Positionskämpfe und wagemutige Drifts lassen die gefahrenen Runden wie im Flug vorüber ziehen. Wenn es draußen naß und kalt ist, dann bietet die Kartbahn in Mainz eine gute Alternative für geplante Outdooraktivitäten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Kart Racing
Wilhelm-Maybach-Str. 15
55129 Mainz
http://www.indoorkart-mainz.de

Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim

Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
Foto: Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
Kinder lieben Freizeitparks. Mit der Eintrittskarte erhält man Zugang zu allen Attraktionen im Park. Der Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim lockt regelmäßig vor allem Familien mit seinen Attraktionen. Insgesamt warten im Freizeitpark in Wehrheim ca.100 Attraktionen darauf von den Besuchern ausprobiert zu werden. Die Lochmühle befindet sich im Tal des Erlenbachs am Eingang zum Köpperner Tal, in unmittelbarer Nähe des Limes und des ehemaligen Klosters Thron. Als ehemaliger Bauernhof hat sich die Lochmühle bis heute ihren landwirtschaftlichen Charakter erhalten. Eine Traktorschienenbahn führt durch den landwirtschaftlichen Lehrgarten und in einer Scheune erhalten die Besucher Einblicke in den Alltag auf einem Bauernhof. Für das Grillvergnügen stehen 50 kostenlose Grillplätze und Grillhütten zur Verfügung. An Attraktionen stehen eine elektrische Eselreitbahn, eine Traktor-Schienenbahn, eine Familienachterbahn, die Komet Motorschaukel, der Nautic Jet, das Luna-Loop, ein Ponykarussell eine Trampolinanlage, ein Riesen-Hüpfkissen, eine Superrutsche, ein Streichelzoo, eine Küken-Aufzuchtstation, etwa 1000 Tiere, die Doppel-Butterfly-Pendelbahn, eine Helikopterbahn, ein Minigolfplatz, ein Autoscooter für Groß und Klein, eine Allwetter-Spielhalle und ein Entenkarussell zur Verfügung. Besonders rasant geht es auf der Eichhörnchen-Achterbahn zu. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitpark Lochmühle
61273 Wehrheim
http://www.lochmuehle.de

Senckenberg Naturmuseum

Der Besuch im Senckenbergmuseum in Frankfurt ist für Eltern und Kinder ein einzigartiges Erlebnis. Besonders begeistert sind die Kinder von der großen Ausstellungssammlung der Dinosaurier. Aber auch andere Themen werden gezeigt und können erforscht werden, wie beispielsweise die Entstehung und Evolution des Menschens, Anhand der endlos vielen Exponate können Kinder die Vielfalt des Lebens entdecken. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Frank Bindmann eingetragen.

Adresse:
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main
Website

Eisstadion in Mainz

Eisstadion in Mainz
Foto: Eisbahn in Mainz
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Mainz an. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Für den Ausflug in das Eisstadion in Mainz sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Mainz gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Mainz garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Kelkheim (Taunus)

Wenn sie den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Hochseilpark im benachbarten Kelkheim (Taunus) planen.
Sportpark Kelkheim
Foto: Sportpark Kelkheim
(© ARochau / Fotolia)
Im Hochseilpark in Kelkheim (Taunus) warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Sicherheit steht hier an erster Stelle. Deshalb bekommt jeder zunächst eine ausführliche Einweisung durch die Teammitarbeiter des Parks. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Hochseilpark in Kelkheim (Taunus) im Eintrittspreis bereits inbegriffen. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Der Besuch einer Kletteranlage ist natürlich eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade ist der Hochseilpark für Groß und Klein geeignet. Der Hochseilgarten in Kelkheim (Taunus) fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Kelkheim (Taunus). Ein Ausflug in den Hochseilpark in Kelkheim (Taunus) ist auf jeden Fall ein empfehlenswertes Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Hofheim am Taunus. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Sportpark Kelkheim

Indoorspielplatz in Kelkheim (Taunus)

Halligalli Kinderwelt in Kelkheim (Taunus)
Foto: Halligalli Kinderwelt in Kelkheim (Taunus)
(© Arkady Chubykin / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Spielen ist bei solchem Wetter nur drinnen möglich. Indoorspielplätze haben diese Marktlücke schon längst erkannt. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Die Halligalli Kinderwelt im benachbarten Kelkheim (Taunus) läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Die Halligalli Kinderwelt in Kelkheim (Taunus) hat darüber hinaus ein Schnellrestaurant, in dem man Getränke und verschiedene Snacks ordern kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Kelkheim (Taunus) nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Halligalli Kinderwelt
Lorsbacher Straße 41
65779 Kelkheim
Telefon: 06195/672850
http://www.halligalli-kelkheim.de

Die Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus


Video:Rhein-Main-Therme
Jetzt im Winter sind viele wetterunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. Für solche Tage ist die Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus als Ausflugsziel, wie geschaffen. Dieses Schwimmbad in Hofheim am Taunus bietet eine 150 m Rutsche, eine weitere 140 m Rutsche, einen Strömungskreisel mit Wasserkanone, ein Wellenbecken, ein 25 m Sportbecken mit Sprungturm, einen Kleinkinderbereich, sowie eine seperate Saunalandschaft mit 7 Saunen. Die Rhein-Main-Therme ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenbegreifen, dass Rutschen den Kindern so viel Spass machen kann. Für Babys und Kleinkinder bietet das Kleinkinderbecken ausreichend Abwechslung. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Hofheim am Taunus unternehmen wollen, ist die Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rhein-Main-Therme
Niederhofheimer Straße 67
65719 Hofheim,
Tel.: 06192/977790
http://www.Rhein-Main-Therme.de

Der Hessenpark

Durchschnittliche Bewertung (4 Bewertungen):

Hessenpark
Foto: Freilichtmuseum in Neu-Anspach
Der Hessenpark bietet den Besuchern anschauliche Einblicke in die Vergangenheit und das Brauchtum der Region. Das Freilichtmuseum in Neu-Anspach widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Neu-Anspach können Alt und Jung das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie man früher gewohnt und gelebt hat. Der Hessenpark auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Es gibt zahlreiche Sonderveranstaltungen im Jahresverlauf, wie Weihnachtsmarkt und Herbstmarkt. An vielen Tagen können klassische Handwerke auch in Aktion erlebt werden, darunter u. a. Töpferei, Besenbinden, Seilerei, Spinnen, Blaufärberei, Schmieden, Nagelschmieden, Drechseln, Pfeifenschnitzen oder auch Köhlern. Besonders beeindruckend sind die liebevoll angelegten Bauerngärten. Der historisch älteste Bauabschnitt ist der heutige Marktplatz. Dieser ist frei zugänglich und beherbergt viele Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Sonderausstellungen.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Neu-Anspach ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach
http://www.hessenpark.de

Erfahrungsberichte:

"Besonders schön sind die Mitmachaktionen bei den Handwerkern, wie Töpfern, Hufnagel schmieden, usw. Es gibt für Kinder und Erwachsene viel zu entdecken,"
geschrieben von Sabine Klaas am 10.03.2016


"Der Hessenpark ist eines der schönsten Freilichtmuseen, die ich überhaupt kenne. Überall steckt die Liebe im Detail, ob in der historischen Apotheke, dem Kramladen, oder den vielen liebevoll angelegten Bauerngärten des Freilichtmuseums."
geschrieben von Paul Gebhard am 09.03.2016

weitere Bewertungen

Die Kubacher Kristallhöhle in Weilburg

Kubacher Kristallhöhle
Foto: Kubacher Kristallhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Magisches aus und ziehen Eltern und Kinder in ihren Bann. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte die Kubacher Kristallhöhle in Weilburg besuchen. Der Besuch in der Kubacher Kristallhöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an Hochsommertagen findet man in der Höhle angenehme Abkühlung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Kubacher Kristallhöhle in Weilburg ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Hofheim am Taunus

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Hofheim am Taunus
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit Anbeginn der Zeit. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Sternwarten, wie die Sternwarte in Hofheim am Taunus machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Hofheim am Taunus sicherlich beantwortet. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Hofheim am Taunus erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Hofheim am Taunus
Lessingstraße 56
65719 Hofheim a.Ts.
Tel: 0 61 92/ 35 99
Webseite: http://www.sternwarte-hofheim.de

Fasdtfood Restaurant in Hofheim am Taunus

McDonalds in Hofheim am Taunus
Foto: McDonalds in Hofheim am Taunus
Wahrscheinlich nicht gerade der innovativste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Auch, wenn die meisten der dort angebotenen Produkte extrem stark fett-, kalorien- und zuckerhaltig sind, gehört ein Ausflug in solche Fastfood Fressmeilen zu den Klassikern unter den Familienausflügen mit Kind. Die Zusammenstellung aus Kindermenü und Spielzeugserien wirkt auf Kinder geradezu magisch. Hier finden sie die Filialen von McDonalds und Co. in Hofheim am Taunus und Umgebung.
  • McDonalds
    Am Wandersmann 1
    65719 Hofheim am Taunus

Radtour entlang der Lahn

Radtour entlang der Lahn
Foto: Radtour entlang der Lahn
(© xurzon / Fotolia)
Sie suchen einen Tipp für eine attraktive Unternehmung mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Hofheim am Taunus? Schlagen sie doch einmal eine gemeinsame Radtour vor. Kinder erleben ihre Umwelt bei einem Ausflug mit dem Bike aus einer neuen Perspektive und entdecken beim Radfahren ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen. Beim Radfahren sollten Kinder immer einen Fahrradhelm aufsetzen! Denken sie an Ihre Vorbildfunktion und tragen selbst einen Fahrradhelm. Im Lahntal verläuft ein wunderschöner Radweg. Der überwiegend autofreie Radweg ist zum größten Teil asphaltiert. Der Lahntal Radweg führt durch überwiegend ebene Flusslandschaft, es gibt aber an einigen Stellen kurze Steigungs- und Gefällstrecken. Der Radweg ist deshalb nicht auf allen Teilstrecken für ganz kleine Kinder geeignet. Schon mit fünf Kilometern Radfahren am Tag erfüllt man das Pensum, das Ärzte für Bewegung fordern. Beim Radeln verbringt man viel Zeit in der Natur und sieht Dinge, die man im Alltag kaum noch wahrnimmt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kanutour auf der Lahn

Durchschnittliche Bewertung:

Kanutour auf der Lahn
Foto: Kanutour auf der Lahn
(© Martina Berg / Fotolia)
Eine Paddeltour mit einem Kanu bietet Action und Abenteuer für Gross und Klein. Kanufahren kann man bereits mit 3 bis 4-jährigen Kindern. Die Lahn ist ein perfekter Kanufluss. Es gibt zahlreiche Schleusen, die von Hand betrieben werden. Kanus kann man überall entlang der Strecke ausleihen. Die Lahn ist mit Schwimmweste auch für Anfänger und kleinere Kinder geeignet. Planen Sie bei einer Kanutour mit Kindern kürzere Etappen mit attraktiven Aktionen und viel Raum für Spaß und Spiel. Paddeln wird als ausgesprochen gesunder Sport gepriesen. Paddeln ist somit ein ideales Mittel, dem Nachwuchs auf spielerischer Weise einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt nahe zu bringen. Dieser Ausflugstipp eigent sich auch für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit anderen. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Lahn zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Hofheim am Taunus? [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Sehr schöne Kanustrecke. Es gibt überall Campingplätze zum Übernachten. Das Highlight waren die Schleusen und der Schiffstunnel bei Weilburg. Die Schleusen müssen von Hand betrieben werden und die Kinder konnten garnicht genug davon bekommen."
geschrieben von Markus Theiss am 13.03.2016

Schiffahrt auf dem Main

Kinder sind immer neugierig auf Neues. Schlagen sie doch einmal eine Schiffsrundfahrt vor. Damit der Fahrt mit einem Schiff auch auf jeden Fall ein Highlight wird, kann eine gute Planung besonders hilfreich sein. Kinder finden eine Schifffahrt zu Beginn interessant, fangen aber nach kurzer Zeit an zu quengeln. Eine kurze Schiffstour ist für Kinder daher meist schöner, als eine stundenlange Fahrt. Von verschiedenen Anlegestellen aus verkehren Fahrgastschiffe auf dem Main. Es werden unter anderem 1 bis 2-stündige Rundreisen zu erschwinglichen Preisen angeboten. Kleinere Kinder dürfen in der Regel kostenlos mit.

Halbtagesausflug zur Burg Reifenberg in Schmitten

Ritter, Prinzessinnen und Pferde haben eine magische Anziehungskraft für Kinder. Sobald man die alten Mauern der Burg Reifenberg betreten hat, ist das Interesse der Kinder geweckt. Was halten sie von einer gemeinsamen Exkursion zur Burg Reifenberg in Schmitten? An jedem Ort lockt das Abenteuer, ob im fürstlichen Ballsaal oder im geheimnisvollen Gewölbe. Die Burg wurde Ende des 12. Jahrhunderts erbaut.

Rheingauer Riesling-Route

Ein klassischer Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Hofheim am Taunus ist eine Fahrt mit dem Auto über die Rheingauer Riesling-Route in Wiesbaden.

Picknick am Mönchwaldsee in Hattersheim

Wenn das Wetter mitspielt, bietet sich ein Picknick im Grünen an. Im Schoß von Mutter Natur mundet alles gleich doppelt so gut. Wer etwas ganz Besonderes sucht, der sollte sich einen Picknickplatz in der Nähe eines Bachlaufes, oder eines Sees suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Mönchwaldsee in Hattersheim. Am Mönchwaldsee gibt es für Groß und Klein jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Wasservögeln bieten Weiher auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder beobachten. Aber achten sie unbedingt darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihren Lebensraum gelangen. Der nahe Weiher kann bei ausgesprochen glühenden Sommertemperaturen für die erforderliche Kühlung sorgen. Sie sollten also unter allen Umständen die Badesachen mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenparks und Tiergehege begeistern konnte, sind lange vorbei. Deshalb ist der ein Besuch im Wildpark am StadtWaldHaus in Neu-Isenburg nur für Familien mit Kindern im Vorschulalter empfehlenswert. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Tierparks in der Nähe von Hofheim am Taunus zusammengestellt.

Wintersport in der Nähe von Hofheim am Taunus

Alpinski ist am Skilift am Pechberg in Schmitten im Taunus möglich. Die Pisten am Skilift am Pechberg liegen auf 680 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Treisberg in Schmitten.

Tierparks in der Nähe von Hofheim am Taunus

Für Kinder sind Ausflüge in einen Tierpark meistens ein besonderes Erlebnis. Tierparks vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir hier mehrere Tierparks aufgelistet, die sich für gemeinschaftliche Aktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Hofheim am Taunus anbieten:

Opel Zoo
Der zoologische Garten im 14 km entfernten Kronberg bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. Der Opel-Zoo ist neben dem Frankfurter Zoo der zweite größere Zoologische Garten im Rhein-Main-Gebiet. Er wurde 1956 auf Initiative von Georg von Opel als Forschungsgehege gegründet und ging 2007 in einer Stiftung auf.Der Opel-Zoo liegt in einem Waldgebiet zwischen Königstein im Taunus und Kronberg im Taunus. Der Opel-Zoo hält die einzigen Elefanten Hessens. Darum ist man sehr bemüht, dies auch in Zukunft weiterführen zu können. Eine neue, moderne Elefantenanlage wird für 10,4 Millionen Euro errichtet und im Herbst 2013 fertiggestellt, da das alte Gehege nicht mehr den Ansprüchen entspricht. Im Laufe der Jahre fanden im Opel-Zoo auch viele andere Tiere eine Heimat, besonders Primaten (Brazza-Meerkatze, Lisztaffe, Kapuziner, Gibbons, Berberaffen, Saimiris) und Kleinraubtiere (Nordluchs, Fuchs, Fenneks, verschiedene Schleichkatzen). Weitere Tiere im Opel-Zoo sind Rothschildgiraffen, Flußpferde, Zebras, Große Kudus, Nyalas, Wisente, Elche und Rothirsche

Im Zoo befinden sich zahlreiche Grillhütten, die kostenlos gemietet werden können. Neben dem Klassiker Ponyreiten ist im Opel-Zoo das Reiten auf Kamelen möglich. Es gibt diverse Sonderveranstaltungen. So finden jährlich am letzten Freitag und Samstag nach den hessischen Sommerferien die Afrikanischen Nächte im Opel-Zoo in Kronberg statt.

Wildpark Mainz-Gonsenheim
Das Tiergehege im 20 km entfernten Mainz-Gonsenheim kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Hofheim am Taunus.

Zoo Frankfurt
Der Zoo im 23 km entfernten Frankfurt/Main ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Tiergarten Fasanerie Groß Gerau
Der Tierpark im 23 km entfernten Groß-Gerau ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Vivarium Darmstadt
Der zoologische Garten im 36 km entfernten Darmstadt bietet unter anderem auch einen schönen Streichelzoo.

Pfingstferien 2019 in Hessen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Kinderbetreuung fast immer eine echte Herausforderung dar. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Ausflüge mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Hofheim am Taunus möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Hessen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Hofheim am Taunus

Der Obergermanisch-Raetische Limes als Grenze des römischen Reichs ist nach der Chinesischen Mauer das längste Bodendenkmal der Welt und seit 2005 UNESCO Weltkulturerbe.

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Hofheim am Taunus keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflugtipps in Kriftel
  • Ausflugtipps in Kelkheim (Taunus)
  • Ausflugtipps in Liederbach am Taunus
  • Ausflugtipps in Hattersheim am Main
  • Ausflugtipps in Flörsheim am Main
  • Ausflugtipps in Hochheim am Main
  • Ausflugtipps in Kelsterbach
  • Ausflugtipps in Eppstein
  • Ausflugtipps in Bad Soden am Taunus
  • Ausflugtipps in Sulzbach (Taunus)
  • Ausflugtipps in Raunheim
  • Ausflugtipps in Schwalbach am Taunus
  • Ausflugtipps in Königstein im Taunus
  • Ausflugtipps in Wiesbaden
  • Ausflugtipps in Niedernhausen
  • Ausflüge mit Kind in Hofheim am Taunus bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Hofheim am Taunus sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Hofheim am Taunus bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Hofheim am Taunus bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Hofheim am Taunus

    Die Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in der Umgebung um Hofheim am Taunus sind aufwändig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir jedoch keine Gewähr.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Hofheim am Taunus

    Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Hofheim am Taunus bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Hofheim am Taunus bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von b2b-werbeadressen.de zur Verfügung gestellt. Foto oben: Rudolf Stricker / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Hofheim am Taunus

    Kartbahn in Mainz
    Kart Racing in Mainz

    Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
    Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim

    Eisstadion in Mainz
    Eisstadion in Mainz

    Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt am Main
    Indoorspielplatz in Kelkheim (Taunus)

    Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus
    Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus

    
Hessenpark
    Hessenpark

    
Kubacher Kristallhöhle
    Kubacher Kristallhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Hofheim am Taunus

    McDonalds in Hofheim am Taunus
    Fastfood Restaurants

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Lahn

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte