Unternehmungen
mit Kind in
Göppingen
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Göppingen

Ausflugsziele GöppingenSie leben in Göppingen und suchen Ausflugsziele für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern? Wir haben eine Reihe von Anregungen für gemeinsame Unternehmungen in der Region um Göppingen zusammengestellt. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Empfehlungen zusammen zu stellen, die für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind. Einen Märchenpark als Anregung für einen gemeinsamen Ausflug mit Kind werden sie hier beispielsweise nicht finden, denn solch ein Ausflugsziel ist nur für Kleinkinder geeignet. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und wetterabhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Göppingen.

Ob es in Göppingen nun wirklich Sonnenschein gibt, das entnehmen Sie bitte der Wettervorhersage für Göppingen auf dieser Seite.

Die Stadt Göppingen

Die StadtGöppingen mit insgesamt 55378 Einwohnern liegt in der Region Stuttgart und gehört zum Landkreis Göppingen. Göppingen liegt in Baden -Württemberg Göppingen ist mit einer Fläche von gerade mal 59.23 Quadratkilometern der zweitgrößte Ort im Landkreis Göppingen.

Göppingen, das ist Landidyll in der Region Stuttgart

In Göppingen herrscht Landidylle. 22 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 45 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Genauer betrachtet ist die Landwirtschaft in Göppingen kein unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Tatsächlich leben im 081175005026 verteilt auf 666 bäuerliche Betriebe 38618 Milchkühe, 27202 Hausschweine und 11011 Schafe. Göppingen ist halbstädtisch geprägt, 935 Einwohner drängeln sich hier auf einem Quadratkilometer. Verkehrsflächen, wie Straßen, Bahntrassen, Gewerbegebiete und Siedlungen, nehmen 32 Prozent des Stadtgebietes in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Göppingen

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Göppingen finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wetterprognose für Göppingen wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Göppingen

Der existierende Fremdenverkehr spielt in der Stadt Göppingen eine eher unbedeutende Rolle. Es gibt unzählige Ausflugsmöglichkeiten für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Göppingen.

Eisstadion in Göppingen

Eisstadion in Göppingen
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Göppingen
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Göppingen. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Für den Ausflug in das Eisstadion in Göppingen sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Göppingen garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Waldstetten

Abenteuer und Action pur, das prophezeit ein Ausflug in den Kletterwald im 19 km entfernten Waldstetten.
NaturHochseilgarten Schwarzhor
Foto: NaturHochseilgarten Schwarzhor
(© Kzenon / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Kletterwald in Waldstetten verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Die geeignete Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Waldstetten vom Betreiber des Kletterwalds gestellt. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Das Klettern in Hochseilgärten und Kletterparks gehört zu den neuen Trendsportarten und fordert Körperbeherrschung und Geschicklichkeit. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Waldstetten herunterladen Ein Ausflug in den Kletterwald in Waldstetten ist bestimmt ein einzigartiges Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Göppingen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:NaturHochseilgarten Schwarzhor

Der Pony- und Märchenpark Zwergental in Laichingen

Pony- und Märchenpark Zwergental in Laichingen
Foto: Pony- und Märchenpark Zwergental in Laichingen
Es war einmal, da konnte man Kinder fast aller Altersstufen für den Besuch in einem Freizeitpark begeistern. Inzwischen gibt es nur noch wenige Märchenparks, die bis in die heutige Zeit überlebt haben. Der Pony- und Märchenpark Zwergental in Laichingen entführt auch heute noch Alt und Jung in die Welt der Märchen. Märchen galten früher als wichtige Erziehungshilfe. Viele Märchen enthalten die moralische Botschaft, dass Licht und Liebe, Treue und Ehrlichkeit am Ende immer über das Böse siegen. Das kindliche Weltbild braucht die Zuordnung zu Gut und Böse und die Ausmerzung des Bösen, um das Chaos in seinem Innern zu ordnen und persönliche Sicherheit zu gewinnen. Märchen regen die Phantasie an. Dies ist ein unschätzbarer Vorteil gegenüber der Reizüberflutung durch vorgefertigte Fernsehbilder, die überhaupt keinen Platz für Phantasie mehr lassen. Märchen vermitteln traditionelle Werte, die nie ungültig werden. Das optimale Alter für den Besuch in einem Märchenpark ist das Alter zwischen 3 und 6 Jahren. Neben 19 Ponys warten hier 13 Märchenpavillons mit liebevoll gestalteten Märchszenen auf die Besucher. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Pony- und Märchenpark Zwergental
Ponyhof 1
89150 Laichingen-Machtolsheim
http://www.ponymaerchenpark.de

F1 Motodrom in Wernau (Neckar)

Kartbahn in Wernau (Neckar)
Foto: F1 Motodrom in Wernau (Neckar)
Für viele ehemaligen und aktuellen Formel 1 Fahrer, wie Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel, war der Kartsport der erste Einstieg in den Motorsport. Das F1 Motodrom im 26 km entfernten Wernau (Neckar) ermöglicht es in seiner Indoor Kartbahn auch Kindern und Jugendlichen einmal selbst auf ein Kart zu steigen. Auf der Kartbahn in Wernau (Neckar) hat das Thema Sicherheit einen sehr hohen Stellenwert. Bevor man selbst so richtig Gas geben kann, bekommt man auf der Kartbahn in Wernau (Neckar) zunächst eine ausführliche Einweisung. Ausgestattet mit einem Schutzhelm kann es dann losgehen. Die Rennstrecke der Indoor Kartbahn in Wernau (Neckar) verfügt über ein hohes Sicherheitsniveau. Sehr schnell sind Eltern und Kinder vom Rennfieber fasziniert. Sobald man sich auf der Rennstrecke befindet gewinnt man Runde für Runde an Sicherheit. Spannende Positionskämpfe und wagemutige Drifts lassen die gefahrenen Runden wie im Flug vorüber ziehen. Wenn es draußen naß und kalt ist, dann bietet die Kartbahn in Wernau (Neckar) eine gute Alternative für geplante Outdooraktivitäten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
F1 Motodrom
Raiffeisenstraße 8/1
73249 Wernau
http://www.f1-motodrom.de

Sommerrodelbahn in Westerheim


Video: Sommerrodelbahn in Westerheim
Dass man nicht nur bei Eis und Schnee rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Wer auch im Sommer den Kick einer Rodelbahn sucht, der kann sich den auf der Sommerrodelbahn im 21 km entfernten Westerheim holen und mit einem speziellen Schlitten auf einer Bahn den Hang hinab gleiten. Das ist zumindest für die Kinder ein Highlight. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, um das Abenteuer unbeschafet zu überstehen. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es den Bob auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Sommerrodelbahn in Westerheim bietet Rodelspass auf insgesamt 380 Metern. Voraussetzung für einen ungetrübten Rodelspass ist gutes Wetter. Bei einsetzendem Regen darf die Bahn nicht mehr genutzt werden. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Göppingen einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Westerheim planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Familienpark Westerheim
Donnstetter Straße
72589 Westerheim

Das Freilichtmuseum Beuren

Freilichtmuseum Beuren
Foto: Freilichtmuseum in Beuren
Das Freilichtmuseum Beuren bietet Erwachsene und Kinder unvergessliche Einblicke in die Vergangenheit und das Brauchtum der Region. Das Freilichtmuseum in Beuren widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Beuren können Groß und Klein das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Das Freilichtmuseum Beuren auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Das Freilichtmuseum Beuren zeigt alte Gebäude aus dem Raum Mittlerer Neckar und Schwäbische Alb. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen, wie die Schäfertage, das Museumsfest des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren e.V., das Bulldog- und Schleppertreffen und das große Moschtfescht.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Beuren ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
http://www.freilichtmuseum-beuren.de/

Die Barbarossa Therme in Göppingen


Video:Barbarossa Therme
Von den Wetterprognosen unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Göppingen sind jetzt im Winter rar. Das Warten auf Sonnenschein und trockenes Wetter ist einfach zu frustrierend? Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal die Barbarossa Therme in Göppingen besuchen. Bei so schlechtem Wetter sind Spaßbäder eine gute Alternative. Die Barbarossa Therme in Göppingen hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet ein Sport- (27°C), ein Lehrschwimm- (30°C), ein Erlebnis- (30°C) und ein Plantschbecken (33°C). Außerdem gibt es eine 57 m lange Riesenrutsche mit Zeitmessung, einen Sprungturm, einen Strömungskanal, einen Wasserpilz, Solarien, einen Eisbrunnen, ein
Außen-Entspannungsbecken, sowie einen Saunabereich mit einem Türkischen Hamam und einem Römischen Bad
. Die Kinder können sich in diesem Bad nach Herzenslust austoben. Die Rutsche in der Barbarossa Therme dürfte die Kinder faszinieren. Für Babys und Kleinkinder bietet das Kleinkinderbecken ausreichend Abwechslung. Wenn die Kinder alt genug sind, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Barbarossa Therme in Göppingen ist ideal für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Barbarossa Thermen
Lorcher Straße 44
73033 Göppingen
Tel.: 07161/6101-630
http://www.barbarossa-thermen.de

Indoorspielplatz in Adelberg

Ady's Family Spieleland  in Adelberg
Foto: Ady's Family Spieleland in Adelberg
(© iwor / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Inzwischen gibt es fast überall sogenannte Indoorspielplätze, die das wetterunabhängige Spielen ermöglichen. Vor Regen geschützt können die Kinder in einer überdachten Halle nach Herzenslust spielen. Das Ady's Family Spieleland im benachbarten Adelberg läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern sind meistens zum Zuschauen verdammt. Das Ady's Family Spieleland in Adelberg bietet außerdem einen Schnellimbiss, in dem man Fanta, Cola und einfache Snacks erhält. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Adelberg kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Adelberg schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Ady's Family Spieleland im Sunrise Sportcenter Adelberg
Klosterpark 3-5
73099 Adelberg
Tel. 07166/404
http://www.sunrise-adelberg.de

Die Schertelshöhle in Westerheim

Schertelshöhle
Foto: Schertelshöhle
(© pio3 / Fotolia)
Längst vergessene Schätze, großartige Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Entdeckenswertes. Eine Besichtigung der Schertelshöhle in Westerheim ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Der Besuch in der Schertelshöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei extremer Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine angenehme Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Schertelshöhle in Westerheim ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Donzdorf

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Donzdorf
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit dem Altertum. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Donzdorf machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Donzdorf sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Donzdorf
beim Schulzentrum
73072 Donzdorf
Tel: 0 71 62/ 2 47 13
Webseite: http://www.sternwarte-donzdorf.de/

Ausflug zu Burger King oder McDonalds

Burger King in Göppingen
Foto: Burger King in Göppingen
Zugegeben, dieser Ausflugstipp ist nicht besonders kreativ, aber dennoch bei Kindern sehr beliebt. Ein Ausflug mit Eltern und Kindern in ein McDonalds, oder Burger King Restaurant. Die dort angebotenen Produkte sind leider nicht besonders gesund und allesamt, vom Cheeseburger über die Pommes bis zum Salat hin, extrem stark fett-, zucker- und kalorienhaltig. Trotzdem sind Besuche in diesen Fastfood Filialen als Ausflugsziel für Familien mit Kindern besonders beliebt. Über die Zusammenstellung von Kindermenü und Sammelspielzeug werden die Kinder hier frühzeitig an die jeweilige Marke gebunden. Hier finden sie die Filialen von McDonalds und Co. in Göppingen und Umgebung.
  • McDonalds
    Bahnhofstr. 1
    73033 Göppingen

  • Burger King
    Stuttgarter Str. 82
    73033 Göppingen

Radtour entlang der Donau

Radtour entlang der Donau
Foto: Radtour entlang der Donau
(© xurzon / Fotolia)
Sie möchten zusammen etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Göppingen unternehmen? Wie wäre es mit einer gemeinsamen Radtour? Kinder erleben ihre Umwelt bei einem Fahrradausflug aus einer neuen Perspektive und entdecken beim Radfahren ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen. Eine Radtour ist auch schon mit Kleinkindern möglich. Kleinkinder sind in einem Fahrradanhänger am besten aufgehoben. Hier haben die Kinder Bewegungsfreiheit, können ggf. zu zweit darin sitzen, schlafen, das Spielzeug griffbereit haben und sitzen warm und trocken. Dort, wo einst die Nibelungen entlangzogen, führt heute parallel zur Donau ein wunderschöner Radweg. Die Donau ist eine europäische Lebensader. Die Route des Donauradweges verläuft familienfreundlich und mit wenig Steigungen. Die Oberflächen sind nur zum Teil asphaltiert, aber meist gut befahrbar. Der Donauradweg ist auf fast allen Teilstrecken auch für kleinere Kinder geeignet. Regelmäßiges Radeln bringt den Blutkreislauf auf Trab, erhöht das Schlagvolumen des Herzens, beruhigt seine Pumpleistung und vergrößert das Blutvolumen. Beim Radfahren verbringt man viel Zeit in der Natur und sieht Dinge, die man im Alltag kaum noch wahrnimmt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wanderung auf dem Albsteig

Wanderung auf dem Albsteig
Foto: Wanderung auf dem Albsteig
(© Martina Berg / Fotolia)
Naturbegeisterte Eltern wissen, dass ihre Kids in den seltensten Fällen für eine Wanderung zu motivieren sind. Vermutlich kennt jeder die Situation, wenn verzweifelte Eltern und weinende Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Dabei kann man Kinder eigentlich wunderbar für einen Wanderausflug begeistern, denn sie besitzen einen ungebremsten Entdeckerdrang. Wählen sie verborgene Stege statt eintöniger Wanderwege und achten sie darauf, dass der Schluss der Wanderung etwas Belohnendes für Kinder bietet. Das kann beispielsweise ein Spielplatz, oder ein Wildgehege sein. Im Herbst können Kinder Himbeeren Pflücken, oder Vogelfedern sammeln. Der Albsteig zählt zu den zu den Klassikern unter den Fernwanderwegen in Deutschland. Der Albsteig führt auf meist naturbelassenen und sehr abwechslungsreichen Pfaden über die Höhenzüge des Juragebirges Schwäbische Alb. Wegen der teilweise erheblichen Steigungen sind nicht alle Teilstrecken für ganz kleine Kinder geeignet. Kinder laufen kreuz und quer und legen dadurch ein Vielfaches der Strecke von einem Erwachsenen zurück. Planen sie bei ihrem Ausflug mit Kindern für die Kinder viele Pausen ein. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ausflug zur Burg Teck in Owen

Ritter, Kanonen, Burgen und Pferde üben auf fast alle Kinder eine magische Faszination aus. Sobald die alten Gemäuer der Burg Teck in Kirchheim unter Teck betreten sind, ist das Interesse der Kinder geweckt. Was halten sie von einem gemeinsamen Ausflug zur Burg Teck in Owen? Auf Schritt und Tritt lockt das Abenteuer, ob in der mittelalterlichen Folterkammer oder im unterirdischen Gewölbe. Die Burg Teck ist eine 773 Meter hoch gelegene Gipfelburg aus dem Jahr 1152.

Wanderung zum Harpprechthaus in Lenningen

Wer eine längere Wanderung mit Kindern plant, der sollte sich die Tour zur Harpprechthaus in Lenningen mal etwas genauer ansehen. Das Harpprechthaus gehört dem Deutschen Alpenverein. Die Hütte ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen in die Schwäbische Alb. Die Harpprechthaus ist in der Sommersaison traditionell täglich geöffnet und bietet einfache Lager und Zimmer zur Übernachtung. Vor ihrer geplanten Tour zur Harpprechthaus sollten sie sich Übernachtungsplätze reservieren lassen. Meiden sie bei der Planung der Route zum Harpprechthaus monotone Forstwege und wählen sie eine Route mit kleinen verschlungenen Pfaden. Zur Ausrüstung für diese Tour zur gehört geeignetes Schuhwerk, ein Treckingrucksack mit ausreichend Wegzehrung, Getränken und regenfester Kleidung, sowie eine aktuelle Wanderkarte. Für die Übernachtung reicht ein Jugendherbergsschlafsack.

Schwäbischen Dichterstraße

Ohne Frage nicht der klassische Ausflugstipp für Ausflüge mit Kindern und anderen Eltern aus Göppingen, aber dennoch als Ausflug trotzdem empfehlenswert ist eine Tour über die Schwäbischen Dichterstraße in Schorndorf.

Picknick im Sommer

In den Sommermonaten bietet sich ein Picknick im Freien an. Vor Allem für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Göppingen ist der Heimenstein in Neidlingen. Die einzigartige Felsformation wird von den Kindern schnell als Abenteuerspielplatz genutzt. Vorsicht, es besteht Absturzgefahr! Wer etwas ganz Einzigartiges sucht, der sollte sich einen Lagerplatz am Ufer eines Gewässers suchen. Optimal geeignet für einen solchen Ausflug in der Natur ist der Aichstruter Stausee in Kaisersbach. Der Aichstruter Stausee weckt garantiert den blitzartig Forschergeist der Kleinen und bietet die Möglichkeit zu stundenlangen Entdeckertouren. Für die Kinder gibt es in jedem noch so kleinen Weiher neben Enten und Teichhühnern eine Menge spannender Lebewesen zu entdecken. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die sich im Wasser tummeln. Hinweis: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Der nahe See kann an besonders sengenden Hochsommertagen für die gewünschte Erfrischung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Ausfluges an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Wildparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Eine Liste der Tiergehege in der Nähe von Göppingen, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen aus Göppingen eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Wintersport in der Nähe von Göppingen

Ski und Rodelabfahrten sind am Skilift Ebingen in Albstadt auf der Schwäbischen Alb möglich. Die Skiabfahrten am Skilift Ebingen liegen auf 763-923 m Höhe. Es gibt dort 2 Skilifte. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Schloßberg in Albstadt.

Tierparks in der Nähe von Göppingen

Für Kinder sind Besuche eines Zoos in der Regel ein besonderes Erlebnis. Wildparks vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Die untenstehende Auflistung von Tierparks zeigt, dass es doch einige Einrichtungen dieser Art gibt, die für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Göppingen wie geschaffen sind:

Tierpark Göppingen
Das Wildgehege in Göppingen bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. Im Tierpark Göppingen leben verschiedene Haustierrassen wie Schafe, Ziegen und Esel, aber auch Lamas aus Südamerika sowie andere Tiere aus dem bäuerlichen und häuslichen Umfeld wie die bei Kindern besonders beliebten Meerschweinchen, Kaninchen und Ponys bilden auch heute noch den Kern des über 150 Individuen zählenden Tierbestands. Ergänzt wird dieser durch exotischere Tierarten wie Affen, die mit zu den ersten Bewohnern im Tierpark Göppingen zählten, Dromedare, Flamingos, Kleinraubtiere, Kronenkraniche oder Zebramangusten. Im Tierpark Göppingen findet traditionell ein Sommerfest und ein Weihnachtsmarkt statt.

Wildpark Eichert Heidenheim
Das Tiergehege im 40 km entfernten Heidenheim ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Göppingen.

Wildgehege Ammerbuch
Der Tierpark im 62 km entfernten Ammerbuch kann genau, wie der Park in Heidenheim, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Göppingen.

Pfingstferien 2019 in Baden -Württemberg

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Betreuung des Kindes gewährleistet sein. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Göppingen unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Baden -Württemberg.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Göppingen

Göppingen hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten:
  • Oberhofenkirche
  • Burg Hohenstaufen
  • Schloss Wäscherschloss

Museen in Göppingen

Viele Eltern erinnert das Wort Museum an triste Regentage, die mit dem Besuch verstaubter Ausstellungen nur noch trister wurden. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. In Kindermuseen und speziellen Kinderbereichen der meisten Museen können Kinder selbst kreativ werden und sogar die Ausstellungen selbst mitgestalten. Folgende Museen gibt es in Göppingen:
  • Städtisches Naturkundliches Museum
  • Märklin-Museum
  • Städtisches Museum im Storchen
  • Kunsthalle Göppingen
  • Schönhengster Archiv

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Göppingen keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflugtipps in Rechberghausen
  • Ausflugtipps in Eislingen/Fils
  • Ausflugtipps in Birenbach
  • Ausflugtipps in Wäschenbeuren
  • Ausflugtipps in Börtlingen
  • Ausflugtipps in Wangen
  • Ausflugtipps in Eschenbach
  • Ausflugtipps in Heiningen
  • Ausflugtipps in Salach
  • Ausflugtipps in Ottenbach
  • Ausflugtipps in Schlat
  • Ausflugtipps in Süßen
  • Ausflugtipps in Adelberg
  • Ausflugtipps in Gammelshausen
  • Ausflugtipps in Dürnau
  • Ausflüge mit Kind in Göppingen bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Göppingen sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Göppingen bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Göppingen bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Göppingen

    Die Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in der Umgebung um Göppingen sind aufwändig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben kann dennoch keine Gewähr übernommen werden.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Göppingen

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Göppingen bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Göppingen bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von b2b-werbeadressen.de zur Verfügung gestellt. Foto von Göppingen: Petar Milošević / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Göppingen

    Eisstadion in Göppingen
    Eisstadion in Göppingen

    Pony- und Märchenpark Zwergental in Laichingen
    Pony- und Märchenpark Zwergental in Laichingen

    Kartbahn in Wernau (Neckar)
    F1 Motodrom in Wernau (Neckar)

    
Freilichtmuseum Beuren
    Freilichtmuseum Beuren

    Barbarossa Therme in Göppingen
    Barbarossa Therme in Göppingen

    Barbarossa Therme in Göppingen
    Indoorspielplatz in Adelberg

    
Schertelshöhle
    Schertelshöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Donzdorf

    Burger King in Göppingen
    Fastfood Restaurants

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Donau

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte