Unternehmungen
mit Kind in
Chemnitz
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Chemnitz

Ausflugsziele ChemnitzSie befinden sich in Chemnitz und suchen Inspirationen für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ihren Kindern? Wir haben eine Reihe von Vorschlägen für gemeinsame Unternehmungen in der Umgebung von Chemnitz zusammengestellt. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Freizeitaktivitäten sind deshalb weitestgehend für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet. Einen Märchenpark als Anregung für einen gemeinsamen Ausflug mit Kind werden sie hier beispielsweise nicht finden, denn solch ein Ausflugsziel ist nur für Kleinkinder geeignet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Chemnitz sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob es in Chemnitz nun wirklich Sonnenschein gibt, das entnehmen Sie bitte der Wetterprognose für Chemnitz auf dieser Seite.

Aus Karl-Marx-Stadt wurde wieder Chemnitz

Die kreisfreie Stadt Chemnitz hat 241210 Einwohner und liegt am Fuße des Erzgebirges. Chemnitz liegt im westlichen Gebiet von Sachsen. Chemnitz ist mit immerhin 241210 Einwohnern die drittgrößte Stadt in Sachsen.

Chemnitz wurde 1136 gegründet. Die Gründung von Chemnitz erfolgte um 1170 in der Nähe einer Furt durch den Fluss Chemnitz als eine stadtähnliche Siedlung. 1953 wurde die Stadt auf Beschluss der DDR-Regierung in Karl-Marx-Stadt umbenannt. Am 10. Mai 1953 wurde die Stadt in Karl-Marx-Stadt umbenannt, 1990 erhielt sie ihren ursprünglichen Namen zurück.

Schöne heile Welt in Chemnitz am Fuße des Erzgebirges

Alles im grünen Bereich in Chemnitz. 16 Prozent der Fläche in der Stadt sind bewaldet, 40 Prozent sind Viehweiden, Wiesen und Getreidefelder. Chemnitz ist städtisch geprägt, 1092 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. Verkehrsflächen, wie Siedlungsfläche, Straßen, Bahntrassen und Industriegebiete, nehmen 43 Prozent der Fläche in der Stadt in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Chemnitz

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Chemnitz sind witterungsabhängige. Die Wetterprognose für Chemnitz wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Chemnitz

Der bestehende Fremdenverkehr ist in der Stadt Chemnitz ein eher unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Ausflugsdestinationen für gemeinsame Unternehmungen mit Kind in Chemnitz gibt es in der Umgebung reichlich.

Kletterwald in Chemnitz

Wenn sie sportlich genug sind und etwas gemeinsam mit ihren Kindern, oder anderen Familien unternehmen wollen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald in Chemnitz unternehmen.
Kletterwald Chemnitz
Foto: Kletterwald Chemnitz
(© Kzenon / Fotolia)
Im Kletterwald in Chemnitz warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Kletterwald in Chemnitz im Eintrittspreis bereits inklusive. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Das Klettern in Hochseilgärten und Kletterparks gehört zu den neuen Trendsportarten und fordert Körperbeherrschung und Geschicklichkeit. Der Kletterpark in Chemnitz ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Chemnitz herunterladen Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Chemnitz einen Ausflug in den Kletterwald in Chemnitz planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Chemnitz

Eisstadion in Chemnitz

Eisstadion in Chemnitz
Foto: Eisstadion in Chemnitz
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Chemnitz an. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Mama und Papa können da Hilfestellung leisten. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Für den Ausflug in das Eisstadion in Chemnitz sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Chemnitz gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Die Eisbahn in Chemnitz ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sommerrodelbahn in Gelenau/Erzgebirge


Video: Sommerrodelbahn in Gelenau/Erzgebirge
Dass man nicht nur im Winter rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Auf der Sommerrodelbahn im 13 km entfernten Gelenau/Erzgebirge wartet ein ganz besonderes Freizeitvergnügen auf sie. Hier kann man auf einer speziellen Bahn auch ohne Schnee den Hang hinab sausen. Das ist zumindest für die Kinder ein unvergessliches Abenteuer. Man bestimmt die Geschwindigkeit des Bobs selbst. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum vorausfahrenden Bob. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Wenn das Kind alt genug ist, darf es den Bob auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Sommerrodelbahn in Chemnitz verwendet moderne Alpin Coaster. Die erhöhte Sitzposition auf der Schiene ermöglicht Ihnen eine exzellente Kurvenlage. Die Fahrgäste sind durch Sicherheitsgurte auf dem Bob gesichert. Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 580 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Der Alpin Coaster in Gelenau/Erzgebirge ermöglicht Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern. Auch wenn der Coaster der Sommerrodelbahn in Gelenau/Erzgebirge fast wetterunabhängig betrieben werden kann, macht das bei schönem Wetter natürlich mehr Spass. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Alpine-Coaster-Bahn Gelenau
Kemtauer Straße
09423 Gelenau
Web: Sommerrodelbahn Gelenau/Erzgebirge

Die Schwimmhalle Atlantis in Sehma

Schwimmhalle Atlantis in Sehma
Foto: Schwimmhalle Atlantis in Sehma
(© Tomasz Zajda / Fotolia)
Witterungsunabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Chemnitz sind jetzt im Winter rar. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir die Schwimmhalle Atlantis im 37 km entfernten Sehma empfehlen. Sollte die Wetterprognose für die nächsten Tage mal wieder nur trübe Aussichten liefern, sind Spaßbäder eine gute Alternative. Die Schwimmhalle Atlantis in Sehma hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet eine 53 m Rutsche, ein 25 m Sportbecken, ein Kinderbecken und eine Saunalandschaft. Die Kinder können sich in diesem Bad nach Herzenslust austoben. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenverstehen, dass Rutschen die Kinder so begeistern kann. Kleinere Kinder können im Kleinkinderbecken herumkrabbeln. Sind die Kinder alt genug, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Chemnitz unternehmen wollen, ist die Schwimmhalle Atlantis in Sehma ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Schwimmhalle Atlantis
Chemnitzer Straße 30
09465 Annaberg-Buchholz
Tel. 03733/678939
http://www.sf-ana.de

Modellbahnland Erzgebirge in Wiesa

Modellbahnanlage in Wiesa
Foto: Modellbahnen bilden die Welt
im Kleinen ab
(© nikonmike / Fotolia)
Modelleisenbahnanlagen begeistern Erwachsene und Kinder. Modelleisenbahnanlagen stellen eine schöne heile Welt mit jeder Menge liebevoll gestalteten Elementen dar. Modelleisenbahnanlagen erinnern viele an ihre Kindheitsträume, oder geben Anregungen für die eigene Modellbahnanlage. In Wiesa gibt es eine Schauanlage, die zum Staunen und Träumen einläd. Die Modellbahnland Erzgebirge in Wiesa bietet sich als Ausflugsziel an, wenn es draußen regnerisch und kalt ist. Aufwendig gestaltete Landschaften versetzen die Betrachter in eine andere Zeit. Wieviele Stunden Arbeit in der Modellbahnanlage in Wiesa stecken, das kann man nur vermuten. Eine Modellbahnanlage ist aber niemals fertig. Spätestens beim nächsten Besuch dieser Anlage wird man wieder neue Bauabschnitte, oder Veränderte Details finden. Auf 770 Quadratmetern Ausstellungsfläche fahren im Modellbahnland Erzgebirge über 30 Züge durch die liebevoll nachgebaute Landschaft um Annaberg-Buchholz. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Modellbahnland Erzgebirge
Alte Königswalder Straße 1 09456 Annaberg-Buchholz Tel: 03733 502-50 Fax: 03733 502-18
Website Modellbahnland Erzgebirge

Laps Kart Center in Grimma

Kartbahn in Grimma
Foto: Laps Kart Center in Grimma
Viele Kinder sind vom Rennsport fasziniert und bewundern Formel 1 Fahrer, wie Michael Schuhmacher, oder Sebastian Vettel. Das Laps Kart Center im 46 km entfernten Grimma kann Kinder und Jugendliche mit seiner Indoor Karthalle deshalb gewiss schnell in seinen Bann ziehen. Auf der Kartbahn in Grimma hat das Thema Sicherheit einen sehr hohen Stellenwert. Bevor man selbst so richtig Gas geben kann, bekommt man auf der Kartbahn in Grimma zunächst eine ausführliche Einweisung. Ausgestattet mit einem Schutzhelm kann es dann losgehen. Ein hohes Sicherheitsniveau der Indoor Kartbahn in Grimma soll das beim Kartfahren bestehende Risiko minimieren. Die Rennatmosphäre infiziert hier schnell alle Besucher. Sobald die ersten Runden mit dem Kart absolviert sind gewinnt man Runde für Runde an Sicherheit. Spannende Positionskämpfe und wagemutige Drifts lassen die gefahrenen Runden wie im Flug vorüber ziehen. Das Laps Kart Center in Grimma ist bietet sich bei Schlechtwetter als Ausflugsziel für eine gemeinsame Unternehmung mit rennbegeisterten Kindern an. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Laps Kart Center
Südstraße 80
04668 Grimma
http://www.kartrennbahn.de

Übernachten im Baumhaus in Mittweida

 in
Foto: Baumhaus-Hotel Kriebelland in Mittweida © sonjanovak/Fotolia
Der folgende Ausflugstipp ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Wollten Sie schon immer einmal in einem Baumhaus übernachten? Sicherlich sind es unerfüllte Kindheitsträume und Abenteuerdrang die einen neuen Trend entstehen lassen. Übernachten in einem Baumhaus. Baumhäuser erfreuen sich großer Beliebtheit. Der eine verbindet mit ihnen Abenteuer und Wildnis, der andere findet in ihnen Abgeschiedenheit und Ruhe. Für die meisten jedenfalls sind sie ein unerfüllter Kindheitstraum. In einem Baumhaus ist man der Natur sehr nahe. Es kann ein Ort der Ruhe sein, es hat aber auch etwas Abenteuerliches. In Mittweida kann man beispielsweise in einem Baumhaus übernachten. Hier gibt es je ein Baumhaus für 2 und für bis zu 8 Personen die sich 3-12 Meter über dem Erdboden befinden. Das größere Baumhaus verfügt sogar über eine eigene Dusche und ein WC. Ganz billig ist das Abenteuer im Baumhaus in Mittweida leider nicht. Sie könnten für das gleiche Geld auch in einem Hotel übernachten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumhaus-Hotel Kriebelland
An der Talsperre 2
09648 Kriebstein
Tel: 034327/1888777
http://www.kriebelland.de

Indoorspielplatz in Marienberg

Kids Arena  in Marienberg
Foto: Kids Arena in Marienberg
(© iwor / Fotolia)
Sie wollen etwas alleine mit ihrem Kind unternehmen und es hört draußen nicht auf zu regenen? Indoorspielplätze bieten eine ngute Alternative für Tage, an denen das Wetter mal nicht mitspielt. Vor Regen geschützt können die Kinder in einer überdachten Halle nach Herzenslust spielen. Das Kids Arena im 38 km entfernten Marienberg läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern sind meistens zum Zuschauen verdammt. Das Kids Arena in Marienberg bietet aber eine Gastronomie, in dem man Getränke und verschiedene Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Marienberg nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Marienberg seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kids Arena
Am Lautengrund 6
09496 Marienberg
Telefon: 03735/266344
http://www.kidsarena-marienberg.de

Planetarium in Chemnitz

Planetarium in Wiesa
Foto: Planetarium in Chemnitz
Seit dem Altertum beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Planetarien, wie das Planetarium in Chemnitz bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch im Planetarium im benachbarten Chemnitz sicherlich beantwortet. Mit Hilfe eines Projektionsapparates wird im Planetarium Chemnitz der künstliche Sternenhimmel an das Innere der Planetarium-Kuppel projiziert und zeigt so die Bewegungsabläufe der Gestirne naturgetreu und in starker Zeitraffung. Die absolute Dunkelheit im Planetarium kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sie sollten also von einem Besuch im Planetarium in Chemnitz Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Chemnitz
Albert-Köhler-Straße 48
09122 Chemnitz
Tel: 03 71/ 22 91 11
Webseite: http://www.planetarium-chemnitz.de/

Ausflug zu Burger King oder McDonalds

Burger King in Röhrsdorf
Foto: Burger King in Röhrsdorf
Vermutlich nicht gerade der kreativste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Die dort angebotenen Produkte sind leider nicht besonders gesund und allesamt, vom Cheeseburger über die Pommes bis zum Salat hin, extrem stark fett-, zucker- und kalorienhaltig. Trotzdem sind Besuche in diesen Fastfood Fressmeilen als Ausflugsziel für Familien mit Kindern besonders beliebt. Über die Verknüpfung von Kindermenü und Sammelspielzeug werden die Kinder hier frühzeitig an die jeweilige Marke gebunden. Wir haben hier die Filialen von McDonalds und Co in der Region um Chemnitz aufgelistet.
  • McDonalds
    Am Rathaus 1
    09111 Chemnitz

  • Burger King
    Bahnhofstr. 1
    09111 Chemnitz

  • McDonalds
    Reichsstr. 1a
    09112 Chemnitz

  • McDonalds
    Leipziger Str. 212
    09114 Chemnitz

  • McDonalds
    Im Neefepark 2
    09116 Chemnitz

  • Burger King
    Südring 20
    09116 Chemnitz

Wanderung im Erzgebirge

Wanderung im Erzgebirge
Foto: Wanderung im Erzgebirge
(© Vibe Images / Fotolia)
Eine Wanderung mit dem Nachwuchs kann für die Eltern oft sehr nervenaufreibend sein. Unzählige Male hat man als Mutter, oder Vater bereits beobachtetn, wenn ratlose Eltern und meckernde Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Die Kleinen interessiert nur im Ausnahmefall wie gut die Luft ist und wie malerisch der Wald ist. Dabei kann man Kinder eigentlich recht einfach für einen Wanderausflug begeistern, denn sie verfügen über einen ausgeprägten Forscherdrang. Statt langweiliger Wanderwege macht das Laufen auf holprigen Trampelpfaden wesentlich mehr Spaß und wandern sie zurück eine andere Strecke, als auf dem Hinweg. Je nach Jahreszeit können Kinder Waldbeeren Pflücken, oder bunte Blätter sammeln. Das Erzgebirge zählt zu den schönsten Wanderregionen Deutschlands. Es gibt ein gut ausgebautes Wanderwegenetz. Teilweise haben die Wege erhebliche Steigungen und sind nicht für ganz kleine Kinder zu empfehlen. Die Mühen des Aufstieges belohnt das Erzgebirge aber mit fantastischen Rundblicken auf idyllische Landschaften. Ein Fernglas oder eine Lupe sind Utensilien für kleine Forscher und machen die Wanderung umso spannender. Planen sie bei ihrem Ausflug mit Kindern für die Kinder viele Pausen ein. [Erfahrungsbericht schreiben]

Nachmittagsausflug zum Schloss Rochsburg in Lunzenau

Schlösser, Prinzessinnen und feudale Paläste regen die Phantasie der Kinder an. Ein gemeinsamer Nachmittagsausflug zum Schloss Rochsburg in Lunzenau ist bestimmt ein unvergessliches Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Sobald die alten Gemäuer von Schloss Rochsburg in Lunzenau betreten sind, ist die Abenteuerlust der Kinder geweckt. An jeder Ecke kann man anfangen zu phantasieren, ob im herrschaftlichen Ballsaal oder im düsteren Gewölbe.

Picknick An der Vorsperre Koberbach in Crimmitschau

Im Hochsommer bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Vor Allem für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Chemnitz bietet sich beispielsweise das Landschaftsschutzgebiet Erzgebirge/Vogtland in Schwarzenberg/Erzgeb. an. Besonders aufregend ist ein Picknick, wenn es am Ufer eines Sees, oder eines Gewässers stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an die Vorsperre Koberbach in Crimmitschau. Die Vorsperre Koberbach weckt unter Garantie den faszinierenden Forschergeist der Kids und bietet die Möglichkeit zu Entdeckertouren. Neben Enten und Libellen gibt es hier eine mannigfaltige Flora und Fauna. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder einfach nur beobachten. Achtung: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Der nahe Weiher kann an besonders sengenden Sommertagen für die nötige Abkühlung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenparks oder Tierparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Deshalb ist der ein Besuch im Tierpark Hirschfeld nur für Eltern mit Kindern im Vorschulalter empfehlenswert. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Chemnitz in ein Wildgehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tierparks in der Nähe von Chemnitz.

Glück auf im Schaubergwerk Grube Pöhla in Schwarzenberg/Erzgeb.

Das Schaubergwerk Grube Pöhla in Schwarzenberg/Erzgeb. ist ein Ausflugstipp, der auch geeignet ist, wenn es mal regnet.. Unabhängig vom Wetter bekommt man hier einen Einblick in die Bergbauvergangenheit der Region. Bei einer Ehemalige Besichtigung durch das Schaubergwerk Grube Pöhla wird Bergbaugeschichte lebendig.

Wintersport in der Nähe von Chemnitz

Ski und Rodelabfahrten sind am Skilift am Pöhlberg in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge möglich. Die Pisten am Skilift am Pöhlberg liegen auf 679-815 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Bärenstein in Bärenstein.

Tierparks in der Nähe von Chemnitz

Vermutlich zählen Ausflüge in Zoos für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Wildparks sensibilisieren Kinder für den Erhalt und den Schutz unserer gemeinsamen Umwelt. Aus diesem Grund haben wir etliche Tierparks herausgesucht, die sich für erlebnisreiche Ausflüge mit anderen Eltern und deren Kindern aus Chemnitz eignen:

Tierpark Chemnitz
Der Wildpark im benachbarten Chemnitz bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. Der Tierpark Chemnitz ist ein Tierpark im sächsischen Chemnitz. Er wurde 1964 gegründet. Anfangs lag der Schwerpunkt auf der Tierwelt der früheren Sowjetunion. Mittlerweile widmet sich der Tierpark Chemnitz dem Erhalt bedrohter Tierarten. Der Tierpark Chemnitz liegt am Rande der Stadt Chemnitz in einem ehemaligen Sumpfgelände. Das etwa 10 Hektar große Gelände beherbergt etwa 1000 Individuen von 186 Tierarten. Das 1996 eröffnete Vivarium beherbergt viele Amphibien, darunter 70 Frosch- und Lurcharten. Diese Sammlung ist in Europa einzigartig. 2002 eröffnete der Tierpark ein Tropenhaus. Das seit 1973im Tierpark Chemnitz bestehende Wildgatter Oberrabenstein gehört ebenfalls zum Tierpark. In Planung sind eine afrikanische Savanne, unter anderem mit Nashörnern, ein Leopardenwald und eine mongolische Steppe mit Kulanen und Kamelen.

Tierpark Limbach-Oberfrohna
Das Wildgehege im 15 km entfernten Limbach-Oberfrohna ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Wildtiergehege am Pöhlberg
Das Wildgehege im 34 km entfernten Annaberg-Buchholz kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Chemnitz.

Zoo der Minis
Das Tiergehege im 36 km entfernten Aue bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo.

Inselzoo Altenburg
Der zoologische Garten im 43 km entfernten Altenburg ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Weihnachtsferien 2017 in Sachsen

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Kindes wiederholt eine echte Herausforderung. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Aktivitäten mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Chemnitz möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Weihnachtsferien 2017 in Sachsen.
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Chemnitz

Die folgenden Orte in Chemnitz sollten sie auf jeden Fall einmal gesehen haben:
  • Große Gußgrundschanze
  • Talsperre Einsiedel
  • Talsperre Oberrabenstein
  • Karl-Marx-Denkmal
  • Lutherkirche
  • Lutherkirche
  • Sankt Markus
  • Sankt Jakobi-Johannis
  • Kirche Grüna
  • Stiftskirche Zu unserer lieben Frauen
  • Sankt Petri
  • Sankt Michaelis
  • Sankt Marien

Museen in Chemnitz

Die meisten Eltern denken bei Museumsbesuchen unbewusst an verregnete Sonntage, die durch den Museumsbesuch noch langweiliger wurden Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Qual für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Tatsächlich können bei Museumsbesuchen gewonnene neue Erfahrungen und Erkenntnisse eine Quelle der Inspiration für Kinder sein. Folgende Museen gibt es in Chemnitz:
  • Museum Gunzenhauser
  • Kunstsammlungen Chemnitz
  • Kunstsammlungen Chemnitz: Henry van de Velde-Museum in der Villa Esche
  • Sächsische Industriemuseum Chemnitz

Für den Fall, daß sie in Chemnitz keine Ausflugsziele finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflugtipps in Neukirchen/Erzgeb.
  • Ausflugtipps in Jahnsdorf/Erzgeb.
  • Ausflugtipps in Hartmannsdorf
  • Ausflugtipps in Taura
  • Ausflugtipps in Burkhardtsdorf
  • Ausflugtipps in Burgstädt
  • Ausflugtipps in Lichtenau
  • Ausflugtipps in Niederdorf
  • Ausflugtipps in Oberlungwitz
  • Ausflugtipps in Mühlau
  • Ausflugtipps in Gornsdorf
  • Ausflugtipps in Hohenstein-Ernstthal
  • Ausflugtipps in Claußnitz
  • Ausflugtipps in Limbach-Oberfrohna
  • Ausflugtipps in Gelenau/Erzgeb.
  • Ausflüge mit Kind in Chemnitz bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Chemnitz sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Chemnitz bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Chemnitz bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Chemnitz

    Alle hier vorgestellten Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind im Raum Chemnitz wurden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir jedoch keine Gewähr.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Chemnitz

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Chemnitz bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Chemnitz bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von b2b-werbeadressen.de zur Verfügung gestellt. Bild von Chemnitz: Magnus Manske / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Chemnitz

    Eisstadion in Chemnitz
    Eisstadion in Chemnitz

    Schwimmhalle Atlantis in Sehma
    Schwimmhalle Atlantis in Sehma

    Modellbahn in Wiesa
    Modellbahnanlage in Wiesa

    Kartbahn in Grimma
    Laps Kart Center in Grimma

    Baumhaus-Hotel Kriebelland in Mittweida
    Baumhaus-Hotel Kriebelland in Mittweida

    Schwimmhalle Atlantis in Sehma
    Indoorspielplatz in Marienberg

    Planetarium in Wiesa
    Planetarium in Chemnitz

    Burger King in Röhrsdorf
    Fastfood Restaurants

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte