Unternehmungen
mit Kind in
Herborn
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Herborn

Ausflugsziele HerbornSie suchen Anregungen für gemeinsame Aktivitäten mit ihren Kindern in Herborn und der angrenzenden Region? Wir haben eine Reihe von Angeboten für gemeinsame Unternehmungen im näheren Umkreis um Herborn zusammengestellt. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Freizeitaktivitäten zusammen zu stellen, die für Kinder aller Altersstufen geeignet sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Freizeittipps für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Freizeitziele, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Herborn um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Ob es in Herborn nun wirklich Sonnenschein gibt, das entnehmen Sie bitte der Wetterprognose für Herborn auf dieser Seite.

Die Stadt Herborn

Herborn mit seinen 20392 Einwohnern ist eine Stadt im Dilltal zwischen Westerwald und Lahn-Dill Bergland im Lahn-Dill-Kreis. Herborn ist mit 20392 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Lahn-Dill-Kreis. Herborn liegt in Westhessen.

Herborn, das ist Landidyll im Dilltal zwischen Westerwald und Lahn-Dill Bergland

Schöne, heile Welt in Herborn. 45 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 31 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Statistisch gesehen ist die Viehzucht in Herborn ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Tatsächlich leben im 065320012012 verteilt auf 495 Viehzuchtbetriebe 13923 Hausrinder, 90 Ferkel und 14055 Schafe. Herborn ist halbstädtisch geprägt, jeden Quadratkilometer müssen sich 320 Einwohner teilen. Verkehrsflächen, wie Straßen, Bahntrassen, Gewerbegebiete und Siedlungsfläche, nehmen 22 Prozent der Fläche in der Stadt in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Herborn

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Herborn finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wetterdaten für Herborn wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Herborn

Der existierende Tourismus spielt in der Stadt Herborn eine eher unbedeutende Rolle. Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit Kind in Herborn gibt es in der Umgebung jede Menge.

Kletterwald in Wetzlar

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Adrenalin und Action pur, das verspricht ein Ausflug in den Kletterwald im 29 km entfernten Wetzlar.

Video:Kletterwald Wetzlar
In schwindelerregender Höhe können im Kletterwald in Wetzlar verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Die profesionelle Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Wetzlar vom Betreiber bereit gehalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel bergen ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Im Laufe der vergangenen Jahre schossen Kletterparks in Deutschland aufgrund der großen Beliebtheit und Nachfrage quasi wie Pilze aus dem Boden. Der Hochseilgarten in Wetzlar fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Wetzlar herunterladen Ein Ausflug in den Kletterwald in Wetzlar ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Herborn. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Wetzlar

Erfahrungsberichte:

"Es ist für jeden Anspruch etwas dabei. Die Anlage ist in einem guten Zustand. Wir waren in den letzten Jahren schon mehrfach im Kletterwald in Wetzlar und sind immer wieder begeistert."
geschrieben von Sonja Reuter am 19.02.2016

Eisstadion in Netphen

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Eisstadion in Netphen
Foto: Eisstadion in Netphen
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Netphen an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Für den Ausflug in das Eisstadion in Netphen sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Netphen gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Die Eisbahn in Netphen ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Die Eishalle in Netphen ist eine überdachte Open Air Halle, Es ist also drinnen genauso kalt, wie draußen. Wenn man als Eltern kein Schlittschuh laufen mag, gibt es zumindest die Cafeteria im Eisstadion. "
geschrieben von Tobias Lenk am 12.03.2016

Sommerrodelbahn in Biedenkopf

Durchschnittliche Bewertung (2 Bewertungen):


Video: Sommerrodelbahn in Biedenkopf
Dass man nicht nur bei Eis und Schnee rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Wer auch im Sommer den Kick einer Rodelbahn sucht, der kann sich den auf der Sommerrodelbahn im 38 km entfernten Biedenkopf holen und mit einem speziellen Schlitten auf einer Bahn den Hang hinab brausen. Dieser Rodelspass ist für alle Altersgruppen gleichermassen geeignet. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Rodler ihre Fahrgeschwindigkeit, ganz nach dem eigenen Gefallen. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Die Bahnlaenge der Sommerrodelbahn in Biedenkopf betraegt insgesamt 480 Meter. Voraussetzung für einen ungetrübten Rodelspass ist gutes Wetter. Bei Niederschlag muss der Rodelbetrieb auf der Sommerrodelbahn in Biedenkopf sofort eingestellt werden, weil eine erhöhte Unfallgefahr besteht. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Herborn einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Biedenkopf planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitgelände Sackpfeife
Sommerrodelbahn
35216 Biedenkopf

Erfahrungsberichte:

