Unternehmungen
mit Kind in
Bingen am Rhein
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Bingen am Rhein

Ausflugsziele Bingen am RheinSie wohnen in Bingen am Rhein und suchen Inspirationen für gemeinsame Unternehmungen mit ihren Kindern? Hier finden Sie Angebote für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Bingen am Rhein. Da viele Eltern Kinder unabhängig vom Alter haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Ausflugsziele, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Bingen am Rhein um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wettervorhersage für den Raum Bingen am Rhein integriert.

Die Stadt Bingen am Rhein

Bingen am Rhein mit insgesamt 24077 Einwohnern ist eine Stadt in Rheinhessen. Die Stadt gehört zum Landkreis Mainz-Bingen. Bingen am Rhein ist mit einer Fläche von gerade mal 37.73 Quadratkilometern der zweitgrößte Ort im Landkreis Mainz-Bingen. Bingen am Rhein liegt im Süden von Rheinland Pfalz.

638 Einwohner teilen sich in Bingen am Rhein einen Quadratkilometer

Bingen am Rhein ist halbstädtisch geprägt, jeden Quadratkilometer müssen sich 638 Einwohner teilen. 0 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (besiedelte Fläche, Straßen / Schienen und Gewerbeflächen). Bingen am Rhein liegt auf 86 m Höhe in einer charakteristischen Mittelgebirgslandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Veitsberg im benachbarten Weiler bei Bingen mit 390 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Bingen am Rhein

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Bingen am Rhein finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wetterdaten für Bingen am Rhein wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Bingen am Rhein

Es gibt reichlich Ausflugsmöglichkeiten für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in Bingen am Rhein.

Kartbahn A60 in Heidesheim am Rhein

Kartbahn in Heidesheim am Rhein
Foto: Indoor Kartbahn
in Heidesheim am Rhein
Für viele ehemaligen und aktuellen Formel 1 Fahrer, wie Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel, war der Kartsport der erste Einstieg in den Motorsport. Die Kartbahn A60 im 21 km entfernten Heidesheim am Rhein kann Kinder und Jugendliche mit seiner Indoor Karthalle deshalb gewiss schnell in seinen Bann ziehen. Sicherheit wird auf der Kartbahn in Heidesheim am Rhein groß geschrieben. Bevor man selbst so richtig Gas geben kann, bekommt man auf der Kartbahn in Heidesheim am Rhein zunächst eine ausführliche Einweisung. Beim Fahren besteht selbstverständlich Helmpflicht. Die Rennstrecke der Indoor Kartbahn in Heidesheim am Rhein verfügt über ein hohes Sicherheitsniveau. Eltern und Kinder lassen sich schnell von der einzigartigen Rennatmosphäre anstecken. Sobald man sich auf der Rennstrecke befindet gewinnt man Runde für Runde an Sicherheit. Schnell möchte man den eigenen Rundenrekord schlagen und ist vom Rennfieber gepackt. Die Bahn bietet auf einer Streckenlaenge von 325 m genügend Abwechslung. Die Kartbahn in Heidesheim am Rhein ist ein ideales Ausflugsziel für einen Ausflug mit rennbegeisterten Kindern, der vor allem bei schlechtem Wetter zu empfehlen ist. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Kartbahn A60
Budenheimer Weg 67
55262 Heidesheim am Rhein
http://www.kartbahn-mainz.de

Übernachten im Baumhaus in Stromberg

 in
Foto: Forsthaus Lauschhütte in Stromberg © Christian Schwier/Fotolia
Der folgende Freizeittipp ist gewiss ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Haben Sie schon einmal in einem Baumhaus übernachtet? Sicherlich sind es unerfüllte Kindheitsträume und Abenteuerdrang die einen neuen Trend entstehen lassen. Übernachten in einem Baumhaus. Während Baumhäuser dem Menschen ursprünglich dazu dienten, sich vor gefährlichen Tieren in Sicherheit zu bringen, sind sie heute eher Zufluchtsorte vor dem Alltagsstress. Eine Nacht in einem Baumhaus ist für die Kinder auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis. Das Forsthaus Lauschhütte in Stromberg bietet beispielsweise solche Übernachtungen im Baumhaus an. Am Forsthaus Lauschhütte gibt es 2 Baumhäuser mit einer sehr einfachen Ausstattung. Die Übernachtung im Baumhaus in Stromberg hat leider auch ihren Preis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Forsthaus Lauschhütte
55442 Daxweiler
Tel: 06724/6038013
http://lauschhuette.com/

Taunus Wunderland in Schlangenbad

Taunus Wunderland in Schlangenbad
Foto: Taunus Wunderland in Schlangenbad
Freizeitparks sind bei Kindern sehr beliebt. Man zahlt einmal Eintritt und kann dann alle Attraktionen im Park beliebig oft nutzen. Das Taunus Wunderland in Schlangenbad lockt regelmäßig vor allem Familien mit seinen Attraktionen. Insgesamt warten im Freizeitpark in Schlangenbad ca.43 Attraktionen darauf von den Besuchern ausprobiert zu werden. Das Taunus Wunderland ist ein Freizeitpark, der auf über 40.000 qm insgesamt 30 Attraktionen bietet. Hauptattraktionen für jene, die es gerne rasant mögen, sind die Wildwasserbahn, zwei Achterbahnen, das Rutschen Paradies und der Freefalltower. Neben einer Kinder Kanu fahrt wartet eine Westerneisenbahn daraufvon den Kindern ausprobiert zu werden. Der Freizeitpark liegt eingebettet im Wald und erstreckt sich auf eine Fläche von 4 ha. Auf der Freiluftbühne im Taunuswunderland finden immer wieder interessante Veranstaltungen statt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Taunus Wunderland
Haus zur Schanze 1
65388 Schlangenbad
Tel.: 06124-4081
http://www.taunuswunderland.de

Taunus Wunderland

Das Taunus Wunderland ist ein Freizeitpark, der auf über 40.000 qm insgesamt 30 Attraktionen bietet. Hauptattraktionen für jene, die es gerne rasant mögen, sind die Wildwasserbahn, zwei Achterbahnen, das Rutschen Paradies und der Freefalltower. Neben einer Kinder Kanu fahrt wartet eine Westerneisenbahn daraufvon den Kindern ausprobiert zu werden. Auf der Freiluftbühne im Taunuswunderland finden immer wieder interessante Veranstaltungen statt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Henriette Kiesewetter eingetragen.

Adresse:
Haus Zur Schanze 1
65388 Schlangenba
Telefon +49 6124 40 81
Website

Sommerrodelbahn in Bornich


Video: Sommerrodelbahn in Bornich
Es muss nicht zwangsläufig bitterkalt sein, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 30 km entfernten Bornich kann man auch bei hochsommerlichen Temperaturen mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab brausen. Dieser Rodelspass ist für Groß und Klein gleichermassen geeignet. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie sich an ein paar einfache Sicherheitsregeln halten. Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum Vordermann einhalten. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Freizeitattraktion auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Sommerrodelbahn in Bornich bietet Rodelspass auf insgesamt 625 Metern. Genau wie beim echten Rodeln im Winter ist dieses Freizeitvergnügen sehr witterungsabhängig. Bei Nässe besteht auf der Bahn ein erhöhtes Unfallrisiko. Die Bahn muss sofort verlassen werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Bingen am Rhein zur Sommerrodelbahn in Bornich nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Loreley-Bob
Auf der Loreley
56348 Bornich
Web: Sommerrodelbahn Bornich

Eisstadion in Wiesbaden

Eisstadion in Wiesbaden
Foto: Eisstadion in Wiesbaden
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Wiesbaden an. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können ihr Kind auf beiden Seiten an der Hand halten. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Wiesbaden auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Wiesbaden Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Bad Kreuznach

Falls sie keine Höhenangst haben und etwas zusammen mit ihren Kindern, oder anderen Familien unternehmen wollen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Hochseilpark im 14 km entfernten Bad Kreuznach ins Auge fassen.
Hochseilgarten Bad Kreuznach
Foto: Hochseilgarten Bad Kreuznach
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Bad Kreuznach verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Technik kaqnn das Kletterabenteuer beginnen. Ein notwendiges Kletterset mit Schutzhelm sind im Hochseilpark in Bad Kreuznach im Eintrittspreis bereits inklusive. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Das Klettern in Hochseilgärten und Kletterparks gehört zu den neuen Trendsportarten und fordert Körperbeherrschung und Geschicklichkeit. Der Hochseilgarten in Bad Kreuznach fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Bad Kreuznach. Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Bingen am Rhein einen Ausflug in den Hochseilpark in Bad Kreuznach planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Hochseilgarten Bad Kreuznach

Indoorspielplatz in Bad Kreuznach

KIDSWORLD  in Bad Kreuznach
Foto: KIDSWORLD in Bad Kreuznach
(© usyaya / Fotolia)
Spielt das Wetter einmal nicht mit, dann wird es schwierig in der Region um Bingen am Rhein eine wetterunabhängige Unternehmung zu finden. Inzwischen gibt es fast überall sogenannte Indoorspielplätze, die das wetterunabhängige Spielen ermöglichen. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Das KIDSWORLD im 12 km entfernten Bad Kreuznach läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Das KIDSWORLD in Bad Kreuznach bietet aber ein Schnellrestaurant, in dem man etwas zum Trinken und eine Auswahl an einfachen Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Bad Kreuznach nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
KIDSWORLD
Bretzenheimer Straße 69
55545 Bad Kreuznach
Tel. 0671/40607
http://www.jojo-familienpark.de

Das Rheinwelle Bad in Gau-Algesheim

Rheinwelle Bad in Gau-Algesheim
Foto: Rheinwelle Bad in Gau-Algesheim
(© Monkey Business / Fotolia)
Witterungsunabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Bingen am Rhein sind jetzt im Winter rar. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir das Rheinwelle Bad im benachbarten Gau-Algesheim empfehlen. Das Rheinwelle Bad in Gau-Algesheim ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet eine 60 m Turbo-Rutsche (ca. 30 km/h), eine 94 m Reifenrutsche, einen Strömungskanal mit Wellenball, ein Eltern-Kind Becken (32°), einen Sprungturm und einen Saunabereich
. Die Kinder können sich in diesem Badeparadies nach Herzenslust austoben. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche unter Garantiert das absolute Highlight sein. Für die ganz kleinen Kinder bietet das Babybecken ausreichend Abwechslung. Sind die Kinder bereits gut schwimmen können und alt genug sind, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Ein Ausflug in das Rheinwelle Bad in Gau-Algesheim eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Bingen am Rhein [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rheinwelle
Binger Straße
55435 Gau-Algesheim
Telefon 06725/3005-0
http://www.Rheinwelle-Wasserwelt.de

Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum

Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum
Foto: Freilichtmuseum in Sobernheim
Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum bietet Erwachsenen und Kindern auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Entdecken. Das Freilichtmuseum in Sobernheim zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Kinder erleben, wie man hier vor langer Zeit gewohnt und gearbeitet hat. Im Freilichtmuseum in Sobernheim können Alt und Jung das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Vier vollständige Dörfer wurden hier aufgebaut, um das einstige Dorfleben in den verschiedenen Regionen des Bundeslandes zu demonstrieren. Die gesamte Saison über bietet das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum viele spannende Anlässe, um das Museumsgelände zu besuchen. Dazu gehören neben den zahlreichen Thementagen auch die regelmäßigen Sonntagsveranstaltungen.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Sobernheim sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum
Nachtigallental 1
55566 Bad Sobernheim
http://www.freilichtmuseum-rlp.de/

Die Kubacher Kristallhöhle in Weilburg

Kubacher Kristallhöhle
Foto: Kubacher Kristallhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Längst vergessene Schätze, unvergleichliche Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Bemerkenswertes. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte die Kubacher Kristallhöhle in Weilburg besuchen. Der Besuch in der Kubacher Kristallhöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an heißen Sommertagen findet man in der Höhle erfrischende Abkühlung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Kubacher Kristallhöhle in Weilburg ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Bad Kreuznach

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Bad Kreuznach
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit der Altsteinzeit. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Sternwarten, wie die Sternwarte in Bad Kreuznach ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte im 14 km entfernten Bad Kreuznach sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Bad Kreuznach erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Bad Kreuznach
An der Sternwarte
55543 Bad Kreuznach
Tel: 06 71/ 8 96 50 70
Webseite: http://www.sternwarte-kreuznach.de

Fasdtfood Restaurant in Bingen am Rhein

McDonalds in Bingen am Rhein
Foto: McDonalds in Bingen am Rhein
Zugegeben, dieser Ausflugstipp ist nicht besonders kreativ, aber dennoch bei Kindern sehr beliebt. Ein Ausflug mit Eltern und Kindern in ein McDonalds, oder Burger King Restaurant. Auch, wenn die meisten der dort angebotenen Produkte extrem stark fett-, kalorien- und zuckerhaltig sind, gehört ein Ausflug in solche Fastfood Kantinen zu den Klassikern unter den Familienausflügen mit Kind. Die Zusammenstellung aus Kindermenü und Spielzeugserien wirkt auf Kinder geradezu magisch. Wir haben hier die Filialen von McDonalds und Co in der Region um Bingen am Rhein aufgelistet.
  • McDonalds
    Gustav-Stresemann-Str. 2a
    55411 Bingenam Rhein

Schiffahrt auf dem Rhein

Etwas Neues fasziniert Kinder immer. Gehen Sie doch mal mit Ihren Kindern mit einem Schiff auf große Fahrt. Bedenken Sie aber, dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind. Wenn Sie schon mal mit ihrem Kind eine Schifffahrt unternommen haben, wissen sie, dass das für Kinder schon nach kurzer Zeit fade werden kann. Planen sie mit Kindern daher nur kurze Touren mit einem Schiff. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Kanutour auf der Nahe

Kanutour auf der Nahe
Foto: Kanutour auf der Nahe
(© Fotofreundin / Fotolia)
Eine Paddeltour mit einem Kanu bietet Action und Abenteuer für Gross und Klein. Eine Kanutour ist bereits mit kleinen Kindern möglich. Die Nahe ist besonders im Oberlauf oberhalb Bad Kreuznach, ein landschaftlich sehr schöner Kanufluss zwischen dem Hunsrück im Norden und dem Pfälzer Bergland im Süden. Die Nahe kann mit dem Kanu befahren werden und ist auch für Anfänger geeignet. Kanus kann man bei verschiedenen Anbietern ausleihen. Passen sie die Länge der Strecke unbedingt an das Alter der Kinder an und planen sie viele Pausen ein. Paddeln wird als ausgesprochen gesunder Sport gepriesen. Das Besondere am Kanufahren ist der enge Bezug zur Natur. Am meisten macht das Kanufahren in einer Gruppe Spass. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Nahe zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Bingen am Rhein? [Erfahrungsbericht schreiben]

Wanderung auf dem Rheinsteig

Wanderung auf dem Rheinsteig
Foto: Wanderung auf dem Rheinsteig
(© ARochau / Fotolia)
Eigentlich gehört Wandern nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen von Kindern. Unzählige Male hat man als Mutter, oder Vater bereits mitbekommen, wenn ratlose Eltern und jammernde Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Die Sprößlinge interessiert selten wie sauber die Luft ist und wie die Wiesen duften. Dabei braucht es eigentlich nur ein paar gute Ideen, um einen Wandertag zum Familienerlebnis werden zu lassen. Wählen sie kleiner Steige statt langweiliger Wirtschaftswege und nutzen sie Rundwege statt Hin- und Rückweg auf der selben Strecke zu marschieren. Im Herbst können Kinder Himbeeren Pflücken, oder Vogelfedern sammeln. Entlang des Rheins verläft der Rheinsteig. Der Weg hat viele Höhenunterschiede, daher ist er für ganz kleine Kinder eher ungeeignet. Dafür entlohnt der Panoramablick hinab ins Rheintal. Kinder laufen kreuz und quer und legen dadurch ein Mehrfaches der Strecke von einem Erwachsenen zurück. Regelmäßige Pausen zum verschnaufen sind wichtig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Nachmittagsausflug zum Schloss Johannisberg in Geisenheim

Paläste und Schlösser regen unbewusst zum Träumen ein. Ein gemeinsamer Nachmittagsausflug zum Schloss Johannisberg in Geisenheim ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Sobald die alten Mauern von Schloss Johannisberg in Geisenheim betreten sind, ist das Interesse der Kinder geweckt. Wohin man blickt lockt das Abenteuer, ob im herrschaftlichen Speisesaal oder im prachtvollen Schlossgarten.

Picknick unter freiem Himmel

Im Hochsommer bietet sich ein Picknick im Grünen an. Draußen in der Natur mundet alles gleich doppelt so lecker. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Bingen am Rhein bietet sich beispielsweise der Rotenfels in Traisen an. Die Felsen sind ein einzigartiger Abenteuerspielplatz für die Kinder. Vorsicht, es besteht Absturzgefahr! Besonders schön ist ein Picknick, wenn es am Ufer einer Gewässerfläche, oder eines Sees stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an die Seibersbachtalsperre in Daxweiler. Am Seibersbachtalsperre gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Libellen bieten Gewässer auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder mit einer Becherlupe anschauen. Aber achten sie immer darauf, dass die Tiere wieder zurück in den See gelangen. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die notwendige Abkühlung gesorgt. Sie sollten also unter allen Umständen die Badeutensilien mit einpacken.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Tiergartens oder Märchenwaldes begeistern konnte, Vergangenheit. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Bingen am Rhein in ein Wildgehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Wildparks in der Nähe von Bingen am Rhein.

Wintersport in der Nähe von Bingen am Rhein

Wintersport ist am Idarkopf in Niederwörresbach im Hunsrück möglich. Die Liftanlagen am Idarkopf liegen auf 746 m Höhe. Es gibt dort 2 Skilifte. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es im Skigebiet Katzenhalde in Queidersbach.

Tierparks in der Nähe von Bingen am Rhein

Für Kinder sind Ausflüge in Tierparks meistens ein besonderes Erlebnis. Vor allem Tierparks in denen Füttern und Streicheln der Tiere erlaubt ist, vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Deshalb haben wir hier alle möglichen Tierparks aufgelistet, die sich für erlebnisreiche Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Bingen am Rhein eignen:

Wildpark Mainz-Gonsenheim
Der Tierpark im 22 km entfernten Mainz-Gonsenheim ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Bingen am Rhein. Im Wildpark Mainz-Gonsenheim leben in großzügigen Gehegen Rothirsche, Damhirsche, Mufflons und Wildschweine. Außerdem gibt es im Wildpark Mainz-Gonsenheim Ziegen und Hängebauchschweine in einem großen Haustiergehege, sowie eine Wassergeflügel-Anlage. In der Nähe des Wildparks Mainz-Gonsenheim befindet sich das Naturschutzgebiet Lennebergwald, in dem ein Walderlebnispfad mit Tastkästen, Baumtelefon, Tierspurenpfad etc. angelegt wurde. Jährlich findet im Wildpark Mainz-Gonsenheim ein Kinder- und ein Herbstfest statt.

Tiergarten Fasanerie Groß Gerau
Das Tiergatter im 44 km entfernten Groß-Gerau ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Vogelpark Biebesheim
Der Vogelpark im 47 km entfernten Biebesheim kostet keinen Eintritt und ist deswegen gleichfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Bingen am Rhein.

Opel Zoo
Der zoologische Garten im 56 km entfernten Kronberg bietet unter anderem auch einen sehr schönen Streichelzoo.

Wildpark Falknerei Potzberg Föckelberg
Das Wildgehege im 60 km entfernten Föckelberg ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Osterferien 2019 in Rheinland Pfalz

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Nachwuchses meist eine echte Herausforderung dar. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Bingen am Rhein zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Osterferien 2019 in Rheinland Pfalz.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Bingen am Rhein

Die Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal zwischen Rüdesheim und Koblenz wurde 2002 als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt. Neben der Altstadt gibt es in Bingen am Rhein noch folgende Sehenswürdigkeiten:
  • Dreikönigskirche
  • Burg Klopp
  • Niederwalddenkmal

Für den Fall, daß sie in Bingen am Rhein keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch einfach mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflugtipps in Ockenheim
  • Ausflugtipps in Grolsheim
  • Ausflugtipps in Laubenheim
  • Ausflugtipps in Münster-Sarmsheim
  • Ausflugtipps in Dorsheim
  • Ausflugtipps in Aspisheim
  • Ausflugtipps in Gensingen
  • Ausflugtipps in Horrweiler
  • Ausflugtipps in Rümmelsheim
  • Ausflugtipps in Langenlonsheim
  • Ausflugtipps in Welgesheim
  • Ausflugtipps in Biebelsheim
  • Ausflugtipps in Zotzenheim
  • Ausflugtipps in Bretzenheim
  • Ausflugtipps in Waldlaubersheim
  • Ausflüge mit Kind in Bingen am Rhein bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Bingen am Rhein sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Bingen am Rhein bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Bingen am Rhein bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Bingen am Rhein

    Die Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in der Umgebung um Bingen am Rhein sind aufwändig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir jedoch keine Gewähr.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Bingen am Rhein

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Bingen am Rhein bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Bingen am Rhein bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von dialogmarketing-adressen.de. Einige Adressen wurden von www.stadtportal-deutschland.de zur Verfügung gestellt. Bild oben: Brego / wikipedia / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Bingen am Rhein

    Kartbahn in Heidesheim am Rhein
    Kartbahn A60 in Heidesheim am Rhein

    Forsthaus Lauschhütte in Stromberg
    Forsthaus Lauschhütte in Stromberg

    Taunus Wunderland in Schlangenbad
    Taunus Wunderland in Schlangenbad

    Eisstadion in Wiesbaden
    Eisstadion in Wiesbaden

    Taunus Wunderland in Schlangenbad
    Indoorspielplatz in Bad Kreuznach

    Rheinwelle Bad in Gau-Algesheim
    Rheinwelle Bad in Gau-Algesheim

    
Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum
    Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum

    
Kubacher Kristallhöhle
    Kubacher Kristallhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Bad Kreuznach

    McDonalds in Bingen am Rhein
    Fastfood Restaurants

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte