Unternehmungen
mit Kind in
Amt Wachsenburg
Startseite

Suche nach PLZ

Über die Postleitzahl können sie Ausflugstipps für Ihre Stadt suchen.

PLZ:

Single mit Kind Reisen

Tipps nach Bundesland

Hier finden Sie Vorschläge für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
www.ausflugstipps-kinder.de

Unternehmungen mit Kind in Amt Wachsenburg

Sie befinden sich in Amt Wachsenburg und suchen Ideen für gemeinsame Aktivitäten mit ihrem Kind? Wir haben eine Reihe von Vorschlägen für gemeinsame Unternehmungen in der Umgebung von Amt Wachsenburg zusammengestellt. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Vorschläge zusammen zu stellen, die für Kinder aller Altersgruppen geeignet sind. Freizeittipps, wie Märchenwälder, wurden bewusst nicht aufgenommen, weil sie nur für ganz kleine Kinder geeignet sind. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Amt Wachsenburg um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Amt Wachsenburg.

Amt Wachsenburg

Amt Wachsenburg hat 6359 Einwohner und ist eine kreisangehörige Gemeinde im Thüringer Wald. Die kreisangehörige Gemeinde gehört zum Ilm-Kreis. Amt Wachsenburg liegt im südlichen Gebiet von Thüringen. Amt Wachsenburg ist mit immerhin 6359 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Ilm-Kreis.

Amt Wachsenburg, das ist Landidyll im Thüringer Wald

Alles im grünen Bereich in Amt Wachsenburg. 2 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 75 Prozent sind Agrarfläche. Genauer betrachtet ist die Landwirtschaft in Amt Wachsenburg ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Laut Statistik leben im 160700028028 verteilt auf 114 Gutshöfe 15720 Milchkühe, 15001 Hausschweine und 8001 Schafe. Amt Wachsenburg ist ländlich geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 122 Einwohner bewohnt. Verkehrsflächen, wie Straßen / Schienen, Gewerbeflächen und besiedelte Fläche, nehmen 22 Prozent der Fläche in der Stadt in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Amt Wachsenburg

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Amt Wachsenburg finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wetterdaten für Amt Wachsenburg wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Amt Wachsenburg

Hier ein paar Freizeittipps für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in Amt Wachsenburg.

Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden

Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden
Foto: Freilichtmuseum in Kranichfeld
Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden bietet Groß und Klein auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Erleben. Das Freilichtmuseum in Kranichfeld widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Kranichfeld können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie man früher gewohnt und gelebt hat. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Die Gebäude stammen aus unterschiedlichen Zeiträumen, das älteste aus dem Jahr 1604, das jüngste, eine Kegelbahn, stammt von 1911. Neben der ständigen Präsentation werden eine Reihe Sonder- und Dauerausstellungen gezeigt, z.B. zur Geschichte der Schäferei in Thüringen und anderen volkskundlichen Themen. Im Jahresverlauf gibt es diverse Sonderveranstaltungen.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Kranichfeld sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden
Im Dorfe 63
99448 Hohenfelden
http://www.freilichtmuseum-hohenfelden.de/

Kletterwald in Kranichfeld

Den entsprechenden Adrenalinkick, das garantiert ein Besuch im Kletterwald im 19 km entfernten Kranichfeld.
Kletterwald Hohenfelden
Foto: Kletterwald Hohenfelden
(© Kzenon / Fotolia)
Der Kletterwald in Kranichfeld bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Technik kaqnn das Kletterabenteuer beginnen. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Kletterwald in Kranichfeld im Eintrittspreis bereits inklusive. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Kranichfeld. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Amt Wachsenburg ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Hohenfelden

Eisstadion in Erfurt

Eisstadion in Erfurt
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Erfurt
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Erfurt an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können ihr Kind auf beiden Seiten an der Hand halten. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Erfurt gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Erfurt garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sommerrodelbahn in Ilmenau


Video: Sommerrodelbahn in Ilmenau
Es muss nicht zwangsläufig Winter sein, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 25 km entfernten Ilmenau kann man auch ganz ohne Schnee mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab brausen. Das ist zumindest für die Kinder ein besonders attraktives Ausflugsziel. Die Fahrtgeschwindigkeit bestimmen sie selbst. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Für den Rodelspass steht auf der Sommerrodelbahn in Ilmenau eine Bahnlaenge von insgesamt 460 Metern zur Verfügung. Das Rodelvergnügen ist leider sehr witterungsabhängig. Bei einsetzendem Regen darf die Bahn nicht mehr genutzt werden. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Amt Wachsenburg einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Ilmenau planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rennschlittenbahn "Wolfram Fiedler"
am Floßberg
98693 Ilmenau

Die Avenida-Therme in Kranichfeld

Avenida-Therme in Kranichfeld
Foto: Avenida-Therme in Kranichfeld
(© Tomasz Zajda / Fotolia)
Von den Wetterprognosen unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Amt Wachsenburg sind jetzt im Winter rar. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal die Avenida-Therme in Kranichfeld besuchen. Die Avenida-Therme in Kranichfeld ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet eine 123 m Crazy-River-Reifenrutsche, eine 107 m Black-Hole-Rutsche, eine 50 m Turborutsche, eine Kamikaze Rutsche, ein Kinderbecken, Strömungskanäle mit Wasserfällen, sowie ein Außenbecken
. Die Avenida-Therme ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehennachvollziehen, dass Rutschen den Kindern so viel Spass machen kann. Für Babys und Kleinkinder bietet der Kleinkinderbereich reichlich Zeitvertreib. Ein Ausflug in die Avenida-Therme in Kranichfeld eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Amt Wachsenburg [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Avenida-Therme
Am Stausee 1
99448 Hohenfelden
Tel. 036450/449-0
http://www.Avenidatherme.de

Die Feengrotten in Saalfeld/Saale

Feengrotten
Foto: Feengrotten
(© pio3 / Fotolia)
Sagenumwobene Schätze, fantastische Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Interessantes. Eine Besichtigung der Feengrotten in Saalfeld/Saale ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Der Besuch in der Feengrotten hat bei jedem Wetter seine Vorteile. An heißen Sommertagen bieten Höhlen willkommende Abkühlung. Oft sind die Temperaturen in Höhlen oder im inneren felsiger Berge recht kühl und liegen im Sommer überraschend weit unter denen der Außenluft. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Feengrotten in Saalfeld/Saale ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Ichtershausen

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Ichtershausen
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit der Steinzeit. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Sternwarten, wie die Sternwarte in Ichtershausen ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte in Ichtershausen. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Ichtershausen
Arnstädter Straße 49
99334 Kirchheim
Tel: 03 62 00/ 61 65 6
Webseite: http://sternwarte-kirchheim.de/

McDonalds und Burger King im Raum Amt Wachsenburg

Burger King in Erfurt
Foto: Burger King in Erfurt
Zugegeben, dieser Ausflugstipp ist nicht besonders kreativ, aber dennoch bei Kindern sehr beliebt. Ein Ausflug mit Eltern und Kindern in ein McDonalds, oder Burger King Restaurant. Die dort angebotenen Produkte sind leider nicht besonders gesund und allesamt, vom Cheeseburger über die Pommes bis zum Salat hin, extrem stark fett-, zucker- und kalorienhaltig. Trotzdem sind Besuche in diesen Fastfood Restaurants als Ausflugsziel für Familien mit Kindern besonders beliebt. Über die Verknüpfung von Kindermenü und Sammelspielzeug werden die Kinder hier frühzeitig an die jeweilige Marke gebunden. Im Raum Amt Wachsenburg gibt es folgende McDonalds und Burger King Filialen.
  • McDonalds
    Alfred-Ley-Str. 6a
    99310 Arnstadt
    ca. 9 km von Amt Wachsenburg

  • McDonalds
    Weimarische Str. 18 A
    99099 Erfurt
    ca. 12 km von Amt Wachsenburg

  • Burger King
    Weimarische Str. 35
    99099 Erfurt
    ca. 12 km von Amt Wachsenburg

  • McDonalds
    Willy-Brandt-Platz 12 (Hauptbahnhof)
    99084 Erfurt
    ca. 12 km von Amt Wachsenburg

  • McDonalds
    Anger 9
    99084 Erfurt
    ca. 12 km von Amt Wachsenburg

  • Burger King
    Anger 61
    99084 Erfurt
    ca. 12 km von Amt Wachsenburg

Radtour entlang der Werra

Radtour entlang der Werra
Foto: Radtour entlang der Werra
(© ARochau / Fotolia)
Sie möchten gemeinsam etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Amt Wachsenburg unternehmen? Dann machen sie doch einfach eine Fahrradtour. Biketouren eignen sich für Erwachsene und Kinder. Der Tritt in die Pedalen ist nicht immer ungefährlich. Ihre Kinder sollten einen geeigneten Kopfschutz aufsetzen! Mütter und Väter haben eine besondere Verantwortung gegenüber den Kindern und sollten als Vorbild für die Kinder selbst einen geeigneten Kopfschutz aufsetzen. Parallel zur Werra führt ein Radweg durch das Werratal. Der 306 Kilometer lange Radweg von Neuhaus am Rennweg bis nach Hannoversch Münden verläuft der meist asphaltierte Weg durch hügelige Landschaft und ebenes Gelände. Lediglich im Bereich von Neuhaus bis Hildburghausen hat der Weg teilweise starkes Gefälle. Der wunderschöne Radweg verläuft um den Thüringer Wald herum, durch Hügellandschaften, aber auch durch flache Flussauen und dichte Waldgebiete. Regelmäßiges Radeln bringt den Blutkreislauf auf Trab, erhöht das Schlagvolumen des Herzens, beruhigt seine Pumpleistung und vergrößert das Blutvolumen. Beim Radeln spürt man den Wind in den Haaren und bewegt sich in einem optimalen Tempo, um die Umwelt wahrzunehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wanderung im Thüringer Wald

Wanderung im Thüringer Wald
Foto: Wanderung im Thüringer Wald
(© Singlemama.de)
Sicherlich gehört Wandern nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen von Kindern. Zu häufig hat man als Mutter, oder Vater bereits beobachtetn, wenn ratlose Eltern und nörgelnde Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Mit den richtigen Tricks kann man Kinder aber jedoch für ein solches Naturerlebnis begeistern. Wählen sie holprige Trampelpfade statt langweiliger Wirtschaftswege und achten sie darauf, dass das Ende der Wanderung etwas Interessantes für Kinder bietet. Das kann beispielsweise eine Quelle, oder ein See sein. Im Spätsommer können Kinder Waldbeeren Pflücken, oder buntes Laub sammeln. Der Thüringer Wald, zwischen dem Schiefergebirge im Osten und den Ausläufern der Rhön im Westen, ist das größte zusammenhängende Waldgebiet der Bundesrepublik und zählt zu den schönsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands.[wald]Überall im Thüringer Wald findet sich ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz. Der bekannteste Wanderweg im Thüringer Wald ist der Rennsteig. Für die Wanderung mit Kindern sollte man das 1,5 bis 2-fache der kalkulierten Wanderzeit einplanen. Regelmäßige Pausen zum verschnaufen sind wichtig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ausflug zum Schloss Molsdorf in Erfurt

Könige, Grafen, Gräfinnen und Prinzessinnen begeistern die meisten Kinder. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Ausflug zum Schloss Molsdorf in Erfurt? Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer eines echten Schlosses zu gehen. In jedem Winkel wird die Phantasie angeregt, ob in der Gesindekammer oder im fürstlichen Ballsaal.

Picknick An der Talsperre Heyda in Ilmenau

Im Sommer bietet sich ein Picknick in der Natur an. Insbesondere kleinere Kinder mögen diese unkomplizierte Art zu essen. Wer etwas ganz Besonderes sucht, der sollte sich einen Lagerplatz am Ufer eines Bachlaufes, oder eines Sees suchen. Gut geeignet für eine solche Unternehmung in der Natur ist die Talsperre Heyda in Ilmenau. Am Talsperre Heyda gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Schwänen bieten Seen auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die sich im Wasser tummeln. Aber achten sie immer darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihren Lebensraum gelangen. Der nahe Weiher kann an heißen Hochsommertagen für die ersehnte Abkühlung sorgen. Sie sollten also in jedem Fall die Badehose mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenwälder und Tiergärten begeistern konnte, sind lange vorbei. Eine Liste der Tiergärten in der Nähe von Amt Wachsenburg, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen aus Amt Wachsenburg eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Wintersport in der Nähe von Amt Wachsenburg

Ski und Rodelabfahrten sind am Skilift am Seimberg in Brotterode im Thüringer Wald möglich. Die Liftanlagen am Skilift am Seimberg liegen auf 608-704 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es an den Skiliften Gehlberg in Oberhof.

Tierparks in der Nähe von Amt Wachsenburg

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Tierparks nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Meerschweinchen und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Wir haben deshalb eine Übersicht mit interessanten Tierparks in der Umgebung zusammengestellt, die sich für gemeinschaftliche Aktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Amt Wachsenburg anbieten:

Tierpark Fasanerie
Der Tierpark im benachbarten Arnstadt ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Der Tiergarten Arnstadt beherbergt hauptsächlich einheimische Tierarten. In den letzten Jahren wurde versucht, das Erscheinungsbild des Tiergartens zu verbessern. Der Tierbestand wurde reduziert und begonnen, die alten, maroden Anlagen des Tierparks zu renovieren. Außerdem gibt es im Tiergarten Arnstadt beispielsweise Thüringer Waldziegen, Zwergziegen, Schafe, Esel und Ponys zum Streicheln. Am Ostersonntag gibt es im Tierpark Arnstadt eine Ostereiersuche. Das Tierparkfest findet am 1. Juliwochenende statt.

Thüringer Zoopark Erfurt
Der zoologische Garten im 18 km entfernten Erfurt bietet unter anderem auch einen erwähnenswerten Streichelzoo.

Tiergehege am Großen Teich Ilmenau
Das Tiergatter im 26 km entfernten Ilmenau bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo.

Tierpark Gotha
Das Wildgehege im 27 km entfernten Gotha bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo.

Tierpark Bad Liebenstein
Das Wildgehege im 54 km entfernten Bad Liebenstein bietet einem attraktiven Spielplatz zum Austoben für die Kinder.

Pfingstferien 2019 in Thüringen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Nachwuchses wiederholt eine echte Herausforderung dar. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Amt Wachsenburg unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Thüringen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Amt Wachsenburg

Amt Wachsenburg hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten:
  • Veste Wachsenburg

Falls sie in Amt Wachsenburg keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch einfach mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflugtipps in Arnstadt
  • Ausflugtipps in Dornheim
  • Ausflugtipps in Nesse-Apfelstädt
  • Ausflugtipps in Drei Gleichen
  • Ausflugtipps in Wipfratal
  • Ausflugtipps in Wölfis
  • Ausflugtipps in Plaue
  • Ausflugtipps in Günthersleben-Wechmar
  • Ausflugtipps in Tüttleben
  • Ausflugtipps in Schwabhausen
  • Ausflugtipps in Ohrdruf
  • Ausflugtipps in Hohenkirchen
  • Ausflugtipps in Crawinkel
  • Ausflugtipps in Martinroda
  • Ausflugtipps in Geschwenda
  • Ausflüge mit Kind in Amt Wachsenburg bei Regen

    Viele der hier vorgestellten Ausflugsziele in Amt Wachsenburg sind nicht für Unternehmungen bei Regen geeignet. Für Unternehmungen in Amt Wachsenburg bei Regen finden sie viele Ausflugstipps bei Ausflug mit Kind in Amt Wachsenburg bei Regen.

    Hinweis zu den Ausflugstipps um Amt Wachsenburg

    Alle hier vorgestellten Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind im Raum Amt Wachsenburg wurden sorgfältig recherchiert. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

    Quelle der Daten und der Ausflugsziele in Amt Wachsenburg

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: Unternehmungen für Alleinerziehende in Amt Wachsenburg bei Singlemama.de. Die Ausflugsziele in Amt Wachsenburg bei Regen stammen von www.schlechtwetter-ausflug.de. Die Adressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.daten-firmenadressen.de. Einige Adressen wurden von b2b-werbeadressen.de zur Verfügung gestellt. / Fotolia.com

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Amt Wachsenburg

    
Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden
    Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden

    Eisstadion in Erfurt
    Eisstadion in Erfurt

    Avenida-Therme in Kranichfeld
    Avenida-Therme in Kranichfeld

    
Feengrotten
    Feengrotten

    Sternwarte in
    Sternwarte in Ichtershausen

    Burger King in Erfurt
    Fastfood Restaurants

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Werra

     
     

    Ausflugstipps vorschlagen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und mit ein wenig Glück monatlich 2 Freikarten für einen Freizeitpark gewinnen.
    Ausflugsziel eintragen

    Kontakt

    Impressum
     
    >

    Aktuelle Wetterkarte