"Wunderschöner Ausflugstipp, wenn man Kinder hat. Neben der Sommerrodelbahn gibt es ein Tipidorf im Tal und Ponyreiten für die Kinder. Ich kann die Sackpfeife nur weiterempfehlen"
geschrieben von Claudia Stein am 06.01.2017


"Sehr schönes Ausflugsziel für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern. Alleine schon die Sommerrodelbahn ist den EIntritt wert. Besonders gut gefallen hat meinen Kindern das Tipi Dorf am Ende der Sommerrodelbahn."
geschrieben von Tobias Herrmann am 23.12.2013

Das Aquarena Bad in Dillenburg


Video:Aquarena Bad
Witterungsunabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Herborn sind jetzt im Winter rar. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. Für solche Tage ist das Aquarena Bad im benachbarten Dillenburg als Ausflugsziel, wie geschaffen. Das Aquarena Bad in Dillenburg ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet ein Sportbecken, eine Riesenrutsche, ein Nichtschwimmerbecken, eine großzügige Babylandschaft, sowie ein Dampfbad. Das Aquarena Bad ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Die Rutsche im Aquarena Bad dürfte die Kinder magisch anziehen. Für Babys und Kleinkinder bietet der Kleinkinderbereich genügend Abwechslung. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Herborn unternehmen wollen, ist das Aquarena Bad in Dillenburg ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Aquarena Dillenburg
Stadionstraße
35683 Dillenburg
Telefon: 02771/80060
http://www.aquarena.org

Besucherstollen Grube Ypsilanta

Die Grube Ypsilanta in Dillenburg / Oberscheld ist Teil des ehemaligen Bergbaugebietes Königszug. Ehemalige Bergleute aus dem Schelder Wald haben dies Grube Ypsilanta in ehrenamtlicher Arbeit restauriert und gesichert.. Von April bis Oktober ist die Grube jeden 1 Sonntag im Monat von 14.00 - 17.00 Uhr geöffnet und kann während einer Führung durch ehemalige Bergleute betreten werden. In völliger Dunkelheit wird mit Karbitlampen demonstriert, unter welchen Bedingungen die Bergleute früher unter Tage arbeiten mussten. Zu sehen sind das typische Werkzeug der Bergleute, eine Sammlung unterschiedlicher Erze und geologische Formationen, die von Erzadern durchzogen sind. Der Eintritt ist übrigens frei, es wird aber um eine kleine Spende gebeten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Frank Bindmann eingetragen.

Adresse:
Schwimmbadweg
Dort den Schildern Richtung Ypsilanta folgen
35683 Dillenburg
Website

Outdoorzentrum Lahntal

Durchschnittliche Bewertung:

Beim Outdoorzentrum Lahntal handelt es sich um einen etwas anderen Freizeitpark Statt Fahrgeschäfte gibt es hier Tipidörfer, Tiere und Natur pur. Im ehemaligen Märchenpark Ulmtal kann man Natur und Ruhe geniessen, in Tipis übernachten, Bogenschiessen, am Lagerfeuer sitzen und entspannen und leckere Gerichte in der Cafeteria geniessen. Es gibt regelmäßig Workshops zu verschiedenen Themen, Open Air Konzerte und einmal jährlich im August das dreitägige Manni Fest mit verschiedenen Künstlern aus aller Welt. Der Eintritt zum Outdoorzentrum ist frei! [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Karin Stark eingetragen.

Adresse:
Outdoor-Zentrum-Lahntal GmbH
Märchen und Freizeitpark Ulmtal
Märchenpark 1
35753 Greifenstein-Allendorf
Telefon: 06473/412-555
Website

Erfahrungsberichte:

"Wir freuen uns schon auf das Frühjahr und tolle Zeiten im Outdoorzentrum in Greifenstein. Sehr empfehlenswert, wenn man bei einemkk Ausflug mit den Kindern nicht unbedingt außerordentliche Attraktionen erwartet."
geschrieben von Maja Krieger am 21.03.2016


"Ich kann Euch das Outdoorzentrum in Greifenstein nur empfehlen, wenn ihr etwas anderes für Euch und Eure Kinder sucht, als höher, schneller, weiter. Hier gibt es keine vorgegebenen Attraktionen, wie Achterbahnen. Dafür aber finden auch die Kinder viele kostenlose Gelegenheiten zum Spielen."
geschrieben von Maja Schindler am 10.03.2016


"Sehr empfehlenswertes Ausflugsziel. Idylle im Wald und am Lagerfeuer. Die Kinder können auf dem Abenteuerspielplatz spielen und überall im Park freilaufende Tiere, wie Kaninchen und Pfaue beobachten."
geschrieben von Frank Bindmann am 23.02.2016

Steinkammern in Erdbach

Durchschnittliche Bewertung:

Die Felsen oberhalb des kleinen Ortes Erdbach bergen etwas besonders geheiminsvolles: Höhlen! Es gibt gleich zwei davon, die öffentlich zugänglich sind und auch keinen Eintritt kosten, diegroße und die kleine Steinkammer. Die Steinkammern sind über gut befestigte Wanderwege von den Ortschaften Erdbach und Breitscheid aus erreichbar. Vom Parkplatz des Museums Zeitsprünge in Erdbach erreicht man die Steinkammern zu Fuß in ca. 15 Minuten. Die kleine Steinkammer ist eine Grabkammer aus der Hallstattzeit und wurde vor 2500 Jahren bis zur Zeitenwende genutzt. Die archäologische Erforschung dieser Höhle brachte neben Knochen, Keramikscherben und Ohrringen als Höhepunkt einen bronzenen Wendelhalsring hervor. Man kann durch einen kleinen schmalen Gang durch einen Nebeneingang der kleinen Steinkammer bis hoch zum großen Innenraum der kleinen Steinkammer klettern. Zum Nebeneingang der kleinen Steinkammer gelagt man, wenn man vor der Höhle den kleinen Trampelpfad hinabklettert. Vorsicht, denn die Felsen sind oft glitschig. Es ist sinnvoll Taschenlampen mit zu nehmen, wenn man durch den schmalen Gang klettern will. Ein tolles Erlebnis für die Kinder ist es allemal. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Frank B. eingetragen.

Adresse:
35767 Erdbach
Von der Ortsmitte aus den Wegweisern Richtung Steinkammern folgen

Erfahrungsberichte:

"Ein sehr empfehlenswerter Ausflug mit Kindern, wenn man etwas kostenloses sucht. Vorsicht, die Felsen rund um die kleine Steinkammer laden zumKlettern ein, sind aber sehr, sehr glitschig."
geschrieben von Peter Steiner am 10.03.2016


"Man darf keine Platzangst haben, wenn man der Empfehlung dieses Ausflugstipps folgt und den schmalen Gang von unten durch die Höhle folgt. Ein tolles Erlebnis für die Kinder ist es allemal"
geschrieben von Susi Kilian am 12.08.2014

Tretboot fahren auf dem Heisterberger Weiher

Durchschnittliche Bewertung:

Bei schönem Wetter kann man am Heisterberger Weiher bei Driedorf Tretboote, Elektroboote und Ruderboote.leihen. Zwischen dem abgesperrten Naturschutz Bereich und der Staumauer kann man dann beliebig herumfahren. Für Kinder gewiss ein ganz tolles Erlebnis.. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Frank Bindmann eingetragen.

Adresse:
Am Weiher 1
35759 Driedorf
Tel.: 02775 458
Website

Erfahrungsberichte:

"Sehr schönes Ausflugsziel und ein guter Freizeittipp. Wir sind hier Tretboot gefahen und haben auch ansonsten einen sehr schönen Tag am Heisterberger Weiher verbrachr."
geschrieben von Harald Sperber am 12.03.2016

Schiffstunnel Weilburg

Durchschnittliche Bewertung:

Die Lahn ist ein beliebter Kanufluss. In Weilburg gibt es etwas Besonderes. Einen Schiffstunnel, der Kanufahrer und Wasserfahreugen ermöglicht die Staustufen der Lahn in Weilburg zu umgehen. Der Schifffahrtstunnel in Weilburg wurde in den Jahren 1844-1847 erbaut. Er ist der älteste und längste durch Wasserfahrzeuge befahrbare Schifffahrtstunnel in Deutschland. Am Ende des Schiffstunnels befinden sich Schleusen, die von Hand betrieben werden. Für Kinder ist es ein einzigartiges Erlebnis die vielen Kanufahrer durch zu schleusen und die historische Anlage zu betätigen. Die Schleusen können von Kindern im Alter ab ca. 5 Jahren selbst betrieben werden, wenn man als Erwachsener Anleitung zum Betrieb der Schleuse gibt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Kiara Schwarz eingetragen.

Adresse:
35781 Weilburg

Erfahrungsberichte:

"Sehr schöner Ausflugstipp, der auch für schlechte Wetter geeignet ist. Man kann sich bei Regen im Schiffstunnel unterstellen. Die Schleusen zu betätigen, das schafften unsere beiden Kinder (5 und7 Jahre alt) problemlos."
geschrieben von Maja Schenk am 12.03.2016


"Danke für diesen sehr schönen Freizeittipp mit Kindern! Unsere Tochter war ganz stolz, als sie endlos viele Kanufahrer hinunter auf die Lahn schleusen konnte. Sehr empfehlenswerter Ausflug, wenn man etwas mit seinem Kind unternehmen möchte!"
geschrieben von Tatjana Georg am 16.04.2014

Wilhelmsteine im Schelderwald

Durchschnittliche Bewertung:

Auf der Bergkuppe oberhalb der Ortschaft Tringenstein liegen versteckt im Wald die sogenannten Wilhelmsteine. Schroff ragt die Felsformation aus dem ansonsten ebenen Waldboden. Für die Kinder stellen die Felsen einen einzigartigen Abenteuerspielplatz dar. Man kann Klettern, Nachlauf spielen, oder einfach nur über diese einzigartige Felsformation staunen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Frank Bindmann eingetragen.

Adresse:
Wilhelmsteine
35719 Angelburg
Von dem Parkplatz an der Straße zwischen Tringenstein und Lixfeld zu Fuß den Hinweisschildern Wilhelmsteine folgen.

Erfahrungsberichte:

"Die Felsen sind für Kinder ein einzigartiger Abenteuerspielplatz. Wir nutzen die Felsen oft als Ausflugsziel und plalnen dort ein Picknick mit den Kindern ein."
geschrieben von Steffen Moos am 10.03.2016

Erlebniswanderweg Kleiner Rothaar

Durchschnittliche Bewertung:

Passend zum Märchenbuch "Der kleine Rothaar" gibt es an der Ilsequelle bei Heiligenborn einen Märchenwanderweg, der den Weg des kleinen rotaarigen Koboldes auf seinem geheimnisvollen Weg hin zur Ilsequelle begleitet. Überall entlang des Weges sind Schatzkisten und Hinweise versteckt, die von den Kindern gesucht werden müssen. Passend dazu gibt es die illustrierten Buchseiten auf kleinen Metalltäfelchen. Ein Erlebnis für Kinder bis zum Beginn der Einschulung. Der Zugang zum Märchenwanderweg ist kostenlos. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Frank Bindmann eingetragen.

Adresse:
57334 Bad Laasphe
OT Heiligenborn
Hinweisschildern "Kleiner Rothaar" ab dem Briefkasten in Heiligenborn folgen.
Website

Erfahrungsberichte:

"Es gibt ja eine Kampagne, in der sich diverse Locations als Deutschland, Land der Ideen präsentiert. Dieser Märchenwanderweg müsste unbedingt dazu gehören. Sehr empfehlenswert, wenn man kleinere Kinder hat."
geschrieben von Karen Will am 10.03.2016


"Tatsächlich sehr schwer zu finden, dafür um so empfehlenswerter!Wir hatten unsere beiden 3und 5-jährigen Töchter dabei. Die glauben nun fest an die Kobolde, die unter der Erde kranke Tiere gesund pflegen. Bestärkt wurden sie in ihrer Ansicht durch das abgedeckte Erdloch am Ende dieses Märchen Wanderweges am Rothaarsteig."
geschrieben von Julia Alt am 05.03.2016


"Wunderschönes Ausflugsziel für gemeinsame Unternehmungen mit Kind. Der Ausflug ist vor allem für Kinder im Vorschulalter empfehlenswert, aber auch ganz ohne Kind kann man beim Begehen des Märchenweges seinen Spass haben."
geschrieben von Klara Schneider am 04.08.2014

Kartland in Sinn

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Kartbahn in Sinn
Foto: Kartbahn in Sinn
Für viele ehemaligen und aktuellen Formel 1 Fahrer, wie Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel, war der Kartsport der erste Einstieg in den Motorsport. Das Kartland im benachbarten Sinn ermöglicht es in seiner Indoor Kartbahn auch Kindern und Jugendlichen einmal selbst auf ein Kart zu steigen. Auf der Kartbahn in Sinn hat das Thema Sicherheit einen sehr hohen Stellenwert. Bevor man selbst so richtig Gas geben kann, bekommt man auf der Kartbahn in Sinn zunächst eine ausführliche Einweisung. Auf der Kartbahn in Sinn herrscht Helmpflicht. Ein hohes Sicherheitsniveau der Indoor Kartbahn in Sinn soll das beim Kartfahren bestehende Risiko minimieren. Eltern und Kinder lassen sich schnell von der einzigartigen Rennatmosphäre anstecken. Sobald man sich auf der Rennstrecke befindet gewinnt man Runde für Runde an Sicherheit. Schnell möchte man den eigenen Rundenrekord schlagen und ist vom Rennfieber gepackt. Die anspruchsvolle Rennstrecke hat eine Länge von insgesamt 500 m. Kinder im Alter von 10 bis einschließlich 13 Jahren dürfen nur alleine fahren, wenn Sie einen Kinderführerschein vom Kartland Sinn besitzen. Der kann dort für ca. 50 Euro in 2 Stunden erworben werden. Die Kartbahn in Sinn ist ein ideales Ausflugsziel für einen Ausflug mit rennbegeisterten Kindern, der vor allem bei schlechtem Wetter zu empfehlen ist. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Kartland
Herborner Str. 7-9
35764 Sinn

02772 / 95 76 95
http://www.kartland-sinn.com

Erfahrungsberichte:

"Schade, dass mein Sohn mit 12 Jahren erst selbst fahren darf, wenn ich 50 Euro für den speziellen Führerschein bezahle.Eigentlich gehört das zur Aufgabe und Sorgfaltspflicht des Betreibers, ohne dass man dafür extra bezahlen muss."
geschrieben von Marion R. am 04.03.2016

Indoorspielplatz in Limburg an der Lahn

Durchschnittliche Bewertung (2 Bewertungen):

Fox Box in Limburg an der Lahn
Foto: Fox Box in Limburg an der Lahn
(© Olesia Bilkei / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Die Fox Box im 40 km entfernten Limburg an der Lahn läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Die Fox Box in Limburg an der Lahn bietet zum Glück einen Gastronomiebereich, in dem man Kaffee und diverse Snacks bekommt. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Limburg an der Lahn nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Limburg an der Lahn seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Fox Box Indoorspielplatz und Kletterhalle
Joseph-Schneider-Straße 1
65549 Limburg
Telefon: 06431/95210
http://www.foxbox.info

Erfahrungsberichte:

"Die Fox Box ist seit dem 12.11.2018 für immer geschlossen worden !!! Limburg / Lahn in der sogenannten Werkstadt ! Man kann diese Meldung in der Homepage lesen. "
geschrieben von Elide Marous am 20.11.2018


"Der Eintritt ist in den Schulferien leider teurer und der Kaffee für 2,80 Euro ist kaum geniessbar, aber das große Kletterlabyrinth ist das absolute Highlight."
geschrieben von Diana Wess am 23.02.2016

Der Hessenpark

Durchschnittliche Bewertung (4 Bewertungen):

Hessenpark
Foto: Freilichtmuseum in Neu-Anspach
Der Hessenpark bietet Alt und Jung lebensnahe Einblicke in die Vergangenheit und die Tradition der Region. Das Freilichtmuseum in Neu-Anspach gibt Einblicke in die Lebens und Arbeitsweise der Bevölkerung der Region in der Vergangenheit. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Neu-Anspach können Erwachsene und Kinder das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie man früher gewohnt und gelebt hat. Der Hessenpark auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Es gibt zahlreiche Sonderveranstaltungen im Jahresverlauf, wie Weihnachtsmarkt und Herbstmarkt. An vielen Tagen können klassische Handwerke auch in Aktion erlebt werden, darunter u. a. Töpferei, Besenbinden, Seilerei, Spinnen, Blaufärberei, Schmieden, Nagelschmieden, Drechseln, Pfeifenschnitzen oder auch Köhlern. Besonders beeindruckend sind die liebevoll angelegten Bauerngärten. Der historisch älteste Bauabschnitt ist der heutige Marktplatz. Dieser ist frei zugänglich und beherbergt viele Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Sonderausstellungen.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Neu-Anspach sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach
http://www.hessenpark.de

Erfahrungsberichte:

"Besonders schön sind die Mitmachaktionen bei den Handwerkern, wie Töpfern, Hufnagel schmieden, usw. Es gibt für Kinder und Erwachsene viel zu entdecken,"
geschrieben von Sabine Klaas am 10.03.2016


"Der Hessenpark ist eines der schönsten Freilichtmuseen, die ich überhaupt kenne. Überall steckt die Liebe im Detail, ob in der historischen Apotheke, dem Kramladen, oder den vielen liebevoll angelegten Bauerngärten des Freilichtmuseums."
geschrieben von Paul Gebhard am 09.03.2016

weitere Bewertungen

Die Herbstlabyrinth Tropfsteinhöhle in Breitscheid

Herbstlabyrinth Tropfsteinhöhle
Foto: Herbstlabyrinth Tropfsteinhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Mysthisches aus und ziehen Kinder und Erwachsene in ihren Bann. Die Herbstlabyrinth Tropfsteinhöhle in Breitscheid läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Der Besuch in der Herbstlabyrinth Tropfsteinhöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an Hochsommertagen findet man in der Höhle ersehnte Abkühlung. Auch wenn es draußen heiß ist, braucht man beim Höhlenbesuch warme Kleidung. Die Herbstlabyrinth Tropfsteinhöhle in Breitscheid ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Siegen

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Siegen
Seit Menschengedenken beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Siegen ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte im 37 km entfernten Siegen. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Siegen
Adolf-Reichwein-Straße 2
57076 Siegen
Webseite: http://www.uni-siegen.de/fb7/didaktik/sternwarte/

Ausflug zu Burger King oder McDonalds

Burger King in Herborn
Foto: Burger King in Herborn
Vermutlich nicht gerade der beste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Die dort angebotenen Produkte sind leider nicht besonders gesund und allesamt, vom Cheeseburger über die Pommes bis zum Salat hin, extrem stark fett-, zucker- und kalorienhaltig. Dessen ungeachtet sind Besuche in diesen Fastfood Restaurants als Ausflugsziel für Familien mit Kindern besonders beliebt. Über die Zusammenstellung von Kindermenü und Sammelspielzeug werden die Kinder hier frühzeitig an die jeweilige Marke gebunden. Im Raum Herborn gibt es folgende McDonalds und Burger King Filialen.
  • McDonalds
    Auf den Lüppen 3a
    35745 Herborn

  • Burger King
    Im breiten Boden 1
    35745 Herborn

Radtour von Rehe nach Herborn

Durchschnittliche Bewertung:

Radtour von Rehe nach Herborn
Foto: Radtour von Rehe nach Herborn
(© Henry Czauderna / Fotolia)
Sie möchten gemeinsam etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Herborn unternehmen? Bei schönem Wetter bietet sich eine Fahrradtour an. Kinder erleben ihre Umwelt bei einem Ausflug mit dem Bike aus einer neuen Perspektive und entdecken beim Tritt in die Pedalen ihr eigenes Potential und Grenzen. Fahrradfahren ist nicht immer ungefährlich. Ihre Kinder sollten einen geeigneten Kopfschutz tragen! Eltern haben eine besondere Verantwortung gegenüber den Kindern und sollten mit gutem Beispiel vorangehen, indem sie selbst einen geeigneten Kopfschutz tragen. Von Rehe auf dem Westerwald kann man bequem mit dem Fahrrad auf der stillgelegten Bahnstrecke immer bergab bis Herborn fahren. Die Tour ist auch für kleinere Kinder geeignet. Umgekehrt zu fahren ist natürlich auch möglich, aber wesentlich anstrengender. Zwischen Herborn und Rehe verkehrt im Sommer die Blaue Linie, die auch Fahrräder transportiert. Regelmäßiges Radeln bringt den Blutkreislauf auf Trab, erhöht das Schlagvolumen des Herzens, beruhigt seine Pumpleistung und vergrößert das Blutvolumen. Bei Radtouren spürt man den Wind in den Haaren und bewegt sich in einem optimalen Tempo, um die schöne Natur wahrzunehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Wunderschöner Radweg, der auch für kleinere Kinder geeignet ist. Von Rehe aus geht es ständig leicht bergab. In Schönbach ist der Radweg leider kurz unterbrochen. Man muss öffentliche Staßen benutzen. Am Ortsende geht es wieder zurück auf den Radweg. In Uckersdorf muss ein paar Meter die öffentliche Landstraße genutzt werden.Ab Ortseingang Burg ist wiederum die Nutzung der öffentlichen Straße notwendig. Von hier aus gibt es einen Radweg, der parallel zur Straße bis nach Herborn führt."
geschrieben von Frank Bindmann am 24.02.2016


"Nichts auszusetzen, ein Toller Vorschlag für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Die Kinder haben es genossen, dass es ständig bergab ging. Sehr empfehlenswerte Radtour!"
geschrieben von Susi Kramer am 21.03.2016

Kanutour auf der Lahn

Durchschnittliche Bewertung:

Kanutour auf der Lahn
Foto: Kanutour auf der Lahn
(© Petair / Fotolia)
Ein Ausflug mit einem Kanu bietet Action und Abenteuer für die ganze Familie. Eine Kanutour ist bereits mit kleinen Kindern möglich. Die Lahn ist ein perfekter Kanufluss. Es gibt zahlreiche Schleusen, die von Hand betrieben werden. Kanus kann man überall entlang der Strecke ausleihen. Die Lahn ist mit Schwimmweste auch für Anfänger und kleinere Kinder geeignet. Bei jeder Tour, insbesondere mit Kind, sollten Ersatzkleider dabei sein. Wer in der Freizeit den seelischen Ausgleich sucht, ist beim Kanufahren am besten aufgehoben. Beim Paddeln kann man auch einfach mal die Seele baumeln lassen und die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen. Paddeln ist eine optimale Freizeitaktivität, die man auch in einer Gruppe unternehmen kann. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Lahn zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Herborn? [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Sehr schöne Kanustrecke. Es gibt überall Campingplätze zum Übernachten. Das Highlight waren die Schleusen und der Schiffstunnel bei Weilburg. Die Schleusen müssen von Hand betrieben werden und die Kinder konnten garnicht genug davon bekommen."
geschrieben von Markus Theiss am 13.03.2016

Wanderung im Quellgebiet von Lahn, Dill und Eder

Wanderung im Quellgebiet von Lahn, Dill und Eder
Foto: Wanderung im Quellgebiet von Lahn, Dill und Eder
(© Vibe Images / Fotolia)
Vermutlich gehört Wandern nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der Kiddies. Sicherlich kennt jeder die Situation, wenn verzagte Eltern und plärrende Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Saubere Luft und das Grün der Wälder sind für den Nachwuchs wenig motivierend. Dabei kann man Kinder eigentlich wunderbar für einen Wanderausflug begeistern, denn sie verfügen über einen ungebremsten Entdeckerdrang. Wählen sie beispielsweise eine Route entlang eines Baches und wandern sie zurück eine andere Strecke, als auf dem Hinweg. Je nach Jahreszeit können Kinder Waldbeeren Pflücken, oder bunte Blätter sammeln.
Auf dem Kamm des Rothaargebirges liegen die Quellen von Lahn, Dill und Eder. In dieser Mittelgebirgslandschaft befindet sich ein gut ausgebautes Wanderwegenetz. Die meisten Touren sind auch für kleinere Kinder geeignet, viele sind sogar mit einem Kinderwagen zu befahren. An der Ilsequelle in Heiligenborn (2 km von der Lahnquelle entfernt) gibt es einen empfehlenswerten Märchenwanderweg. Hier können Kinder die Geschichte des Kobolds "Kleiner Rothaar" nacherleben. Es gibt keine Eintrittsgebühren und beschäftigt die Kinder ca. 2 Stunden lang. Ein Fernglas oder eine Lupe sind beliebte Ausrüstungen für kleine Forscher und machen die Wanderung umso interessanter. Regelmäßige Pausen zum verschnaufen sind wichtig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wochenendausflug zur Festungsanlage am Wilhelmsturm in Dillenburg

Ritter, mittelalterliches Handwerk, Könige und Prinzessinnen üben auf fast alle Kinder eine magische Faszination aus. Sobald man die ersten Schritte durch den Torbogen der Festungsanlage am Wilhelmsturm geht, ist das Interesse der Kinder geweckt. Ein gemeinsamer Wochenendausflug zur Festungsanlage am Wilhelmsturm in Dillenburg ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Wohin man blickt lockt das Abenteuer, ob auf dem Bergfried oder im finsteren Verlies. Hier wurde übrigens Wilhelm von Oranien, der zum niederländischen Königshaus gehörte, geboren. Die Stadt ist deshalb auch heute noch mit dem niederländischen Königshaus verbunden.

Picknick am Aartalsee in Hohenahr

Im Hochsommer bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Gerade kleinere Kinder begeistert diese unkomplizierte Art zu essen. Wer etwas ganz Spannendes sucht, der sollte sich einen Lagerplatz am Rande einer Gewässerfläche, oder eines Sees suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Aartalsee in Hohenahr. Am Aartalsee gibt es für Groß und Klein jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Gänsen gibt es hier vielschichtige Pflanzen- und Tiergemeinschaften. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser leben. Aber achten sie unbedingt darauf, dass die Tiere wieder zurück ins Wasser gelangen. Das nahegelegene Gewässer kann an ausgesprochen sengenden Hochsommertagen für die erforderliche Kühlung sorgen. Sie sollten also unter allen Umständen die Badesachen mit einpacken.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Tiergartens oder Märchenparks begeistern konnte, Vergangenheit. Der Wildpark Tiergarten in Braunfels ist also nur noch ein Freizeittipp für Familien mit ganz kleinen Kindern. Eine Liste der Tierparks in der Nähe von Herborn, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen Müttern und Vätern aus Herborn eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Glück auf im Besucherbergwerk Grube Fortuna in Aßlar

Wer wissen möchte, was Hammer und Schlägel ist, der sollte mal das Besucherbergwerk Grube Fortuna in Aßlar besuchen. Dieser Ausflug ist ein Ausflugstipp, der auch geeignet ist, wenn das Wetter nicht mitspielt.. Unabhängig vom Wetter bekommt man hier einen Einblick in die Geschichte des Bergbaus der Region. Hier erfahren sie auch, warum Hammer und Schlägel symbolisch für den Bergbau stehen.

Skifahren in der Nähe von Herborn

Wintersport ist am Skilift Höllkopf in Driedorf auf dem Westerwald möglich. Die Liftanlagen am Skilift Höllkopf liegen auf 640 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es an der Ski-Ranch Driedorf-Roth in Driedorf.

Tierparks in der Nähe von Herborn

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in einen Tierpark nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Ziegen und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Aus diesem Grund haben wir hier ausgewählte Tierparks aufgelistet, die für gemeinschaftliche Ausflüge mit anderen Familien aus Herborn probat sind:

Vogel- und Naturschutztierpark Uckersdorf
Der Vogelpark in Herborn-Uckersdorf bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. Der Vogelpark Herborn im Ortsteil Uckersdorf ist ein Vogelpark mit heimischen und fremdländischen Vogelarten. Im Vogelpark Uckersdorf werden etwa 100 Vogelarten gezüchtet, darunter auch einige hochgefährdete Vogelarten wie der Balistar, die Krontaube oder der Palawan-Pfaufasan. Der Bestand umfasst im Weiteren afrikanische Hornvögel und australische Lachende Hänse, Rote Ibisse, asiatische Beos, Rotschnabelkittas und Satyrtragopane und viele andere Exoten, aber auch Rosa Flamingos, Uhus, Bartkäuze und Schnee-Eulen. Die Tiere im Vogelpark Uckersdorf werden in teilweise begehbaren Volieren und Freianlagen auf mehreren Ebenen gehalten. Für die Besucher besteht unter anderen die Möglichkeit, zahme Papageien auf die Hand zu nehmen. Neben Vögeln sind auch Naturzusammenhänge veranschaulicht. Man sieht Brutstätten von Hummeln, Wildbienen und Hornissen, genauso wie Honigbienen an ihrem Bau. Es gibt im Vogelpark Uckersdorf zahlreiche Sonderveranstaltungen im Jahresablauf, wie den Kindertag, den Storchentag oder Tag des alten Handwerks.

Tierpark Donsbach
Der Tierpark im benachbarten Dillenburg / Donsbach bietet einem tollen Spielplatz zum Austoben für die Kinder.

Tiergarten Braunfels
Der Wildpark im 24 km entfernten Braunfels kostet keinen Eintritt und ist deswegen bei Familien aus Herborn sehr beliebt.

Wildpark Bad Marienberg
Der Tierpark im 27 km entfernten Bad Marienberg ist wegen seines kostenlosen Eintritts gleichfalls, genauso, wie der Park in Braunfels, beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Herborn.

Panorama Wildpark Sauerland
Der Tierpark im 50 km entfernten Kirchhundem bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo.

Osterferien 2019 in Hessen

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Nachwuchses meist eine große Schwierigkeit. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Herborn unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Osterferien 2019 in Hessen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Herborn

Besonders sehenswert ist die historische Altstadt von Herborn mit vielen mittelalterlichen Gebäuden. Neben der Altstadt gibt es in Herborn noch folgende Sehenswürdigkeiten:
  • Dillturm
  • Stadtkirche
  • Rathaus

Museen in Herborn

Die meisten Eltern denken bei Museumsbesuchen unbewusst an verregnete Sonntage, die durch den Museumsbesuch noch langweiliger wurden Die Zeiten der heiligen Glasvitrinen und kinderfeindlichen Blicke des Aufsichtspersonals sind in den meisten Museen lange vorbei. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Folgende Museen gibt es in Herborn:
  • Heimatmuseum Seelbach
  • Museum Herborn
  • Heimat- und Industriemuseum
  • Heimatstube Hörbach

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Herborn keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflugtipps in Sinn
  • Ausflugtipps in Breitscheid
  • Ausflugtipps in Mittenaar
  • Ausflugtipps in Driedorf
  • Ausflugtipps in Ehringshausen
  • Ausflugtipps in Dillenburg
  • Ausflugtipps in Greifenstein
  • Ausflugtipps in Haiger
  • Ausflugtipps in Rehe
  • Ausflugtipps in Aßlar
  • Ausflugtipps in Siegbach
  • Ausflugtipps in Liebenscheid
  • Ausflugtipps in Leun
  • Ausflugtipps in Oberrod
  • Ausflugtipps in Löhnberg
  • Ausflüge mit Kind in Herborn bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Herborn sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Herborn bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Herborn bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Herborn

    Alle hier vorgestellten Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind im Raum Herborn wurden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir jedoch keine Gewähr.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Herborn

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Herborn bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Herborn bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von b2b-werbeadressen.de zur Verfügung gestellt. Bild oben: Oliver Abels / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Herborn

    Eisstadion in Netphen
    Eisstadion in Netphen

    Aquarena Bad in Dillenburg
    Aquarena Bad in Dillenburg

    Kartbahn in Sinn
    Kartland in Sinn

    Erlebniswanderweg Kleiner Rothaar in Bad Laasphe
    Indoorspielplatz in Limburg an der Lahn

    
Hessenpark
    Hessenpark

    
Herbstlabyrinth Tropfsteinhöhle
    Herbstlabyrinth Tropfsteinhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Siegen

    Burger King in Herborn
    Fastfood Restaurants

    Modellbahn in
    Radtour von Rehe nach Herborn

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte