Unternehmungen
mit Kind in
Gütersloh
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Gütersloh

Ausflugsziele GüterslohSie suchen Inspirationen für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Gütersloh? Wir haben eine Reihe von Angeboten für gemeinsame Unternehmungen im näheren Umkreis um Gütersloh zusammengestellt. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Ausflugstipps zusammen zu stellen, die für Kinder in jedem Alter geeignet sind. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Locations, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Gütersloh sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob es in Gütersloh in den nächsten Tag regnet, das entnehmen Sie bitte der Wettervorhersage für Gütersloh auf dieser Seite.

Gütersloh, die Heimat von Bertelsmann und Miele

Die StadtGütersloh mit insgesamt 94973 Einwohnern liegt im Teutoburger Wald und gehört zum Landkreis Gütersloh. Gütersloh liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen. Gütersloh ist mit einer Fläche von 112.02 Quadratkilometern der größte Ort im Landkreis Gütersloh.

Die ersten Siedlungsspuren in Gütersloh finden sich schon im 7. Jahrhunder v. Christus. Gütersloh wurde 1184 erstmals urkundlich erwähnt 1825 erhielt Gütersloh Stadtrechte. Als Standort zweier Weltkonzerne ist Gütersloh als eines der führenden Industriezentren Deutschlands bekannt.

848 Einwohner teilen sich in Gütersloh einen Quadratkilometer

Hier ist die Welt noch in Ordnung. 7 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 53 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Statistisch gesehen ist die Landwirtschaft in Gütersloh kein unwesentlicher Wirtschaftsfaktor. Faktisch leben im 057540008008 verteilt auf 1317 bäuerliche Betriebe 95599 Rinder, 291833 Ferkel und 1801 Schafe. Gütersloh ist halbstädtisch geprägt, 848 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. Verkehrsflächen, wie Straßen / Schienen, Industrieflächen und besiedelte Fläche, nehmen 39 Prozent des Stadtgebietes in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Gütersloh

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Gütersloh sind wetterabhängige. Die Wettervorhersage für Gütersloh wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Gütersloh

Der existierende Tourismus spielt in der Stadt Gütersloh eine eher unbedeutende Rolle. Hier einige Ausflugsempfehlungen für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in Gütersloh.

Kartbahn B68 in Bielefeld

Kartbahn in Bielefeld
Foto: Kartbahn B68 in Bielefeld
Viele Kinder und Jugendliche möchten in die Fussstapfen von Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel treten. Die Kartbahn B68 im benachbarten Bielefeld bietet eine Indoor Kartbahn, in der man das Kartfahren ausprobieren und erlernen kann. Auf der Kartbahn in Bielefeld hat das Thema Sicherheit einen sehr hohen Stellenwert. Alle Neulinge und Anfänger bekommen zunächst eine ausführliche Einweisung. Ausgestattet mit einem Schutzhelm kann es dann losgehen. Ein hohes Sicherheitsniveau der Indoor Kartbahn in Bielefeld soll das beim Kartfahren bestehende Risiko minimieren. Eltern und Kinder lassen sich schnell von der einzigartigen Rennatmosphäre anstecken. Wenn man die ersten Fahrversuche mit dem ungewohnten Kart hinter sich hat kann man vom Kartfahren kaum noch genug bekommen. Spannende Positionskämpfe und wagemutige Drifts lassen die gefahrenen Runden wie im Flug vorüber ziehen. Die Stereckenlänge der Kartbahn beträgt insgesamt 300 m. Die Kartbahn B68 in Bielefeld ist bietet sich bei Regenwetter als Ausflugsziel für einen Ausflug mit rennbegeisterten Kindern an. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Kartbahn B68
Osnabrücker Str. 157
33649 Bielefeld
http://www.kartbahn-b68.de

Zoo Safaripark in Schloß Holte-Stukenbrock

Zoo Safaripark in Schloß Holte-Stukenbrock
Foto: Zoo Safaripark in Schloß Holte-Stukenbrock
Der Zoo Safaripark ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien aus Gütersloh. Hier dreht sich alles um das Thema "Safari". Sie sollten bei einem Besuch im Freizeitpark in Schloß Holte-Stukenbrock genügend Zeit einplanen, um die 30 Attraktionen des Parks ausprobieren zu können. Der Zoo Safaripark in Stukenbrock hat eine Vielzahl an Attraktionen, heute besitzt der Park circa 30 Fahrgeschäfte und jedes Jahr wird entweder eine Tier-Anlage oder eine Attraktion installiert. Im Safaripark bestehen Tier-Freigehege mit altem Baumbestand, die den Tieren einen möglichst artgerechten Lebensraum und den Besuchern die Möglichkeit bieten, Tiere vom Auto aus in freier Wildbahn zu erleben. Zu diesem Zweck sind asphaltierte Straßen angelegt worden, die so ausgerichtet sind, dass die Besucher während der Fahrt möglichst viele Tiere sehen. Einzigartig, der Hochseilgarten über Europas größtem Zoogehege für Geparden. Klettern in fünf Metern Höhe, und unten spielen die schnellsten Raubkatzen der Welt. Übrigens: Kinder unter vier Jahren zahlen keinen Cent Eintritt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Zoo Safaripark
Mittweg 16
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
http://www.safaripark.de

Kletterwald in Lippstadt

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Adrenalin und Action pur, das garantiert ein Besuch im Kletterwald im 29 km entfernten Lippstadt.
Kletterwald Lippstadt
Foto: Kletterwald Lippstadt
(© Kzenon / Fotolia)
Im Kletterwald in Lippstadt warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Ein Kletterhelm, Sicherungsgurte und Handschuhe sind im Kletterwald in Lippstadt im Eintrittspreis bereits enthalten. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Lippstadt. Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Gütersloh einen Ausflug in den Kletterwald in Lippstadt planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Lippstadt

Erfahrungsberichte:

"Kletterpark in Lippstadt ist seit Jahren geschlossen. (Mindestens 150 Zeichen) (Mindestens 150 Zeichen) (Mindestens 150 Zeichen) (Mindestens 150 Zeichen) "
geschrieben von Andreas Wollmann am 21.05.2018

Das Spaßbad Die Welle in Gütersloh

Spaßbad Die Welle in Gütersloh
Foto: Spaßbad Die Welle in Gütersloh
(© uliia Sokolovska / Fotolia)
Wetterunabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Gütersloh sind jetzt im Winter rar. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Spaßbad Die Welle in Gütersloh besuchen. Wenn der Wettergott mal wieder nicht mitspielt, sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Spaßbad Die Welle in Gütersloh hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet ein Wellenbad, sowie eine 85m lange Rutsche mit Licht- und Soundeffekten. Die Kinder können sich in diesem Badeparadies nach Herzenslust austoben. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehennachvollziehen, dass Rutschen die Kindern so faszinieren kann. Im Mutter-Kind-Bereich können die Kleinsten nach Herzenslust herumtollen. Spaßbad Die Welle in Gütersloh ist ideal für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Die Welle
Stadtring Sundern 10
33332 Gütersloh
Tel.: 05241/822164
http://www.welle-guetersloh.de

Indoorspielplatz in Herford

Springolino in Herford
Foto: Springolino in Herford
(© iwor / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Inzwischen gibt es fast überall sogenannte Indoorspielplätze, die das wetterunabhängige Spielen ermöglichen. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Das Springolino im 33 km entfernten Herford läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Das Springolino in Herford hat darüber hinaus eine Cafeteria, in dem man Getränke und verschiedene Snacks ordern kann. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Herford kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Herford zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Springolino
Ackerstraße 35
32051 Herford
Telefon: 05221/692424
http://www.springolino.de

Eisstadion in Bielefeld

Eisstadion in Bielefeld
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Bielefeld
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Bielefeld an. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Bielefeld auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Bielefeld gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Die Eisbahn in Bielefeld ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Das Bauernhausmuseum Bielefeld

Bauernhausmuseum Bielefeld
Foto: Freilichtmuseum in Bielefeld
Das Bauernhausmuseum Bielefeld bietet auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Entdecken. Das Freilichtmuseum in Bielefeld widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erleben, wie man hier vor langer Zeit gewohnt und gearbeitet hat. Im Freilichtmuseum in Bielefeld können Groß und Klein das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Das Museum liegt im Bielefelder Stadtwald und ist eines der ältesten Freilichtmuseen Westfalens. Besucher haben die Möglichkeit, einen ländlichen Ziergarten sowie Nutzgärten kennenzulernen. Für Kinder gibt es im Kinderhaus diverse Mitmachmöglichkeiten, wie das Herstellen eigener Butter.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Bielefeld ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Bauernhausmuseum Bielefeld
Dornberger Str. 82
33619 Bielefeld
http://www.bielefelder-bauernhausmuseum.de

Die Bilsteinhöhle in Warstein

Durchschnittliche Bewertung:

Bilsteinhöhle
Foto: Bilsteinhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Verborgene Schätze, einzigartige Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Sehenswertes. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte die Bilsteinhöhle in Warstein besuchen. Der Besuch in der Bilsteinhöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an warmen Sommertagen findet man in der Höhle erfrischende Abkühlung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Bilsteinhöhle in Warstein ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Die Bielsteinhöhle liegt im Wildpark eingebettet und ist gut zugänglich, die Wege größtenteils auch mit Kinderwagen befahrbar. Die Höhle selbst ist allerdings nicht Barrierefrei! Hinweis für die REDAKTION: Leider liegt der Hinweis auf die Bielsteinhöhle im Freizeitangebot der Bielefeld-Seiten, von wo es immerhin noch knappe 90 km nach Warstein sind! PLZ Warstein: 59581, PLZ Bielefeld-Mitte: 33602!"
geschrieben von Othilie Oberschlau am 11.05.2017

Sternwarte in Bielefeld

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Bielefeld
Bereits seit Anbeginn der Zeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Bielefeld bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte in Bielefeld. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Bielefeld
Kreuzstraße 38
33699 Bielefeld
Tel: 0 52 02/ 95 61 00
Webseite: http://volkssternwarte-ubbedissen.de/

Ausflug zu Burger King oder McDonalds

Burger King in Gütersloh
Foto: Burger King in Gütersloh
Zugegeben, dieser Ausflugstipp ist nicht besonders kreativ, aber dennoch bei Kindern sehr beliebt. Ein Ausflug mit Eltern und Kindern in ein McDonalds, oder Burger King Restaurant. Die dort angebotenen Produkte sind leider nicht besonders gesund und allesamt, vom Cheeseburger über die Pommes bis zum Salat hin, extrem stark fett-, zucker- und kalorienhaltig. Dessen ungeachtet sind Besuche in diesen Fastfood Restaurants als Ausflugsziel für Familien mit Kindern besonders beliebt. Kinder lieben die Fastfood Restaurants vor allem wegen der Zusammenstellung aus Kindermenü und Sammelspielzeug. Wir haben hier die Filialen von McDonalds und Co in der Region um Gütersloh aufgelistet.
  • McDonalds
    Strengerstr. 24 (Busbahnhof)
    33330 Gütersloh

  • McDonalds
    An der Autobahn 1
    33334 Gütersloh

  • Burger King
    BAR Gütersloh Südseite, Brockweg 300
    33334 Gütersloh

  • Burger King
    BAR Gütersloh Nordseite, Brockweg 300
    33334 Gütersloh

Radtour durch das Emsland

Radtour durch das Emsland
Foto: Radtour durch das Emsland
(© xurzon / Fotolia)
Sie möchten gemeinsam etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Gütersloh unternehmen? Bei schönem Wetter bietet sich eine gemeinsame Radtour an. Kinder erleben ihre Umwelt bei einer Radtour aus einer neuen Perspektive und entdecken beim Radfahren ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen. Achten sie darauf, dass ihre Kinder beim Radfahren einen Sturzhelm tragen! Denken sie an Ihre Vorbildfunktion und tragen selbst einen Sturzhelm. Von Rheine aus führt ein wunderschöner Radweg quer durch das Emsland bis nach Papenburg. Da es sich um einen Rundweg handelt, gibt es zwischen den beiden Orten verschiedene Routen. Die Emsland-Route verbindet die Weite der Natur mit spannenden Einblicken in die Geschichte. Der ca. 300 Kilometer lange Rundkurs zwischen Rheine im Süden und Papenburg im Norden folgt auf meist asphaltierten Wegen ohne nennenswerte Steigungen dem Flusslauf der Ems. Der Radweg ist deshalb auch für kleinere Kinder geeignet Schon mit fünf Kilometern Radfahren am Tag erfüllt man das Pensum, das Ärzte für Bewegung fordern. Bei Radtouren spürt man den Wind in den Haaren und bewegt sich in einem optimalen Tempo, um die Umgebung wahrzunehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kanutour auf der Ems

Kanutour auf der Ems
Foto: Kanutour auf der Ems
(© Fotofreundin / Fotolia)
Ein Ausflug mit einem Kanu bietet Action und Abenteuer für Eltern und Kinder. Kanufahren ist eine der wenigen Erlebnissportarten, die man schon mit den Jüngsten beginnen kann und die auch den Heranwachsenden viel Freude bereitet. Auf der Ems werden überall Kanutouren angeboten. Die Ems gilt als problemlos befahrbar und bietet ein herrliches Naturerlebnis. Der Fluß ist auch für Anfänger geeignet. Einstiegsmöglichkeiten finden sie unter anderem in Warendorf, Telgte, Greven, Emsdetten und Rheine. Lassen Sie Ihr Kind auch am Ufer mit Schwimmweste laufen: "Kinder am Wasser sind oft Kinder im Wasser!" Wer in der Freizeit den seelischen Ausgleich sucht, ist beim Kanufahren am besten aufgehoben. Beim Kanufahren kann man auch einfach mal die Seele baumeln lassen und die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen. Kanufahren ist eine optimale Freizeitaktivität, die man auch in einer Gruppe unternehmen kann. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Ems zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Gütersloh? [Erfahrungsbericht schreiben]

Halbtagesausflug zum Schloss Neuhaus in Paderborn

Schlösser, Palais, Glanz und Gloria , sie regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Was halten sie von einem gemeinsamen Halbtagesausflug zum Schloss Neuhaus in Paderborn? Es ist immer spannend durch die Ruinen eines solch stolzen Gebäudes zu gehen. An jeder Ecke kann man anfangen zu phantasieren, ob in der Gesindekammer oder im herrschaftlichen Ballsaal.

Picknick am Güsenhofsee in Paderborn

Bei schönem Wetter bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Insbesondere für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Wer etwas ganz Besonderes sucht, der sollte sich ein Ausflugsziel in der Nähe eines Gewässers suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Güsenhofsee in Paderborn. Der Güsenhofsee weckt sicherlich den aufregenden Forscherdrang der Kids und bietet die Möglichkeit zu Erkundungstouren. Neben Enten und Gänsen gibt es hier eine mannigfaltige Flora und Fauna. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser schwimmen. Wichtig: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die unabdingbare Kühlung gesorgt. Sie sollten also unter allen Umständen die Badesachen mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenwälder und Tiergehege begeistern konnte, sind lange vorbei. Eine Liste der Tiergehege in der Nähe von Gütersloh, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen aus Gütersloh eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Skifahren in der Nähe von Gütersloh

Wintersport ist im Skigebiet Wildewiese in Sundern (Sauerland) im Rothaargebirge möglich. Die Pisten im Skigebiet Wildewiese liegen auf 540–645 m Höhe. Es gibt dort 5 Skilifte. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es im Skisportzentrum Sternrodt in Olsberg.

Tierparks in der Nähe von Gütersloh

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in einen Tierpark nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Zoos und Wildparks sensibilisieren Kinder für den Erhalt und den Schutz unserer gemeinsamen Umwelt. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir hier ausgewählte Tierparks aufgelistet, die für gemeinsame Aktivitäten mit anderen Familien aus Gütersloh genau richtig sind:

Heimat-Tierpark Olderdissen
Das Wildgehege im 17 km entfernten Bielefeld ist wegen seines kostenlosen Eintritts bei Familien aus Gütersloh sehr beliebt. Der Heimat-Tierpark Olderdissen ist ein städtischer Tierpark der Stadt Bielefeld. Auf rund 15 Hektar können über 450 Tiere in etwa 100 verschiedenen Arten beobachtet werden. Der Heimat-Tierpark Olderdissen hat den Erhalt heimischer Tierarten zum Ziel. Es werden unter anderem Wisente, Tarpane, Wölfe, Luchse, Wildkatzen, Uhus und Kolkraben gezüchtet. Die 3500 m² große Braunbärenanlage mit Wasserfall gehört zu den Haupt-Attraktionen. Im Sommer laufen die Murmeltiere frei durch den Park. Die pädagogische Arbeit der im Tierpark angesiedelten Zoo-Schule Grünfuchs ist darauf ausgerichtet, den Heimat-Tierpark Olderdissen zu einem Ort des aktiven Lernens zu machen, an dem man die heimische Natur und deren Tiere sehen, erleben, begreifen und achten lernen kann.

Tierpark Nadermann Delbrück-Schöning
Der Zoo im 23 km entfernten Delbrück-Schöning bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo.

Wildgehege Höxberg
Das Wildgatter im 33 km entfernten Beckum kann genau, wie der Park in Bielefeld, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Gütersloh.

Tierpark Herford
Das Wildgatter im 37 km entfernten Herford ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Tiergehege im Kurpark
Das Wildgatter im 38 km entfernten Bad Salzuflen kostet keinen Eintritt und ist deswegen gleichfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Gütersloh.

Pfingstferien 2019 in Nordrhein-Westfalen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Kinderbetreuung oft eine große Schwierigkeit dar. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Gütersloh zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Nordrhein-Westfalen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Gütersloh

Gütersloh hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten:
  • Martin Luther Kirche
  • Apostelkirche

Museen in Gütersloh

Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Qual für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Folgende Museen gibt es in Gütersloh:
  • Miele Museum
  • Stadtmuseum Gütersloh
  • Westfälisches Kleinbahn- und Dampflokmuseum

Für den Fall, daß sie in Gütersloh keine Ausflugsziele finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflugtipps in Verl
  • Ausflugtipps in Rheda-Wiedenbrück
  • Ausflugtipps in Herzebrock-Clarholz
  • Ausflugtipps in Rietberg
  • Ausflugtipps in Harsewinkel
  • Ausflugtipps in Langenberg
  • Ausflugtipps in Oelde
  • Ausflugtipps in Schloß Holte-Stukenbrock
  • Ausflugtipps in Delbrück
  • Ausflugtipps in Beelen
  • Ausflugtipps in Oerlinghausen
  • Ausflugtipps in Hövelhof
  • Ausflugtipps in Wadersloh
  • Ausflugtipps in Augustdorf
  • Ausflugtipps in Lippstadt
  • Ausflüge mit Kind in Gütersloh bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Gütersloh sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Gütersloh bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Gütersloh bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Gütersloh

    Alle hier vorgestellten Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind im Raum Gütersloh wurden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben kann dennoch keine Gewähr übernommen werden.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Gütersloh

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Gütersloh bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Gütersloh bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von b2b-werbeadressen.de zur Verfügung gestellt. Bild von Gütersloh: Hewa / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Gütersloh

    Kartbahn in Bielefeld
    Kartbahn B68 in Bielefeld

    Zoo Safaripark in Schloß Holte-Stukenbrock
    Zoo Safaripark in Schloß Holte-Stukenbrock

    Spaßbad Die Welle in Gütersloh
    Spaßbad Die Welle in Gütersloh

    Spaßbad Die Welle in Gütersloh
    Indoorspielplatz in Herford

    Eisstadion in Bielefeld
    Eisstadion in Bielefeld

    
Bauernhausmuseum Bielefeld
    Bauernhausmuseum Bielefeld

    
Bilsteinhöhle
    Bilsteinhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Bielefeld

    Burger King in Gütersloh
    Fastfood Restaurants

    Modellbahn in
    Radtour durch das Emsland

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte