Unternehmungen
mit Kind in
Barchfeld-Immelborn
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Barchfeld-Immelborn

Sie suchen Inspirationen für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in Barchfeld-Immelborn und der Umgebung? Hier finden Sie Angebote für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im näheren Umkreis um Barchfeld-Immelborn. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Empfehlungen zusammen zu stellen, die für Kinder aller Altersstufen geeignet sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Freizeitziele, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Barchfeld-Immelborn sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob Sie bei geplanten Outdooraktivitäten den Regenschirm mit einpacken müssen, können sie der Wettervorhersage für den Raum Barchfeld-Immelborn weiter unten entnehmen.

Barchfeld-Immelborn

Barchfeld-Immelborn hat 4770 Einwohner und ist eine kreisangehörige Gemeinde in der Thüringer Rhön im Wartburgkreis. Barchfeld-Immelborn liegt im westlichen Gebiet von Thüringen.

Barchfeld-Immelborn, das ist Landidyll in der Thüringer Rhön

Alles im grünen Bereich in Barchfeld-Immelborn. 6 Prozent der Stadtfläche sind mit Wald bedeckt, 67 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Immerhin ist die Viehzucht in Barchfeld-Immelborn kein unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Faktisch leben im 160630004004 verteilt auf 297 Viehzuchtbetriebe 42823 Kühe, 18357 Schweine und 18515 Schafe. Barchfeld-Immelborn ist ländlich geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 199 Einwohner bewohnt. Verkehrsflächen, wie asphaltierte Fläche, Industrieflächen und besiedelte Fläche, nehmen 16 Prozent der Stadtfläche in Anspruch. 20 Hektar, das entspricht 2 Prozent der Stadtfläche, werden für den Bergbau genutzt. Eingebettet in eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft liegt Barchfeld-Immelborn auf 254 m Höhe. Der höchste Berg in der Region ist die Birkenheide im benachbarten Bad Liebenstein mit 717 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Barchfeld-Immelborn

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Barchfeld-Immelborn sind vom Wetter abhängig. Die Wettervorhersage für Barchfeld-Immelborn wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Barchfeld-Immelborn

Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit Kind in Barchfeld-Immelborn gibt es in der Umgebung jede Menge.

Familienausflug zum Baumkronenpfad Hainich

 in
Foto: Baumkronenpfad Hainich in Bad Langensalza
Der Baumkronenpfad Hainich in Bad Langensalza ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Familien aus Barchfeld-Immelborn. Auf 0 m Länge erhalten sie auf dem Baumkronenpfad Hainich in einer Höhe von 0 m einen Einblick in das Ökosystem Wald im Stamm und Kronenbereich. Man sollte aber zumindest schwindelfrei sein, wenn man den Baumkronenweg in Bad Langensalza in luftiger Höhe betritt. Immer wieder hat man aus luftiger Höhe den Blick in die Tiefe. Aus Sicherheitsgründen darf der Baumkronenweg bei Gewitter und Sturm verständlicherweise nicht betreten werden. Der Baumkronenweg in Bad Langensalza vermittelt Alt und Jung durch die Verknüpfung von klassischen Lehrpfadelementen wie Schautafeln oder Tastelementen und erlebnisorientierten Abschnitten das Verständnis für die ökologischen Zusammenhänge im Kronenbereich eines Waldes. Entdecken sie mit ihren Kindern die Funktionale Vielfalt von Baumkronen aus ungewöhnlicher Perspektive. Wälder erfüllen zahlreiche Funktionen für die Natur und für den Menschen: Unter anderem wirken sie ausgleichend auf das Klima, filtern Staub aus der Luft und wandeln Kohlendioxid in Sauerstoff um. Der Bauumkronenpfad ermöglicht einen einzigartigen Blick auf das Kronendach des Urwaldes Hainich, der inzwischen UNESCO Weltnaturerbe ist. Der Baumkronenpfad Hainich enthält vielfältige Erlebniselemente, wie Hängebrücken, Kletter- und Schwingmöglichkeiten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumkronenpfad Hainich
Thiemsburg 1
99947 Schönstedt
Buchung/Anfragen:
RE-KO GmbH
Tel.: 03603/892159
http://www.baumkronen-pfad.de

Sommerrodelbahn in Ruhla


Video: Sommerrodelbahn in Ruhla
Es muss nicht unbedingt Schnee liegen, damit man rodeln kann. Wer auch im Sommer den Kick einer Rodelbahn sucht, der kann sich den auf der Sommerrodelbahn im 12 km entfernten Ruhla holen und mit einem speziellen Schlitten auf einer Bahn den Hang hinab sausen. Das ist zumindest für die Kinder ganz besonderes Vergnügen. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie sich an ein paar einfache Sicherheitsregeln halten. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Freizeitattraktion auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Sommerrodelbahn in Ruhla bietet Rodelspass auf insgesamt 575 Metern. Das Rodelvergnügen ist leider sehr witterungsabhängig. Bei Nässe besteht auf der Bahn ein erhöhtes Unfallrisiko. Die Bahn muss sofort verlassen werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Barchfeld-Immelborn zur Sommerrodelbahn in Ruhla nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
mini-a-thür GmbH
Miniaturenpark "mini-a-thür"
Karolinenstraße 46
99842 Ruhla
Web: Sommerrodelbahn Ruhla

Eisstadion in Brotterode

Eisstadion in Brotterode
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Brotterode
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Brotterode. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Für den Ausflug in das Eisstadion in Brotterode sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Brotterode garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Tabarz

Nervenkitzel und Abwechslung pur, das prophezeit ein Ausflug in den Kletterwald im 19 km entfernten Tabarz.
Kletterwald Tabarz
Foto: Kletterwald Tabarz
(© Kzenon / Fotolia)
Der Kletterwald in Tabarz bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Technik kaqnn das Kletterabenteuer beginnen. Die profesionelle Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Tabarz vom Betreiber gestellt. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Der Besuch einer Kletteranlage ist selbstverständlich eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade bietet der Kletterwald Herausforderungen für die unterschiedlichsten Altersgruppen. Der Hochseilgarten in Tabarz fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Tabarz. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Barchfeld-Immelborn ist bestimmt ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Tabarz

Indoorspielplatz in Tann (Rhön)

Rhönräuber Park  in Tann (Rhön)
Foto: Rhönräuber Park in Tann (Rhön)
(© Mediteraneo / Fotolia)
Spielt das Wetter einmal nicht mit, dann wird es schwierig in der Region um Barchfeld-Immelborn eine wetterunabhängige Unternehmung zu finden. Inzwischen gibt es fast überall sogenannte Indoorspielplätze, die das wetterunabhängige Spielen ermöglichen. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Der Rhönräuber Park im 37 km entfernten Tann (Rhön) läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Erfreulich, dass der Rhönräuber Park in Tann (Rhön) einen Schnellimbiss bietet, in dem man Kaffee und diverse Snacks bekommt. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Tann (Rhön) kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Tann (Rhön) seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rhönräuber Park
Hauptstraße 6
36142 Tann/Rhön
Telefon: 06682/970944
http://www.rhoenraeuberpark.de

Das Inselbergbad in Brotterode

Inselbergbad in Brotterode
Foto: Inselbergbad in Brotterode
(© BestPhotoStudio / Fotolia)
Jetzt im Winter sind viele wetterunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. Für solche Tage ist das Inselbergbad im 15 km entfernten Brotterode als Ausflugsziel, wie geschaffen. Das Inselbergbad in Brotterode ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet eine 80 m Rutsche, ein Kaskadenbecken, eine Kinderbadelandschaft, ein Sportbecken und 2 Außenbecken . Das Inselbergbad ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenbegreifen, dass Rutschen die Kindern so faszinieren kann. Für Babys und Kleinkinder bietet das Babybecken ausreichend Zeitvertreib. Ein Ausflug in das Inselbergbad in Brotterode eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Barchfeld-Immelborn [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Inselbergbad
Am Bad 1
98599 Brotterode
Telefon 036840/3730
http://www.inselbergbad.com

Das Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
Foto: Freilichtmuseum in Fladungen
Das Fränkisches Freilandmuseum Fladungen bietet den Besuchern lebensnahe Einblicke in die Vergangenheit und die Tradition der Region. Das Freilichtmuseum in Fladungen gibt Einblicke in die Lebens und Arbeitsweise der Bevölkerung der Region in der Vergangenheit. Alte, längst in Vergessenheit geratene Handwerkskünste faszinieren die Kinder. Im Freilichtmuseum in Fladungen können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Das Fränkisches Freilandmuseum Fladungen auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen wurde als Museum für ländliche Baukultur und für dörfliches Wohnen und Wirtschaften errichtet. Im Freilichtmuseum Fladungen findet man handwerklich und gewerblich genutzte Anwesen wie Mühlen oder eine Büttnerei und dörfliche Funktionsbauten wie Kirche, Schule, Brauhaus oder Schäferei.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Fladungen sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
Bahnhofstraße 19, 97650 Fladungen
http://freilandmuseum-fladungen.de

Die Altensteiner Höhle in Bad Liebenstein

Altensteiner Höhle
Foto: Altensteiner Höhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Faszinierendes aus und ziehen Eltern und Kinder in ihren Bann. Eine Besichtigung der Altensteiner Höhle in Bad Liebenstein ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Bei Regenwetter bietet sich ein Höhlenbesuch in der Altensteiner Höhle ebenso an wie bei Sonnenschein. Bei sommerlicher Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine erfrischende Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Altensteiner Höhle in Bad Liebenstein ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Planetarium in Bad Salzungen

Planetarium in
Foto: Planetarium in Bad Salzungen
Bereits seit der Altsteinzeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Planetarien, wie das Planetarium in Bad Salzungen bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Sind wir alleine im Universum? Gibt es erdähnliche Planeten? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch im Planetarium im benachbarten Bad Salzungen sicherlich beantwortet. Mittels moderner Präsentationstechnik wird im Planetarium in Bad Salzungen der Sternenhimmel an die Kuppel des Planetariums projeziert. Weil es im Planetarium absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Sie sollten also von einem Besuch im Planetarium in Bad Salzungen Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Bad Salzungen
Burgseestraße 7
36433 Bad Salzungen
Webseite: http://www.vhs-wartburgkreis.de/

McDonalds und Burger King im Raum Barchfeld-Immelborn

Burger King in Eisenach
Foto: Burger King in Eisenach
Vermutlich nicht gerade der kreativste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Auch, wenn die meisten der dort angebotenen Produkte extrem stark fett-, kalorien- und zuckerhaltig sind, gehört ein Ausflug in solche Fastfood Restaurants zu den Klassikern unter den Familienausflügen mit Kind. Kinder lieben die Fastfood Restaurants vor allem wegen der Zusammenstellung aus Kindermenü und Sammelspielzeug. Hier finden sie die Filialen von McDonalds und Co. in Barchfeld-Immelborn und Umgebung.
  • Burger King
    Rasthof Eisenach an der BAB 4
    99819 Krauthausen
    ca. 19 km von Barchfeld-Immelborn

  • McDonalds
    Am Schwimmbad 9
    98574 Schmalkalden
    ca. 22 km von Barchfeld-Immelborn

  • McDonalds
    Kasseler Str.
    99817 Eisenach
    ca. 24 km von Barchfeld-Immelborn

  • Burger King
    Mühlhäuser str. 110
    99817 Eisenach
    ca. 24 km von Barchfeld-Immelborn

Radtour entlang der Werra

Radtour entlang der Werra
Foto: Radtour entlang der Werra
(© ARochau / Fotolia)
Sie suchen eine Idee für eine interessante Unternehmung mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Barchfeld-Immelborn? Wie wäre es mit einer gemeinsamen Radtour? Der Tritt in die Pedalen zusammen mit den Kindern ist vorzüglich, um körperliche Anstrengung und Freizeit unter einen Hut zu bekommen. Eine Radtour ist auch schon mit Kleinkindern möglich. Kleinkinder sind in einem Fahrradanhänger am besten aufgehoben. Neben der Bewegungsfreiheit sind sie hier vor Wind und Wetter geschützt. Parallel zur Werra führt ein Radweg durch das Werratal. Der 306 Kilometer lange Radweg von Neuhaus am Rennweg bis nach Hannoversch Münden verläuft der meist asphaltierte Weg durch hügelige Landschaft und ebenes Gelände. Lediglich im Bereich von Neuhaus bis Hildburghausen hat der Weg teilweise starkes Gefälle. Der wunderschöne Radweg verläuft um den Thüringer Wald herum, durch Hügellandschaften, aber auch durch flache Flussauen und dichte Waldgebiete. Regelmäßiges Radeln bringt den Blutkreislauf auf Trab, erhöht das Schlagvolumen des Herzens, beruhigt seine Pumpleistung und vergrößert das Blutvolumen. Nicht nur sportliche Gründe sprechen für eine Radtour. Auf dem Fahrad können Sie die Umgebung erleben, die Gedanken schweifen und die Seele zur Ruhe kommen lassen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wanderung im Nationalpark Hainich

Wanderung im Nationalpark Hainich
Foto: Wanderung im Nationalpark Hainich
(© Martina Berg / Fotolia)
Wahrscheinlich gehört Wandern nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen von Kindern. Zweifelsohne hat jeder schon mal gesehen, wenn verzagte Eltern und jammernde Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Sauerstoffreiche Luft und und intakte Ökosysteme sind für Kleinen nicht überzeugend genug. Dabei braucht es erstaunlicherweise bloß den richtigen Einfall, um einen Wanderausflug zum Familienerlebnis werden zu lassen. Statt schnurgerader Holzabfuhrwege macht das Laufen auf verborgenen Steigen wesentlich mehr Spaß und wandern sie zurück eine andere Strecke, als auf dem Hinweg. Je nach Saison können Kinder Waldbeeren Pflücken, oder Vogelfedern sammeln. Im Nationalpark Hainich gibt es ein gut ausgebautes Wanderwegenetz. Die meisten Wege sind auch für kleinere Kinder geeignet. Auf 18 Wanderwegen eröffnen sich ganz unterschiedliche Einblicke in den Urwald mitten in Deutschland. Kinder laufen kreuz und quer und legen dadurch ein Vielfaches der Strecke von einem Erwachsenen zurück. Regelmäßige Pausen zum verschnaufen sind wichtig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ausflug zum Schloss Altenstein in Bad Liebenstein

Könige, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen haben eine magische Anziehungskraft für Erwachsene und Kinder. Ein gemeinsamer Ausflug zum Schloss Altenstein in Bad Liebenstein ist wohl ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein. Sobald die alten Gemäuer betreten sind, ist die Abenteuerlust der Kinder geweckt. An jedem Ort wird die Phantasie angeregt, ob im feudalen Speisesaal oder im ehemaligen Schlossgarten.

Picknick mit anderen Familien und deren Kindern aus Barchfeld-Immelborn

Wenn das Wetter mitspielt, bietet sich ein Picknick in der Natur an. Vor allem kleinere Kinder lieben diese unkomplizierte Art zu essen. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Barchfeld-Immelborn ist der Trusetaler Wasserfall in Brotterode-Trusetal. Der wunderschöne Wasserfall ist die perfekte Kulisse für den Ausflug. Wer etwas ganz Einzigartiges sucht, der sollte sich ein Ausflugsziel am Ufer eines Gewässers suchen. Optimal geeignet für eine solche Unternehmung in den Sommermonaten ist der Burgsee in Bad. Der Burgsee weckt garantiert den spannenden Forschergeist der Kids und bietet die Möglichkeit zu Entdeckertouren. Neben Enten und Teichhühnern bieten Weiher auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser schwimmen. Aber achten sie bitte darauf, dass die Tiere wieder zurück in den See gelangen. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die gewünschte Kühlung. Denken Sie bei der Planung ihrer Unternehmung an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenwälder und Tiergehege begeistern konnte, sind lange vorbei. Eine Liste der Tiergehege in der Nähe von Barchfeld-Immelborn, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen aus Barchfeld-Immelborn eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Tagesausflug in das Besucherbergwerk Grube Hün in Brotterode-Trusetal

Bei schlechtem Wetter empfiehlt sich ein Besuch im Besucherbergwerk Grube Hün in Brotterode-Trusetal. Völlig unabhängig vom Wetter kann man hier sehen, wie mühevoll die Arbeit der Bergleute früher war. Ehemalige Bergleute lassen bei einer sachkundigen Erklärung durch das Besucherbergwerk Grube Hün Bergbaugeschichte lebendig werden.

Wintersport in der Nähe von Barchfeld-Immelborn

Alpinski ist am Skilift am Knüllfeld in Steinbach-Hallenberg im Thüringer Wald möglich. Die Pisten am Skilift am Knüllfeld liegen auf 560-680 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Ersteberg in Hildburghausen.

Tierparks in der Nähe von Barchfeld-Immelborn

Für Kinder sind Ausflüge in Tierparks meistens ein besonderes Erlebnis. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Ziegen und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Die nachfolgende Auflistung von Tierparks zeigt, dass es doch einige Einrichtungen dieser Art gibt, die sich für erlebnisreiche Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Barchfeld-Immelborn anbieten:

Tierpark Bad Liebenstein
Der Wildpark in Bad Liebenstein bietet unter anderem einen erwähnenswerten Spielplatz für die Kinder. Der Tierpark Bad Liebenstein bestand schon zu DDR Zeiten und beherbergt heute etwa 260 Tiere in 60 verschiedenen Arten. Neben Stachelschweinen, Känguruhs, Erdmännchen und großen und kleinen Äffchen gehören auch Leguane, Schlangen und Schildkröten zum Bestand des Tierparks Bad Liebenstein. Große Tiere wie Lamas können bisher nur eingeschränkt ausgestellt werden. Neuste Bewohner im Tierpark Bad Liebenstein sind eine Gruppe Kattas. An größeren Tieren gibt es Sikahirsch, Lamas und Zwergziegen. In Freigehegen leben Emus und Nandus, Störche und Jungfernkraniche.

Tierpark Gotha
Der Wildpark im 36 km entfernten Gotha ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Wildpark Elferstaler Teiche
Das Wildgehege im 45 km entfernten Bebra-Asmushausen kostet keinen Eintritt und ist deswegen beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Barchfeld-Immelborn.

Tiergehege am Großen Teich Ilmenau
Der Tierpark im 49 km entfernten Ilmenau ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Tierpark Fasanerie
Der Tierpark im 55 km entfernten Arnstadt ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot.

Pfingstferien 2019 in Thüringen

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Kindes meist eine echte Herausforderung. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Barchfeld-Immelborn zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Thüringen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Barchfeld-Immelborn keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflugtipps in Breitungen/Werra
  • Ausflugtipps in Bad Salzungen
  • Ausflugtipps in Bad Liebenstein
  • Ausflugtipps in Leimbach
  • Ausflugtipps in Moorgrund
  • Ausflugtipps in Rosa
  • Ausflugtipps in Fambach
  • Ausflugtipps in Urnshausen
  • Ausflugtipps in Tiefenort
  • Ausflugtipps in Brotterode-Trusetal
  • Ausflugtipps in Schmalkalden
  • Ausflugtipps in Roßdorf
  • Ausflugtipps in Weilar
  • Ausflugtipps in Merkers-Kieselbach
  • Ausflugtipps in Schwallungen
  • Ausflüge mit Kind in Barchfeld-Immelborn bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Barchfeld-Immelborn sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Barchfeld-Immelborn bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Barchfeld-Immelborn bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Barchfeld-Immelborn

    Die Ausflugstipps für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in der Umgebung um Barchfeld-Immelborn sind aufwändig recherchiert. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir jedoch keine Gewähr.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Barchfeld-Immelborn

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Barchfeld-Immelborn bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Barchfeld-Immelborn bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von dialogmarketing-adressen.de. Einige Adressen wurden von www.stadtportal-deutschland.de zur Verfügung gestellt. / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Barchfeld-Immelborn

    Baumkronenweg in Bad Langensalza
    Baumkronenpfad Hainich in Bad Langensalza

    Eisstadion in Brotterode
    Eisstadion in Brotterode

     in
    Indoorspielplatz in Tann (Rhön)

    Inselbergbad in Brotterode
    Inselbergbad in Brotterode

    
Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
    Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

    
Altensteiner Höhle
    Altensteiner Höhle

    Planetarium in
    Planetarium in Bad Salzungen

    Burger King in Eisenach
    Fastfood Restaurants

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Werra

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte